Musikmagazin – Neues vom österreichischen Musikgeschehen

6. Saarbrücker Tage für elektroakustische und visuelle Musik: Call for works

6. Saarbrücker Tage für elektroakustische und visuelle Musik: Call for works

The eviMus Festival and the KuBa – Kulturzentrum am EuroBahnhof present the “6. Saarbrücker Tage für elektroakustische und visuelle Musik” in Saarbrücken (Germany).  The eviMus Festival is a four-day festival focussing on new music in all of its forms. All events are free and open to …

„Der Chor als Kippfigur zwischen dem Zuschauerkörper und den Akteurinnen und Akteuren […]“ – GÜNTHER AUER und CLAUDIA BOSSE (THEATERCOMBINAT) im mica-Interview

„Der Chor als Kippfigur zwischen dem Zuschauerkörper und den Akteurinnen und Akteuren […]“ – GÜNTHER AUER und CLAUDIA BOSSE (THEATERCOMBINAT) im mica-Interview

Der Soundkünstler GÜNTHER AUER liebt das Zwielicht, das „Live Spacing“ in echten Räumen, das Verschieben von Wahrnehmungsgrenzen mit den Materialien Raum, Schwingungskörper und Inhalt. Seit über zehn Jahren komponiert er Sound-Settings für CLAUDIA BOSSE, die künstlerische Leiterin des THEATERCOMBINAT und begleitet so die Umsetzungen installativer, …

10. Popfest Wien – „Wien, du Vielvölkerstadt, zeig her Deine Schätze!“

10. Popfest Wien – „Wien, du Vielvölkerstadt, zeig her Deine Schätze!“

Vom 25. bis 28. Juli wird das 10. POPFEST WIEN als große Zusammenschau neuer Popmusik aus Österreich am Wiener Karlsplatz über die Bühne gehen. Die diesmal als Kuratorinnen für das Jubiläumsprogramm verantwortlichen Musikerinnen MIRA LU KOVACS (SCHMIEDS PULS, 5K HD) und YASMIN HAFEDH (YASMO) laden …

IN BARTÓKS NACHFOLGE: ZUM TOD VON IVÁN ERÖD

IN BARTÓKS NACHFOLGE: ZUM TOD VON IVÁN ERÖD

Als sein ältester Sohn vor wenigen Tagen in der Wiener Albertina stellvertretend für ihn die Goldmedaille für Künste des Kennedy Center International Committee on the Arts in Empfang nahm, war nur dem engsten Kreis bekannt, wie ernst es bereits stand: Am 24. Juni 2019 ist der …

„In diesem Spannungsfeld zu experimentieren ist für mich am aufregendsten“ – CAROLA „LULU“ SCHMIDT im mica-Interview

„In diesem Spannungsfeld zu experimentieren ist für mich am aufregendsten“ – CAROLA „LULU“ SCHMIDT im mica-Interview

LULU SCHMIDT ist ein niederösterreichischer Performance-Act, der von der Künstlerin CAROLA SCHMIDT erfunden wurde und sich im Spannungsfeld zwischen Mode, Tanz, Film, bildender Kunst und Musik bewegt. Im Zentrum stehen dabei Transformationsprozesse und Irritationen, das Spiel mit Sehgewohnheiten und Konventionen. Ihr Debütalbum „BiPopularity“ (BiPopularity Records) …


Services & Wissen – KOSTENLOSE SERVICES FÜR MUSIKSCHAFFENDE

Praxiswissen & Musterverträge

Wissenswertes zu den am häufigsten nachgefragten Themenbereichen aus dem Musikleben

Workshops & Beratungen

Beratungsgespräche mit den mica – music austria FachreferentInnen und regelmäßig veranstaltete Workshops

FORUM MUSIK

Politische Positionen und Anliegen des österreichischen Musiksektors

Musikvermittlung

Musikvermittelnde Projekte in Österreich 

Austrian Music Export

Gemeinsame Initiative mit dem Österreichischen Musikfonds

Bundesländer

Informationen und Kontaktdaten zu den Bundesländern