Home > Musikausbildung & -vermittlung

Musikausbildung & -vermittlung

Musikvermittlung und konzertpädagogische Workshops ergänzen und bereichern das österreichische Musikleben auf vielfältige Weise. Kaum ein Ensemble, Konzertveranstalter oder Opernhaus verzichtet mittlerweile auf diese künstlerisch-pädagogische Kommunikation mit seinem jungen und erwachsenen Publikum. Die berufliche Praxis von MusikvermittlerInnen profitiert von fachlichem Austausch, geteilten Erfahrungen und Visionen für die Zukunft. Netzwerke und Schnittstellen, Möglichkeiten der Aus-, Fort- und Weiterbildung, beratende Institutionen, potentielle Fördergeber und Medien spielen in der Umsetzung von Ideen eine wesentliche Rolle. Hier findet sich eine Auflistung von Institutionen und Behörden, die in der Realisierung von musikvermittelnden Projekten in Österreich hilfreich sein können. Ergänzende Hinweise zur Vervollständigung bitte an: musikvermitteln@musicaustria.at

Ergebnisse

Ausschreibung: Gesellschaft der Musikfreunde sucht Kurator/in

Stilleben Geigenbogen © Werner Müller 2018

Die Gesellschaft der Musikfreunde in Wien sucht zum 2. September 2019 eine/n erfahrene/n Kurator/in für die Leitung der Kinder-, Jugend-, Familien- und Schulprojekte (Vollzeit, 40 Stunden). Die Gesellschaft der Musikfreunde in Wien / Musikverein Wien gehört zu den traditionsreichsten Konzertveranstaltern Europas. Seit 30 Jahren wird…

mehr lesen

„ES GIBT EINE STÄNDIGE NEUAUSRICHTUNG“ – JÜRGEN PARTAJ (NEUE WIENER STIMMEN) IM MICA-INTERVIEW

Neue Wiener Stimmen (c) Stefan Knittel

Der Chor NEUE WIENER STIMMEN besteht aus rund 90 jungen SängerInnen, die jede Woche im Musischen Zentrum Wien proben. Hier stehen mehrere Räume, auch für die professionelle Stimmbildung und Musikvermittlung, zur Verfügung. Ab 25. Februar 2019 wird es jeden Montag um 17.30 Uhr ein niederschwelliges…

mehr lesen

Weikersheimer Gespräche zur Kompositonspädagogik

Komponieren gewinnt im Musikunterricht an Schulen wie im Instrumentalunterricht an Musikschulen an Bedeutung. Doch was sollte eine Didaktik der Kompositionspädagogik beinhalten? Wie könnte eine professionelle kompositionspädagogische Ausbildung im Rahmen der musikpädagogischen Studiengänge aussehen? Mit den „Weikersheimer Gesprächen zur Kompositionspädagogik“ (hrsg. von Philipp Vandré und Matthias…

mehr lesen

Eine Suche zwischen Ethik und Musikpädagogik

Daniela Bartels: Musikpraxis und ein gutes Leben

„Ein gutes Leben“ – mit diesem Begriff wurden gewiss schon unzählige Buchseiten gefüllt. Diesem komplexen und sicherlich äußerst subjektiven Thema hat sich auch Daniela Bartels in ihrem etwas reißerisch betitelten Buch „Musikpraxis und ein gutes Leben“ gewidmet. Jedoch wurde der Titel des innerhalb der Reihe…

mehr lesen

Wiener Symphoniker: Ein Sommernachtstraum für SchülerInnen

Marko Simsa (c) Lukas Beck

Ein Projekt von den Wiener Symphonikern, der Gesellschaft der Musikfreunde Wien und dem Wien Museum für SchülerInnen von 8 bis 12 Jahren. Ein Sommernachtstraum – sofort denkt man an Elfen, Feenkönige, Puck den Kobold, Zauberei und natürlich an die Liebe. Und schon in den Workshops…

mehr lesen

Filtern nach