Archiv

GRAFENEGG präsentiert neues Musikvermittlungsangebot

Campus Grafenegg - EUYO (c) Nancy Horowitz

Bald ist es wieder so weit: Der Sommer naht und mit ihm eine Vielzahl von Open-Air-Konzerten auf der „Wolkenturm-Bühne“ beim GRAFENEGG FESTIVAL. In diesem Jahr stellt das Festival seinen Zuschauerinnen und Zuschauern ein neues Konzept vor: den CAMPUS GRAFENEGG mit der GRAFENEGG ACADEMY. Unter dem… mehr lesen

Ausschreibung Philharmonie Luxemburg: Education Manager (m/w)

Das Etablissement public Salle de Concerts Grande-Duchesse Joséphine-Charlotte (Philharmonie Luxembourg & Orchestre Philharmonique du Luxembourg) sucht zum nächstmöglichen Termin einen Education Manager (m/w). Befristeter Vertrag für die Dauer von 2 Jahren, Vollzeit Die Philharmonie Luxembourg gehört zu den führenden Konzerthäusern in Europa und beheimatet das… mehr lesen

„Musik wird mit dem Kopf und mit dem Herzen verarbeitet“ – LEONARD ERÖD im mica-Interview

RSO Musiklabor (c) Theresa Wey

Bereits seit sieben Jahren bietet das ORF RADIO-SYMPHONIEORCHESTER WIEN das Format „my RSO Musiklabor“ an. Vor Kurzem fand das erste Musiklabor in dieser Saison statt. Malina Meier sprach mit LEONARD ERÖD, der das Musikvermittlungsformat konzipiert und moderiert, nach einer Orchesterprobe im RadioCafe. Wie gestaltet sich… mehr lesen

Klangforum Wien: Fremde Ohren oder: Wie Musiker das hören

Klangforum Wien - Fremde Ohren

Nicht, dass Neue Musik erklärt werden müsste. Nein. Muss sie nicht. Und doch lässt sich im persönlichen Kontakt mit den KünstlerInnen, im Gespräch mit den KomponistInnen, dem Amalgam aus Person und Werk näher kommen. Es ist ein Glück, dass die meisten KomponistInnen, deren Musik das… mehr lesen

Bilder einer Ausstellung – Ein Projekt für Volksschul-Klassen der Wiener Symphoniker

Wiener Symphoniker (c) Martina Draper

Die „Bilder einer Ausstellung“ des russischen Komponisten Modest Mussorgski eignen sich wunderbar, um VolksschülerInnen einen Einstieg in die Welt der klassischen Musik zu ermöglichen. Stellt doch jedes der Musikstücke ein Original-Bild des Künstlers Viktor Hartmann dar. Insofern ist es besonders fein, dass bei diesem Projekt… mehr lesen

„Nun bin ich Musiker mit Ernst und ohne Reue“ – Der Komponist und Pädagoge Richard Stöhr

Mit einem Konzert und einer Ausstellung anlässlich seines 50. Todestages würdigt die mdw ihren ehemaligen Lehrer Richard Stöhr, der 1938 aus ‚rassischen‘ Gründen entlassen wurde und 1939 in die USA emigrieren musste. Als Ehrengäste nehmen Richard Stöhrs in den USA lebende Tochter Hedi Stöhr Ballantyne… mehr lesen

Wiener Konzerthaus für JUNGE OHREN PREIS nominiert

Bild (Konzerhaus bei Tag) konnte nicht geladen werden

Die Angebote für Jugendliche im Wiener Konzerthaus sind für den 12. JUNGE OHREN PREIS in der Kategorie PROGRAMM nominiert. Der Preis prämiert herausragende Vermittlungsprogramme und würdigt MusikvermittlerInnen für ihre beispielhafte Arbeit. Damit setzt der Wettbewerb Zeichen für ein lebendiges und modernes Musikleben. Die Kategorie “Programm”… mehr lesen

Ausschreibung: MusikvermittlerIn für Triolino

Österreichische Orchester präsentieren ihre Musikvermittlungsprojekte

Die Jeunesse – Musikalische Jugend Österreichs, Österreichs führender Konzertveranstalter im Bereich »klassischer Musik« und das traditionsreiche Wiener Konzerthaus entwickeln gemeinsam moderne und innovative Musikvermittlungsformate für Kinder ab 12 Monaten bis ins Jugendalter. Für Triolino, interaktive Konzerte für Kinder von 3 bis 5 Jahren, wird eine… mehr lesen

Ausschreibung: KunstvermittlerIn für Triolino

Die Jeunesse – Musikalische Jugend Österreichs, Österreichs führender Konzertveranstalter im Bereich »klassi-scher Musik« und das traditionsreiche Wiener Konzerthaus entwickeln gemeinsam moderne und innovative Mu-sikvermittlungsformate für Kinder ab 12 Monaten bis ins Jugendalter. Für Triolino, interaktive Konzerte für Kinder von 3 bis 5 Jahren, wird eine… mehr lesen

Musikvermittlung im WIENER KONZERTHAUS – Saison 2017/18

Im WIENER KONZERTHAUS wird ein umfangreiches Vermittlungsprogramm angeboten, das sich an Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Bildungsinstitutionen richtet. Persönliche Begegnungen mit MusikerInnen, Workshops, Einführungen sowie Mitmach- und Crossover-Projekte bieten musikalische Vielfalt und zahlreiche Partizipationsmöglichkeiten.   „Anders hören, neu und Neues hören“ lautet ein weiteres Motto bei… mehr lesen