Archiv

Interdisziplinäres Symposium MUSIK.THEATER Die Oper als Aufführung

PROGRAMM Einleitung: Pia Janke, Till Gerrit Waidelich Michele Calella: Musikalisches Werk oder theatralisches Palimpsest? Überlegungen zur Rolle der Partitur im Musiktheater Gespräch mit Bernd Roger Bienert und Till Gerrit Waidelich: Mozart oder Jelinek: Oper als gutbürgerliches Missverständnis Gespräch: Die Oper als szenische Herausforderung Mit Walter… mehr lesen

Falco Privatstiftung vergibt Stipendium für Jam Music Lab

Vienna Calling: Die FALCO Privatstiftung vergibt ein Vollstipendium für ein Master Studium im Bereich Pop / Rock an der JAM MUSIC LAB Privatuniversität. Die FALCO Privatstiftung fördert den österreichischen Nachwuchs im Bereich Pop und Rock in Österreich. Durch das Stipendium erhalten herausragend begabte österreichische Künstlerinnen und -künstler im… mehr lesen

Stipendium: JAM MUSIC LAB Privatuniversität für Jazz und Popularmusik Wien

Erste Bank und JAM MUSIC LAB fördern gemeinsam herausragend begabte junge Künstlerinnen und Künstler im Feld des Jazz und der populären Musik, die ihren musikalischen Traum leben und studieren möchten. Vergeben wird ein Erste Bank #glaubandich-Stipendium für die JAM MUSIC LAB Privatuniversität für Jazz und Popularmusik… mehr lesen

Musik – zeitgemäß unterrichtet! Einjähriger Studiengang vermittelt neue Wege in der Kunstvermittlung mit Schwerpunkt Musik

Krems (pts) Nach erfolgreicher Absolvierung der Pilotphase und einem erstmaligen Studiengang 2016 wird “Kunstvermittlung mit Schwerpunkt Musik” ab Herbst 2018 zum zweiten Mal für Menschen angeboten, die in den Bereichen Freizeitpädagogik, Musikschulwesen und Musikvermittlung Kompetenzen erwerben wollen und gerüstet mit zeitgemäßen, modernen Methoden der Musikvermittlung… mehr lesen

Symposium: Zukunft von Musikschulen

Von 6. bis 7. Oktober 2017 findet an der MDW das erste Europäische Musikschulsymposium „Future of Music Schools – Today´s Challenges and Tomorrow´s Solutions“ statt. Wien (OTS) – Musikschulen in ganz Europa stehen in Zukunft vor großen Herausforderungen, die sich aufgrund des gesellschaftlichen Wandels ergeben…. mehr lesen

Musikalarm: Volksschulen bald ohne Musikunterricht?

Wien (OTS) – Die Rahmenbedingungen für den Musikunterricht an Österreichs Schulen haben sich in der letzten Dekade massiv verschlechtert. Besonders prekär ist die Situation in der Volksschule. Im Zuge der Entwicklung neuer Studienpläne wurde die musikalische Ausbildung der Volksschullehrer/innen an den Pädagogischen Hochschulen massiv zurückgefahren…. mehr lesen

Kompositionsklasse für Kinder und Jugendliche an der KUG

Österreichische Orchester präsentieren ihre Musikvermittlungsprojekte

Im Wintersemester 2016 wurde an der KUG erstmals eine Kompositionsklasse für Kinder und Jugendliche in Form eines Universitätslehrganges eingerichtet. Dieser Lehrgang bietet jungen Menschen zwischen 10 und 18 Jahren die Möglichkeit, ausgehend von ihren eigenen musikalischen Entdeckungen und Erfahrungen in ihren musikerfinderisch-kompositorisch-kreativen Interessen und Begabungen… mehr lesen

Vermittlung ist ein zwangloses Vergnügen – CONSTANZE WIMMER im mica-Interview

CONSTANZE WIMMER, Musikvermittlungsexpertin, Mitherausgeberin einer preisgekrönten Publikationsreihe und Dozentin an der ANTON BRUCKNER PRIVATUNIVERSITÄT ist seit kurzem Kuratoriumsmitglied im MICA. CONSTANZE WIMMER im Gespräch mit Curt Cuisine über die zunehmende Bedeutung von Musikvermittlung und warum es nicht unbedingt wichtig ist, was sich ein Komponist gedacht… mehr lesen

„Es blieb kein Stein auf dem anderen“ – Christian Denkmaier im Interview

Hier sollte ein Bild von Christian Denkmaier, Direktor der Musikschule der Stadt Linz, stehen

Christian Denkmaier, Direktor der Musikschule der Stadt Linz, hat 2011 mit engagierten MusikschullehrerInnen die Initiative „Musikalischer Südwind“ ins Leben gerufen. Er erklärt die ungleiche Verteilung der musizierenden Kinder im Linzer Stadtgebiet und erläutert die Maßnahmen, die gesetzt wurden, um mehr Chancengerechtigkeit zu ermöglichen. Eine gelungene… mehr lesen

„Musikschul-LehrerInnen ermutigen, musikvermittelnd tätig zu werden“ – Marie-Luise Haschke im mica-Interview

Bild von Marlies-Haschke © Elena Rachor

Marie-Luise Haschke ist seit 2014 im Musikschulmanagement Niederösterreich für Musikvermittlung und Musikschulentwicklung tätig. Sie versteht Musikvermittlung als stetes Brückenbauen in alle Richtungen und konzipiert mit KooperationspartnerInnen neue Projekte, die Musikschul-LehrerInnen ermutigen sollen, vermittelnd aktiver zu werden. Denn „nur wer selbst begeistert ist, kann dieses Feuer… mehr lesen