Archiv

„Die Orchester machen wahnsinnig viele tolle Vermittlungsprogramme“ – BETTINA BÜTTNER-KRAMMER (WIENER SYMPHONIKER) im mica-Interview

Am 5. Juni ist es soweit – der zweite Aktionstag „Orchester für alle“, veranstaltet von den Musikvermittlerinnen und Musikervermittlern der Österreichischen Berufsorchester, findet in ganz Österreich statt. „Die Tuba fährt Straßenbahn, der Kontrabass U-Bahn und das Fagott flaniert am Hauptbahnhof…“ – mit diesen Worten laden… mehr lesen

Ausschreibung Wiener Jeunesse Orchester: Assistent/in der Geschäftsführung

Stilleben Geigenbogen © Werner Müller 2018

Das WIENER JEUNESSE ORCHESTER, das bundesweite Jugendsymphonieorchester Österreichs mit Sitz in Klosterneuburg bei Wien, sucht eine/n Assistentin/en der Geschäftsführung. Bedingungen unbefristeter freier Dienstvertrag über 30-35 Wochenstunden (nach Vereinbarung) Arbeitsbeginn: 01. Juli 2019, Probezeit: 2 Monate Arbeitsorte: Orchesterbüro Klosterneuburg, Proben Wien, Konzerttourneen Europa Honorarabrechnung auf Stundenbasis… mehr lesen

ORCHESTER FÜR ALLE – IHR ORCHESTER IN BEWEGUNG 2019

Orchestertag 2019

Die Tuba fährt Straßenbahn, der Kontrabass U-Bahn und das Fagott flaniert am Hauptbahnhof … Am Aktionstag „Orchester für alle“ am 5. Juni 2019 begeben sich Mitglieder österreichischer Berufsorchester unter dem Motto „Ihr Orchester in Bewegung“ in den Hauptstädten aller Bundesländer an öffentliche Orte wie Bahnhöfe,… mehr lesen

Planet Globokar. Das Kinderkonzert für noch Mutigere

Planet Globokar (c) Brecht Stevens

Der Planet Globokar ist ein einziges musikalisches Labor. Alles wird vertauscht, zerlegt und verkehrt herum ausprobiert. Ab 21. März 2019 wird die erfolgreiche Produktion im Dschungel Wien wiederaufgenommen. „In den 70er jahren habe ich angefangen an Laboratorium für 10 Musiker zu denken, eine Sammlung von… mehr lesen

Wiener Symphoniker: Ein Sommernachtstraum für SchülerInnen

Marko Simsa (c) Lukas Beck

Ein Projekt von den Wiener Symphonikern, der Gesellschaft der Musikfreunde Wien und dem Wien Museum für SchülerInnen von 8 bis 12 Jahren. Ein Sommernachtstraum – sofort denkt man an Elfen, Feenkönige, Puck den Kobold, Zauberei und natürlich an die Liebe. Und schon in den Workshops… mehr lesen

Wiener Symphoniker: Johannes Brahms’ 2. Symphonie für SchülerInnen

Bühnenbild zu Johannes Brahms' 2. Symphonie der 3b der NMS Gassergasse (c) Christine Pirker

Ein Projekt von den Wiener Symphonikern und dem Wiener Konzerthaus für  SchülerInnen von 13 bis 18 Jahren. Seit mittlerweile sechs Jahren bieten die Wiener Symphoniker jede Spielzeit zwei bis drei Schulkonzerte u.a. im Wiener Konzerthaus an. In etwa einstündigen Veranstaltungen stellen sie Meilensteine der Orchesterliteratur… mehr lesen

„Einmal ist keinmal“ – ELISABETH FUCHS (PHILHARMONIE SALZBURG) im mica-Interview

Bild Kinderfestspiele Elisabeth Fuchs und Gustav

Die malerischen Melodien von Modest Mussorgskys „Bilder einer Ausstellung“ in Verbindung mit den künstlerischen Konturen eines Live-Painters? So gestaltet sich das Familienkonzert am 9. und 10. Juni 2018 am terminal 2 am Salzburg Airport zum Saisonauftakt der Kinderfestspiele Salzburg. In einem Interview mit ELISABETH FUCHS,… mehr lesen

GRAFENEGG präsentiert neues Musikvermittlungsangebot

Campus Grafenegg - EUYO (c) Nancy Horowitz

Bald ist es wieder so weit: Der Sommer naht und mit ihm eine Vielzahl von Open-Air-Konzerten auf der „Wolkenturm-Bühne“ beim GRAFENEGG FESTIVAL. In diesem Jahr stellt das Festival seinen Zuschauerinnen und Zuschauern ein neues Konzept vor: den CAMPUS GRAFENEGG mit der GRAFENEGG ACADEMY. Unter dem… mehr lesen

Ausschreibung Philharmonie Luxemburg: Education Manager (m/w)

Das Etablissement public Salle de Concerts Grande-Duchesse Joséphine-Charlotte (Philharmonie Luxembourg & Orchestre Philharmonique du Luxembourg) sucht zum nächstmöglichen Termin einen Education Manager (m/w). Befristeter Vertrag für die Dauer von 2 Jahren, Vollzeit Die Philharmonie Luxembourg gehört zu den führenden Konzerthäusern in Europa und beheimatet das… mehr lesen

„Musik wird mit dem Kopf und mit dem Herzen verarbeitet“ – LEONARD ERÖD im mica-Interview

RSO Musiklabor (c) Theresa Wey

Bereits seit sieben Jahren bietet das ORF RADIO-SYMPHONIEORCHESTER WIEN das Format „my RSO Musiklabor“ an. Vor Kurzem fand das erste Musiklabor in dieser Saison statt. Malina Meier sprach mit LEONARD ERÖD, der das Musikvermittlungsformat konzipiert und moderiert, nach einer Orchesterprobe im RadioCafe. Wie gestaltet sich… mehr lesen