Archiv

Interdisziplinäres Symposium MUSIK.THEATER Die Oper als Aufführung

PROGRAMM Einleitung: Pia Janke, Till Gerrit Waidelich Michele Calella: Musikalisches Werk oder theatralisches Palimpsest? Überlegungen zur Rolle der Partitur im Musiktheater Gespräch mit Bernd Roger Bienert und Till Gerrit Waidelich: Mozart oder Jelinek: Oper als gutbürgerliches Missverständnis Gespräch: Die Oper als szenische Herausforderung Mit Walter… mehr lesen

WORKSHOP MANUELA KERER: KLANG-FORMEN

In diesem Workshop spielt das Auge neben dem Ohr eine wichtige Rolle. Unsere Sehsinn befruchtet unseren Gehörsinn und umgekehrt. Wenn wir etwas sehen, hören wir es in der Regel auch besser. Im Konzertsaal sieht man die MusikerInnen meist nur aus der Ferne. Auf dem Fernsehbildschirm oder am… mehr lesen

Falco Privatstiftung vergibt Stipendium für Jam Music Lab

Vienna Calling: Die FALCO Privatstiftung vergibt ein Vollstipendium für ein Master Studium im Bereich Pop / Rock an der JAM MUSIC LAB Privatuniversität. Die FALCO Privatstiftung fördert den österreichischen Nachwuchs im Bereich Pop und Rock in Österreich. Durch das Stipendium erhalten herausragend begabte österreichische Künstlerinnen und -künstler im… mehr lesen

Schulkonzert+: Neue Konzertreihe der Jeunesse für Schulklassen

Mit dieser Saison hat die Jeunesse mit „Schulkonzert+“ eine neue Konzertreihe für Schulklassen der Sekundarstufe II geschaffen. Im Herbst 2018 steht das Konzertprogramm „Morgen muss ich fort von hier“, das vom Ballaststofforchester und Cornelius Obonya gestaltet wird, auf dem Programm. Daran anknüpfend bietet die Jeunesse… mehr lesen

Stipendium: JAM MUSIC LAB Privatuniversität für Jazz und Popularmusik Wien

Erste Bank und JAM MUSIC LAB fördern gemeinsam herausragend begabte junge Künstlerinnen und Künstler im Feld des Jazz und der populären Musik, die ihren musikalischen Traum leben und studieren möchten. Vergeben wird ein Erste Bank #glaubandich-Stipendium für die JAM MUSIC LAB Privatuniversität für Jazz und Popularmusik… mehr lesen

Universitätslehrgang Musiktheatervermittlung am Mozarteum

Universitätslehrgang Musiktheatervermittlung an der Universität Mozarteum

Im Herbst 2018 beginnt ein neuer Turnus des zweijährigen Universitätslehrgangs „Musiktheatervermittlung“ am Mozarteum unter künstlerischer Leitung von Rainer Brinkmann und Anne-Kathrin Ostrop beginnt. Aufbau Universitätslehrgang Musiktheatervermittlung Ziel des Universitätslehrgangs Musiktheatervermittlung ist es, die Studierenden zur pädagogisch und künstlerisch kompetenten Vermittlung von Oper, Operette und Musical… mehr lesen

Mitt@Mett-Workshop: Musizieren mit Baschet-Instrumenten

Workshop mit Baschet-Instrumenten am IMP der mdw

„Nur zu, niemand kann darauf spielen, entdecken Sie selbst!“ Die Brüder François und Bernard Baschet konstruierten in den 60er Jahren phantasievolle, kegelförmige Instrumente. Diese bunten, nahezu „außerirdisch“ anmutenden Klangkörper laden in besonderer Weise ein, ohne jede musikalische Vorbildung darauf lustvoll und spontan zu improvisieren. Der… mehr lesen

Ausschreibung: Universitätsassistent/in am IMP der MDW

Universität für Musik und darstellende Kunst Wien (c) mdw/Martin Moravek

Ausschreibung der Stelle einer Universitätsassistentin/eines Universitätsassistenten am Institut für musikpädagogische Forschung, Musikdidaktik und Elementares Musizieren der mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien. Am Institut für musikpädagogische Forschung, Musikdidaktik und Elementares Musizieren der mdw-Universität für Musik und darstellende Kunst Wien ist voraussichtlich ab… mehr lesen

IMPuls-Tage für Musiklehrende an AHS, NMS, BHS und Musikschulen

IMPuls Tage am Institut für Musikpädagogik der Universität für Musik und darstellende Kunst

Am 23. und 24. Februar 2018 finden wieder die IMPuls-Tage am IMP (Institut für Musikpädagogik der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, mdw) statt. Die beiden Seminartage bieten vielfältige Workshops und Angebote für Musiklehrende aus Wien, Niederösterreich und dem Burgenland. Die Workshops umfassen u.a.:… mehr lesen

„Nun bin ich Musiker mit Ernst und ohne Reue“ – Der Komponist und Pädagoge Richard Stöhr

Mit einem Konzert und einer Ausstellung anlässlich seines 50. Todestages würdigt die mdw ihren ehemaligen Lehrer Richard Stöhr, der 1938 aus ‚rassischen‘ Gründen entlassen wurde und 1939 in die USA emigrieren musste. Als Ehrengäste nehmen Richard Stöhrs in den USA lebende Tochter Hedi Stöhr Ballantyne… mehr lesen