Archiv

„Wir sind sehr stolz, Kinder aus allen sozialen Schichten zu erreichen“ – PETER HEILER im mica-Interview

Gesellschaftliche Entwicklungen machen für die Musikschulen Anpassungen, die teilweise enorme Herausforderungen darstellen, notwendig. Eine gravierende Veränderung ergibt sich durch die immer bedeutender werdende Nachmittagsbetreuung an den Pflichtschulen beziehungsweise durch die Ganztagsschulen. Die Ressourcen der Kinder und Jugendlichen, die ihre Zeit zwischen Schule, Müßiggang, kreativen und… mehr lesen

DIE SCHURKEN gewinnen JUNGE OHREN PREIS 2015

Das Ensemble DIE SCHURKEN wurde für seine aktuelle Produktion “Unterwegs nach Umbidu” mit dem JUNGE OHREN PREIS 2015 (Kategorie “Best Practice: Konzert”) ausgezeichnet: das Szenische Konzert für Kinder ab dem Volksschulalter steht in Wien am 5. und 6. Dezember 2015 sowie in Dornbirn (3. Februar… mehr lesen

„Besondere Talente sollen gefunden und gefördert werden“ – BIRGIT HINTERHOLZER im mica-Interview

Eine zentrale Einrichtung in der österreichischen Musikausbildung sind die seit 1995 existierenden Wettbewerbe von MUSIK DER JUGEND. Seit Februar 2015 ist BIRGIT HINTERHOLZER Geschäftsführerin der in Linz ansässigen Bundesgeschäftsstelle. Mit Christian Heindl sprach sie über ihre Aufgaben und ihre künftigen Vorhaben.Frau Hinterholzer, Sie sind seit… mehr lesen

Die Preisträger des STELLA15 stehen fest!

Die PreisträgerInnen des STELLA15-Darstellender.Kunst.Preis für junges Publikum stehen fest – hier finden Sie die gekürten Produktionen wie auch die Begründungen der Jury.Die nationale Jury, bestehend aus Constance Cauers, Martin Thomas Pesl und Miriam Schreinzer vergab die Preise in den drei Nebenkategorien wie folgt: Herausragende Ausstattung… mehr lesen

PädagogInnenbildung NEU

„Es ist ganz arg! Die für die Lehrpläne zuständigen Politiker sagen, für das Fortkommen und den wirtschaftlichen Wohlstand sei der Musikunterricht nicht notwendig. Die haben keine Ahnung! Und wenn es für sie selbst nicht notwendig ist, dann ist das traurig genug. Es geht darum, dass… mehr lesen

Kommissarin Flunke ermittelt in „Musiknotruf 443“

Das SYMPHONIEORCHESTER VORARLBERG (SOV) und der Geschäftsführer Thomas Heißbauer sehen ihre Aufgabe nicht nur im Anbieten von qualitätvollen Konzerten. Verstärkt möchten sie auch mitten in der Gesellschaft und bei Kindern und Jugendlichen wirken. In den Reihen des Orchesters finden sich Musiker, die internationales Ansehen in… mehr lesen

JEUNESSE ORCHESTERCAMP 2015

Über 85 Jugendliche aus vier europäischen Nationen und allen Bundesländern Österreichs nehmen am 29. JEUNESSE ORCHESTERCAMP – 2015 zum dritten Mal in Sankt Florian – teil: Ab 29. Juli wird neun Tage mit dem neuen künstlerischen Leiter GUIDO MANCUSI und einem erfahrenen Dozententeam für die… mehr lesen

KLANGSPUREN LAUTSTARK_LAUTSTÄRKER

Bereits zum achten Mal findet 2015 die Musizier- und Komponierwerkstatt KLANGSPUREN LAUTSTARK für 8- bis 18-Jährige in Imsterberg statt – diesmal werden die Teilnehmer musikalische Botschaften um die Welt und ins All schicken. Der Kurs KLANGSPUREN LAUTSTÄRKER für Fortgeschrittene wird zum dritten Mal veranstaltet und… mehr lesen

"Das Ziel ist die bestmögliche musikalische Bildung für alle" – Harald Huber (ÖMR) im mica-Interview

Derzeit ist die Bildung im Bereich Musik in Österreich durch tiefgreifende Einsparungen bedroht: So unterliegen die Mittel für die LehrerInnen-Ausbildung, die Mittel für außerschulische Musikprojekte und die Mittel für bundesweite Kommunikationsstrukturen der Musikpädagogik nicht unerheblichen Kürzungen. Der Österreichische Musikrat schlägt daher Alarm. Universitätsprofessor Harald Huber,… mehr lesen

Der Sound des Populären – Jugendkultur(en) und die Zukunft der Musik

Jugendkultur und populäre Musikstile sind eng miteinander verbunden. Spätestens mit der Entdeckung des „Teenager Consumers“ in den 1950ern drang der „Sound des Populären“ in die Freizeitkulturen der Jugend. Über Jahrzehnte diente er Jugendlichen als Medium der Abgrenzung gegenüber der „Welt der Alten“. Viele fanden über… mehr lesen