Home > Musikmagazin

„Wenn man die Lieder zum ersten Mal hört, sind die Themen vielleicht ungewöhnlich“ – DAS SCHÖNSTE SCHWARZ im mica-Interview

Die Bandgeschichte von DAS SCHÖNSTE SCHWARZ reicht bis ins Gründungsjahr 2015 zurück, damals begann man als Duo. Eine Namensänderung gab es auch schon, denn früher lautete der Name DEIDISCH, DIALEKT & A BISSL BLUES. Jürgen Plank sprach mit SEBASTIAN VOGLER und NOBERT NEUMAYR über ihre… mehr lesen

11 . Schrammel.Klang.Festival

Bild Schrammel.Klang.Festival

Für das 11. Schrammel.Klang.Festival begab sich Festivalgründer Zeno Stanek auf die Suche nach der Entstehung des heute so geschätzten Wiener Klanges in der Volksmusik und wurde im europäischen Alpenraum fündig. Denn in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts fanden die Kultur und da besonders die… mehr lesen

„Es ist etwas Genuines, das von den Frauen in die Kunst eingebracht wurde“ – MATTHIAS OSTERWOLD im mica-Interview

Das Motto der 24. Ausgabe des TIROLER FESTIVALS FÜR NEUE MUSIK – KLANGSPUREN SCHWAZ, welches vom 7. bis zum 24. September in Schwaz und Innsbruck stattfindet, lautet „NOCH FRAGEN? ANY QUESTIONS?“ Diese Fragen sind letztlich ein Zitat des eingeladenen Stimmkünstlers Chris Mann, der sich selbst… mehr lesen

KUSIMANTEN – „Bleib ein Mensch“

„Die alpine Volksmusik ins neue Jahrtausend holen“ – mit diesem Motto sorgten die beiden Steirerinnen MARIE-THERES HÄRTEL und DEELINDE vor einigen Jahren mit ihrer Formation NETNAKISUM für einiges Aufsehen. Und das nicht nur hierzulande. Mit KUSIMANTEN stellen die beiden Musikerinnen gemeinsam mit der ukrainischen Sängerin… mehr lesen

wellenklaenge 2017 – Gezeiten

Gezeiten lautet der Titel der WELLENKAENGE 2017, die von 26. Juni bis 29. Juli wieder ein hochkarätiges Programm zeitgenössischer und spartenübergreifender Kunst bieten. Im Programm findet sich wie immer anspruchsvolle Musik zwischen Jazz, World und Klassik sowie performative und darstellende Kunst – eine Verbindung von… mehr lesen

38. Jazzfestival Saalfelden

Im August 1978 war die Sommerluft in Saalfelden zum ersten Mal für drei volle Tage lang mit damals ungewöhnlichen Klängen von Saxophonen, Pianos und Klarinetten erfüllt. Das Internationale Jazzfestival holt zeitgenössische und experimentelle Klänge mitten in die Salzburger Steinberge und jährt sich 2017 bereits zum… mehr lesen

JAM MUSIC LAB Privatuniversität für Jazz und Popularmusik beginnt mit der Studierendenaufnahme – Bachelor- und Masterstudien starten im September 2017

Wien (OTS/RK) – In der GASOMETER CITY WIEN kann ab kommendem Wintersemester universitär Jazz, Pop, Rock, Musikpädagogik sowie Musikproduktion studiert werden. Das Bachelorstudium umfasst acht Semester (240 ECTS Punkte), der Masterabschluss vier weitere (120 ECTS Punkte). Mit der Akkreditierung des JAM MUSIC LAB zur Privatuniversität… mehr lesen