Archiv

„DIGITAL – PARTIZIPATIV – SOZIAL. MUSIKVERMITTLUNG 4.0“ – BERICHT ÜBER DIE TAGUNG MUSIKVERMITTLUNG 2019 IN LINZ – Teil 1

Musikvermittlung 4.0 - Tagung der Plattform Musikvermittlung Österreich 2019

Die PLATTFORM MUSIKVERMITTLUNG ÖSTERREICH lud gemeinsam mit der ANTON BRUCKNER PRIVATUNIVERSITÄT sowie ARS ELECTRONICA vom 28. Februar bis zum 2. März 2019 zur biennalen Tagung mit dem Thema Musikvermittlung und Digitalisierung. Mit der Tagung wurden nicht nur zehn Jahre Musikvermittlung an der Bruckneruniversität gefeiert –… mehr lesen

Tagung „DIGITAL-PARTIZIPATIV-SOZIAL. Musikvermittlung 4.0“

4. Tagung der Plattform Musikvermittlung Österreich (PMÖ) in Kooperation mit der Anton Bruckner Privatuniversität (ABPU) und dem Ars Electronica Center (AEC) von 28.2. – 2.3.2019 in Linz. Musikvermittlung ist mittlerweile in allen Kultureinrichtungen als zentrales Kommunikations-Tool zwischen Bühne und Publikum an der Schnittstelle von Kunst… mehr lesen

Mal so, mal so – das Berufsfeld Musikvermittlung

Das netzwerk junge ohren präsentiert gemeinsam mit EDUCULT eine Studie zu den Arbeitsbedingungen von Musikvermittlerinnen und Musikvermittlern im deutschsprachigen Raum. Um Genaueres über die Arbeitsbedingungen von Musikvermittlerinnen und Musikvermittlern an Orchestern und in der freien Szene zu erfahren, hatte das netzwerk junge ohren gemeinsam mit… mehr lesen

Ausschreibung Wettbewerb: Jugend komponiert 2019

Saxofon liegt auf Noten

Der Österreichische Komponistenbund lädt junge Menschen im Alter von 10 bis 18 Jahren zum Bundeswettbewerb „Jugend komponiert“ ein. Bedingung für die Teilnahme an dem Wettbewerb ist die Einreichung selbst erstellter Kompositionen. Davon soll ein Werk für eine vorgeschriebene Besetzung (Konzertstück) und eines für eine beliebige Besetzung… mehr lesen

Wettbewerb: Jugend komponiert 2018

Der Österreichische Komponistenbund lädt junge Menschen im Alter von 10 bis 18 Jahren zum Bundeswettbewerb „Jugend komponiert“ ein. Die Einreichfrist endet am 20. Jänner 2018. Bedingung für die Teilnahme an dem Wettbewerb ist die Einreichung selbst erstellter Kompositionen. Davon soll ein Werk für eine vorgeschriebene Besetzung… mehr lesen

Musikalarm: Volksschulen bald ohne Musikunterricht?

Wien (OTS) – Die Rahmenbedingungen für den Musikunterricht an Österreichs Schulen haben sich in der letzten Dekade massiv verschlechtert. Besonders prekär ist die Situation in der Volksschule. Im Zuge der Entwicklung neuer Studienpläne wurde die musikalische Ausbildung der Volksschullehrer/innen an den Pädagogischen Hochschulen massiv zurückgefahren…. mehr lesen

Ich finde diesen Ansatz sehr wichtig, weil wir uns als Menschen begegneten und miteinander Musik machten“ – ANNEMARIE MITTERBÄCK im mica-Interview

Orchester für Alle

Am 14. Juni 2017 fand zum ersten Mal der Aktionstag „Orchester für alle“ statt. An diesem Tag gab es in ganz Österreich Veranstaltungen von Berufsorchestern, die sich diesem Motto widmeten. Das RSO WIEN lud im RADIOKULTURHAUS zu einem Präsentationskonzert des Projekts RAUM MACHT MUSIK, BEWEGLICHE… mehr lesen

Bundesweiter Aktionstag „Orchester für alle“

Am 14. Juni 2017 rufen die österreichischen Berufsorchester erstmalig den bundesweiten Aktionstag „Orchester für alle“ aus und präsentieren mit 11 Projekten an acht Orten einen Einblick in die Arbeit und Erfolge der Musikvermittlung in Österreich. Neben Plattenaufnahmen und ihren Auftritten als Konzert- und Opernorchester leisten… mehr lesen