Archiv

Ergebnisse Kompositionswettbewerb für Jugendblasorchester

Aus über 34 Einreichungen beim SYMPHONIC WIND COMPOSERS PROJECT 2019/20 konnten sich die Komponisten Thomas Asanger vor Florian Moitzi und Thomas Murauer mit ihren für den Wettbewerb komponierten Stücken durchsetzen. Eine Vorjury ermittelte die sieben besten Komponisten, die anschließend in Workshops von Thomas Doss und… mehr lesen

Hochmotiviert, exzellent ausgebildet, prekär bezahlt. Arbeitsbedingungen von Musikvermittler*innen

Xylophon (c) Pixabay

Auf Grundlage einer gemeinsam mit dem Forschungs- und Beratungsinstitut EDUCULT (Wien) durchgeführten Umfrage zu Arbeitsbedingungen von Musikvermittler*innen im deutschsprachigen Raum legt das Netzwerk Junge Ohren nun eine Zusammenfassung und Auswertung der Ergebnisse vor. Die Broschüre steht auf der Webseite www.jungeohren.de zum Download bereit. Ziel der… mehr lesen

Corona-Krise: Unterstützung für Musikvermittler*innen

Durch die Absage sämtlicher Veranstaltungen durch die Corona-Krise sind neben Musikschaffenden auch Musikvermittler*innen besonders hart vom Entgang der Einnahmen betroffen. Auch für sie gibt es Unterstützung. Die Kriterien und Informationen zu den Einreichmodalitäten für den Härtefallfonds der WKO sowie für weitere Unterstützungsmöglichkeiten finden sich unter… mehr lesen

Ausschreibung: projekteuropa Schuljahr 2019/2020

Der Dialog zwischen Bildung, Kultur und Wissenschaft vermittelt jungen Menschen ein vielfältiges Verständnis für Kunst und Kultur und bietet ihnen Raum zur Entfaltung ihrer Kreativität. Im Schuljahr 2019/20 widmet sich der österreichweite Kreativwettbewerb des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung dem Thema digital[kreativ]analog – darstellen,… mehr lesen

STELLA19-Darstellender.Kunst.Preis für junges Publikum verliehen

Am Abend des Samstag, 30. November 2019 wurde der STELLA19-Darstellender.Kunst.Preis für junges Publikum für herausragende Leistungen im Bereich des Theaters für junges Publikum, im klagenfurter ensemble / theaterHALLE 11 verliehen. Nominiert waren Theater, Gruppen, Festivals und Einzelpersonen aus Niederösterreich, Oberösterreich, der Steiermark, Vorarlberg und Wien… mehr lesen

Erste Ergebnisse beim 14. Junge Ohren Preis

Logo junge ohren Preis

Mit vier Nominierungen präsentiert die Fachjury des 14. Junge Ohren Preis ihr erstes Votum für die Kategorie PROGRAMM. Der Komponist und Interaktionskünstler Bernhard König erhält die Auszeichnung in der Kategorie CHARAKTER. Der Sonderpreis PRODUKTION geht an das Theater an der Wien für die Jugendoper NEUN… mehr lesen

Ausschreibung: 14. Junge Ohren Preis

Logo junge ohren Preis

Der renommierte Musikvermittlungswettbewerb Junge Ohren Preis startet seine 14. Ausschreibung. Gesucht werden herausragende Beispiele der Musikvermittlung im gesamten deutschsprachigen Raum. In diesem Jahr steht der Wettbewerb mit drei Kategorien und zwei Themenschwerpunkten für die große Vielfalt der Musikvermittlung und gilt als anerkannte Instanz auf diesem… mehr lesen

Teddy Eddy – der knuffige Bär zum mitsingen und -tanzen

Kinder können sich wohl nie genug bewegen – und mit Musik macht es gleich noch mehr Spaß! Das dachte sich wohl auch Ingrid Hofer und verband ihre Leidenschaft für’s Erzählen mit der als Singer-Songreiterin im Teddy Eddy Song. Dass das auch bei den Kleinen gut… mehr lesen

„Die Orchester machen wahnsinnig viele tolle Vermittlungsprogramme“ – BETTINA BÜTTNER-KRAMMER (WIENER SYMPHONIKER) im mica-Interview

Am 5. Juni ist es soweit – der zweite Aktionstag „Orchester für alle“, veranstaltet von den Musikvermittlerinnen und Musikervermittlern der Österreichischen Berufsorchester, findet in ganz Österreich statt. „Die Tuba fährt Straßenbahn, der Kontrabass U-Bahn und das Fagott flaniert am Hauptbahnhof…“ – mit diesen Worten laden… mehr lesen

„Wir warten!“ – Immer noch keine einheitliche Lösung für den Verbleib der Musikvolksschulen

Xylophon (c) Pixabay

Seit Mitte 2018 sind sie immer wieder Thema: die Musikvolksschulen, die Volksschulen mit musikalischem Schwerpunkt. Nach 30 Jahren erfolgreicher Arbeit sollen diese nicht mehr in ihrer jetzigen Form bestehen bleiben – eine einheitliche, bundesweite Lösung wird schon seit Langem angestrebt, seit Weihnachten wartet man auf… mehr lesen