Archiv

Musikalarm: Volksschulen bald ohne Musikunterricht?

Wien (OTS) – Die Rahmenbedingungen für den Musikunterricht an Österreichs Schulen haben sich in der letzten Dekade massiv verschlechtert. Besonders prekär ist die Situation in der Volksschule. Im Zuge der Entwicklung neuer Studienpläne wurde die musikalische Ausbildung der Volksschullehrer/innen an den Pädagogischen Hochschulen massiv zurückgefahren…. mehr lesen

Ich finde diesen Ansatz sehr wichtig, weil wir uns als Menschen begegneten und miteinander Musik machten“ – ANNEMARIE MITTERBÄCK im mica-Interview

Orchester für Alle

Am 14. Juni 2017 fand zum ersten Mal der Aktionstag „Orchester für alle“ statt. An diesem Tag gab es in ganz Österreich Veranstaltungen von Berufsorchestern, die sich diesem Motto widmeten. Das RSO WIEN lud im RADIOKULTURHAUS zu einem Präsentationskonzert des Projekts RAUM MACHT MUSIK, BEWEGLICHE… mehr lesen

Bundesweiter Aktionstag „Orchester für alle“

Am 14. Juni 2017 rufen die österreichischen Berufsorchester erstmalig den bundesweiten Aktionstag „Orchester für alle“ aus und präsentieren mit 11 Projekten an acht Orten einen Einblick in die Arbeit und Erfolge der Musikvermittlung in Österreich. Neben Plattenaufnahmen und ihren Auftritten als Konzert- und Opernorchester leisten… mehr lesen

Sketches – von Jugendlichen für Jugendliche

Walkentänzer © Brigitte Walk, Walkentanztheater

Das Symphonieorchester Vorarlberg und das walktanztheater realisieren gemeinsam ein zeitgenössisches Tanzstück. Etwa fünfzig Jugendliche aus sechs verschiedenen Städten von Bludenz bis Lindau, Lehrlinge der Firma Collini und jugendliche Flüchtlinge entwerfen und proben seit Monaten mit Brigitte Walk und Anne Thaeter die groß angelegte Musiktanzperformance „Sketches“…. mehr lesen

4 Teddy Eddy Kinder-CDs von Ingrid Hofer zu gewinnen

mica – music austria verlost 4 CDs für Kinder der Vorarlberger KünstlerIn Ingrid Hofer. Einfach an office@musicaustria.at mit dem Betreff “Teddy Eddy” schreiben. Die Kinderlieder rund um Teddy Eddy und seine freche Freundin Kim regen zum Mitsingen und Mittanzen an. Ob im Schwimmbad oder beim… mehr lesen

„Wie werden wir Schneewittchen wieder los?“

Martin Schelling Portrait

Qualitätvolle Musiktheaterwerke für Kinder und Jugendliche sind rar. Das weiß auch der Musiker und Kapellmeister Martin Schelling, der sich auf die Suche nach einem guten Stück gemacht hat, um mit der „Jugendkapelle Lauterach“ das 25-jährige Bestandsjubiläum gebührend zu feiern. Weil er nicht fündig geworden ist,… mehr lesen

„Jeder Tag ohne Musik an unserer Schule ist ein verlorener Tag“

In den vergangenen Jahren etablierte die MUSIKSCHULE FELDKIRCH eine beispielgebende Zusammenarbeit mit der VOLKSSCHULE OBERAU in Feldkirch/Gisingen. Die Initiatoren sind die inspirierte Volkschuldirektorin CHRISTA LISSY-RAUCH und der engagierte Musikschuldirektor NIKOLAUS NETZER. Die Volksschule Oberau ist eine sogenannte „soziale Brennpunktschule“. In einigen Klassen stammen etwa zwei… mehr lesen

„Wir sind sehr stolz, Kinder aus allen sozialen Schichten zu erreichen“ – PETER HEILER im mica-Interview

Gesellschaftliche Entwicklungen machen für die Musikschulen Anpassungen, die teilweise enorme Herausforderungen darstellen, notwendig. Eine gravierende Veränderung ergibt sich durch die immer bedeutender werdende Nachmittagsbetreuung an den Pflichtschulen beziehungsweise durch die Ganztagsschulen. Die Ressourcen der Kinder und Jugendlichen, die ihre Zeit zwischen Schule, Müßiggang, kreativen und… mehr lesen

DIE SCHURKEN gewinnen JUNGE OHREN PREIS 2015

Das Ensemble DIE SCHURKEN wurde für seine aktuelle Produktion “Unterwegs nach Umbidu” mit dem JUNGE OHREN PREIS 2015 (Kategorie “Best Practice: Konzert”) ausgezeichnet: das Szenische Konzert für Kinder ab dem Volksschulalter steht in Wien am 5. und 6. Dezember 2015 sowie in Dornbirn (3. Februar… mehr lesen

„Besondere Talente sollen gefunden und gefördert werden“ – BIRGIT HINTERHOLZER im mica-Interview

Eine zentrale Einrichtung in der österreichischen Musikausbildung sind die seit 1995 existierenden Wettbewerbe von MUSIK DER JUGEND. Seit Februar 2015 ist BIRGIT HINTERHOLZER Geschäftsführerin der in Linz ansässigen Bundesgeschäftsstelle. Mit Christian Heindl sprach sie über ihre Aufgaben und ihre künftigen Vorhaben.Frau Hinterholzer, Sie sind seit… mehr lesen