Archiv

„Nun bin ich Musiker mit Ernst und ohne Reue“ – Der Komponist und Pädagoge Richard Stöhr

Mit einem Konzert und einer Ausstellung anlässlich seines 50. Todestages würdigt die mdw ihren ehemaligen Lehrer Richard Stöhr, der 1938 aus ‚rassischen‘ Gründen entlassen wurde und 1939 in die USA emigrieren musste. Als Ehrengäste nehmen Richard Stöhrs in den USA lebende Tochter Hedi Stöhr Ballantyne… mehr lesen

Symposium: Zukunft von Musikschulen

Von 6. bis 7. Oktober 2017 findet an der MDW das erste Europäische Musikschulsymposium „Future of Music Schools – Today´s Challenges and Tomorrow´s Solutions“ statt. Wien (OTS) – Musikschulen in ganz Europa stehen in Zukunft vor großen Herausforderungen, die sich aufgrund des gesellschaftlichen Wandels ergeben…. mehr lesen

12. JUNGE OHREN PREIS – noch bis 30. September bewerben!

Logo junge ohren Preis

Jetzt ist die letzte Gelegenheit, Vorschläge für den 12. JUNGE OHREN PREIS ins Rennen zu bringen. Der etablierte Wettbewerb prämiert in zwei Kategorien herausragende Vermittlungsprogramme und würdigt Musikvermittler/innen für ihre beispielhafte Arbeit. Der JUNGE OHREN PREIS setzt Zeichen für ein lebendiges und  modernes Musikleben. Die… mehr lesen

Kompositionsklasse für Kinder und Jugendliche an der KUG

Österreichische Orchester präsentieren ihre Musikvermittlungsprojekte

Im Wintersemester 2016 wurde an der KUG erstmals eine Kompositionsklasse für Kinder und Jugendliche in Form eines Universitätslehrganges eingerichtet. Dieser Lehrgang bietet jungen Menschen zwischen 10 und 18 Jahren die Möglichkeit, ausgehend von ihren eigenen musikalischen Entdeckungen und Erfahrungen in ihren musikerfinderisch-kompositorisch-kreativen Interessen und Begabungen… mehr lesen

Bilder von der Eröffnung der Tagung “Neues Hören für Erwachsene” am 23.02.2017

Hier sollte der Flyer der Tagung Neues Hören für Erwachsene stehen

Vom 23.02. bis zum 25.02.2017 fand die Tagung “Neues Hören für Erwachsene – Publikum für Neue Musik gewinnen” an der Kunstuniversität Graz statt. Sehen Sie hier die Bilder der Eröffnung und des Eröffnungskonzertes. Das Programm zu Tagung finden Sie hier: https://www.musicaustria.at/musikvermittlung/tagung-2017/ Die Eröffnungsreden Die Begrüßung… mehr lesen

Vermittlung ist ein zwangloses Vergnügen – CONSTANZE WIMMER im mica-Interview

CONSTANZE WIMMER, Musikvermittlungsexpertin, Mitherausgeberin einer preisgekrönten Publikationsreihe und Dozentin an der ANTON BRUCKNER PRIVATUNIVERSITÄT ist seit kurzem Kuratoriumsmitglied im MICA. CONSTANZE WIMMER im Gespräch mit Curt Cuisine über die zunehmende Bedeutung von Musikvermittlung und warum es nicht unbedingt wichtig ist, was sich ein Komponist gedacht… mehr lesen

Call for Posters für die Tagung Neue Musikvermittlung Graz

Tagung der Plattform Musikvermittlung Österreich (PMÖ)

Call for Posters! Die Plattform Musikvermittlung Österreich sucht für ihre Tagung „Neues Hören für Erwachsene. Publikum für Neue Musik gewinnen“ vom 23. – 25. Februar 2017 in Graz noch Posters. Neue Musik bietet im 21. Jahrhundert attraktive Angebote, in den Mikrokosmos der Klänge einzudringen und… mehr lesen

KOMPÄD – Pädagogische Ausbildung für KomponistInnen

Die Ausschreibung für die Teilnahme an der Weiterbildung 2016/17 läuft. Bewerbungsschluss ist der 24.06.2016. Kompäd ist ein Projekt im Bereich der Kompositionspädagogik. Kernziel ist es, durch das Etablieren einer Weiterbildung Komponierende in ihrer Arbeit mit Kindern und Jugendlichen zu unterstützen und den kollegialen Austausch anzuregen…. mehr lesen

„Grundlage der Qualitätssicherung“ – HELMUT SCHMIDINGER im mica-Interview

Bild Helmut Schmidinger

Als bisher einziges Institut im deutschsprachigen Raum bietet die GRAZER KUNSTUNIVERSITÄT seit dem Studienjahr 2013/14 das vierjährige Bachelorstudium „Kompositions- und Musiktheoriepädagogik“ an. Christian Heindl sprach mit dem Initiator und inhaltlich Verantwortlichen HELMUT SCHMIDINGER über die Zielsetzung dieser Innovation. Herr Mag. Schmidinger, ich möchte Sie heute… mehr lesen

9. Internationales Orff-Schulwerk-Symposium – CHANGES?!

Changes?! - Logo

Das Carl Orff Institut und das Orff-Schulwerk Forum laden seit 1975 gemeinsam zu Internationalen Symposien nach Salzburg ein. Unter wechselnden Themenschwerpunkten dienen sie der Begegnung und dem Austausch, der Reflexion über Bestehendes und der Information über Neues. Das 9. Internationale Symposium findet von 7. bis… mehr lesen