Archiv

Kärnten bekommt Gustav Mahler Privatuniversität für Musik

LH Kaiser und Konservatoriums-Direktor Streiner: Regulärer Studienbeginn am 1. Oktober – Enorme Aufwertung für Bildungs- und Kulturstandort, große Chance für Studierende. (Klagenfurt/OTS/LPD) – Kärnten bekommt eine zweite Universität. Am 1. Oktober startet der reguläre Studienbeginn an der Gustav Mahler Privatuniversität für Musik, dem bisherigen Landeskonservatorium…. mehr lesen

KLANGSPUREN LAUTSTARK_LAUTSTÄRKER 2019

Klangspuren Lautstark (c) Klangspuren

Bereits zum zwölften Mal findet 2019 die Musizier- und Komponierwerkstatt Klangspuren Lautstark (27.07.–04.08.2019) in Imsterberg statt. Rund 50 Teilnehmer aus Österreich, Italien und Deutschland tauchen in ein Abenteuer rund um neue Musik sowie neue Klänge ein, und musizieren, improvisieren und komponieren nach Lust und Laune. Komponistin… mehr lesen

25 Jahre MUSIK DER JUGEND

Die größten österreichischen Jugendmusikwettbewerbe feierten das 25-jährige Bestehen mit einem Festakt am Dienstag, 30. April 2019, 18.00 Uhr, an der Anton Bruckner Privatuniversität. Die österreichischen Jugendmusikwettbewerbe MUSIK DER JUGEND – und allen voran prima la musica – feierten ihren jugendlichen 25. Geburtstag mit einer Festveranstaltung… mehr lesen

EINANDER. Ein experimentelles Musiktheater

Schüler*innen der NMS12 haben im laufenden Schuljahr Klangskulpturen aus Abfällen und Alltagsgegenständen gebaut, auf denen sie mit der Unterstützung von Studierenden unseres Institutes eigene Texte vertonten. Regisseurinnen unterstützten die Jugendlichen dabei, ihre Kompositionen szenisch umzusetzen. Die Präsentation der Stücke findet im Rahmen eines Wandelkonzerts statt,… mehr lesen

ORCHESTER FÜR ALLE – IHR ORCHESTER IN BEWEGUNG 2019

Orchestertag 2019

Die Tuba fährt Straßenbahn, der Kontrabass U-Bahn und das Fagott flaniert am Hauptbahnhof … Am Aktionstag „Orchester für alle“ am 5. Juni 2019 begeben sich Mitglieder österreichischer Berufsorchester unter dem Motto „Ihr Orchester in Bewegung“ in den Hauptstädten aller Bundesländer an öffentliche Orte wie Bahnhöfe,… mehr lesen

„DIGITAL – PARTIZIPATIV – SOZIAL. MUSIKVERMITTLUNG 4.0“ – BERICHT ÜBER DIE TAGUNG MUSIKVERMITTLUNG 2019 IN LINZ – Teil 2

Musikvermittlung 4.0 - Tagung der Plattform Musikvermittlung Österreich 2019

Bei der diesjährigen Tagung Musikvermittlung stand das Thema Digitalisierung im Fokus, welches am zweiten Tag in drei verschiedenen Workshops im Ars Electronica Center auch praktische Anwendung fand. Im Workshop „Tagtool – The Digital Orchestra“ präsentierte Josef Dorninger, Geschäftsführer des Office for Media and Arts International… mehr lesen

Ausschreibung Kinder an die Orgel: Werkaufträge für Kinder

Der Verein „Kinder an die Orgel“ und die Musik-Akademie Basel/Hochschule für Musik FHNW vergeben gemeinsam Werkaufträge für Orgelkompositionen für Kinder. Zum Erarbeitungs- und Auswahlprozess gehört ein gemeinsamer Workshop mit OrgelschülerInnen. Bewerbungsfrist: 15. Februar 2019 Es werden mehrere Werkaufträge im Gesamtvolumen von CHF 10.000,- vergeben. Uraufführung… mehr lesen

Falco Privatstiftung vergibt Stipendium für Jam Music Lab

Vienna Calling: Die FALCO Privatstiftung vergibt ein Vollstipendium für ein Master Studium im Bereich Pop / Rock an der JAM MUSIC LAB Privatuniversität. Die FALCO Privatstiftung fördert den österreichischen Nachwuchs im Bereich Pop und Rock in Österreich. Durch das Stipendium erhalten herausragend begabte österreichische Künstlerinnen und -künstler im… mehr lesen

Stipendium: JAM MUSIC LAB Privatuniversität für Jazz und Popularmusik Wien

Erste Bank und JAM MUSIC LAB fördern gemeinsam herausragend begabte junge Künstlerinnen und Künstler im Feld des Jazz und der populären Musik, die ihren musikalischen Traum leben und studieren möchten. Vergeben wird ein Erste Bank #glaubandich-Stipendium für die JAM MUSIC LAB Privatuniversität für Jazz und Popularmusik… mehr lesen

Mitt@Mett-Workshop: Musizieren mit Baschet-Instrumenten

Workshop mit Baschet-Instrumenten am IMP der mdw

„Nur zu, niemand kann darauf spielen, entdecken Sie selbst!“ Die Brüder François und Bernard Baschet konstruierten in den 60er Jahren phantasievolle, kegelförmige Instrumente. Diese bunten, nahezu „außerirdisch“ anmutenden Klangkörper laden in besonderer Weise ein, ohne jede musikalische Vorbildung darauf lustvoll und spontan zu improvisieren. Der… mehr lesen