Home > Musikmagazin

„Sich selbst und anderen das Innere zu zeigen, erfordert Mut“ – Die Jazzsängerin Filippa Gojo

Die Jazzsängerin Filippa Gojo

Die Jazzsängerin Filippa Gojo beeindruckt mit ihrer großen Bühnenpräsenz und ihrer authentischen Ausstrahlung. Mit ihrem Quartett hat die in Köln lebende Künstlerin 2015 den „Neuen deutschen Jazzpreis“ gewonnen und noch dazu konnte sie den Solistenpreis entgegen nehmen. Nach ihren Alben „Nahaufnahme“ und „vertraum“ legte Filippa… mehr lesen

„[…] am Dienstag spürt man schon das Wochenende kommen“ – MAGDALENA STOLHOFER im mica-Interview

MAGDALENA STOLHOFER kuratiert seit bald zehn Jahren das Musikprogramm von IMPULSTANZ SOÇIAL. Während des vierwöchigen Tanzfestivals bespielt die vielseitige Festival-Lady im sommerlichen Wien die IMPULSTANZ FESTIVAL LOUNGE im Vestibül des Burgtheaters und programmiert zwei Partys. Kurz vor Festivalstart sprach Ruth Ranacher mit MAGDALENA STOLHOFER über… mehr lesen

RADIX MUSIKWERKSTATT

Während des Festivals WALSERHERBST 2016 erlebte die Radix.Musikwerkstatt eine derart erfolgreiche Premiere, dass bereits ein Jahr vor dem nächsten Walserherbst die zweite Auflage auf dem Programm steht. Evelyn Fink-Mennel, Initiatorin der Radix.Musikwerkstatt und Kursleiterin, sowie zahlreiche ReferentInnen laden von 3. bis 7. September 2017 Musikbegeisterte,… mehr lesen

CAFÉ DRECHSLER – „And Now … Boogie!“

Eine der wohl bedeutendsten und zugleich erfolgreichsten österreichischen Jazzbands der frühen 2000er meldet sich nach längerer Absenz wieder zurück. CAFÉ DRECHSLER knüpfen mit ihrem neuen Album „And Now … Boogie!“ (Universal Music/VÖ 23.6.2017) musikalisch genau dort an, wo sie vor Jahren fulminant aufgehört haben. Spricht… mehr lesen

„Wir versuchen zu zeigen, dass Club auch anders funktionieren kann“ – ASHIDA PARK im mica-Interview

Das Wiener Label „Ashida Park“ wurde 2016 von ANTONIA MATSCHNIG und MARKUS BLAHUŠ gegründet. Im Zentrum stehen dabei musikalische Formen, die einen sogenannten Post-Club-Sound thematisieren und am besten als hybride oder dekonstruierte Clubmusik zu betiteln sind. Im Gespräch mit Ada Karlbauer ging es um Onlinecommunitys… mehr lesen