MOZART MACHT MINT. Musik und Mathematik erleben

Szenen aus der Ausstellung "La-La-Lab"

Szenen aus der Ausstellung "La-La-Lab"

Lust auf mathematisches Tüfteln? Multimedial veranlagt? Mathematik endlich verstehen und dabei noch Spaß haben? An der Schnittstelle Wissenschaft und Kunst werden die Verbindungen zwischen mathematischen und musikalischen Konzepten durch interaktive Exponate erlebbar gemacht. Neben Kindern und Jugendlichen finden hier auch interessierte Erwachsene viele Anwendungen und eine große Spielwiese …

Ringvorlesung Menschen.MusikEN.Begegnungen

In der interuniversitären Ringvorlesung wird der Frage nachgegangen, wie das Konzertleben auf die tiefgreifenden gesellschaftlichen Veränderungen der Gegenwart reagieren kann und muss. Spätestens die Corona-Pandemie hat die Notwendigkeit einer umfassenden Transformation eindringlich vor Augen geführt und neue Entwicklungen angestoßen, die es nun weiterzuführen gilt. Gemeinsam …

Musikkongress 2022: vernetzt.gestalten. Interdisziplinarität und musikalische Bildung

Kongress vernetzt.gestalten

Musikalische Bildung ist vielfältig und individuell. Als wesentlicher Teil des allgemeinen Bildungsauftrags überschreitet sie auch institutionelle Grenzen: Schulen, Musikschulen, Musikuniversitäten, Vereine und viele mehr bieten musikalische Bildungserfahrungen in verschiedensten Formen. Kooperationen zwischen Partnern der musikalischen Bildung und mit Partnern anderer Künste und Disziplinen führen zu …

Tagung: Kulturelle Bildung, Resilienz und Nachhaltigkeit zusammen_denken

KKA Abdiwali Mohamed: Überblendung 3

(c) KKA Abdiwali Mohamed: Überblendung 3

Der OeAD und EDUCULT veranstalten im Rahmen des ENO-Netzwerks die internationale Tagung „Kulturelle Bildung, Resilienz und Nachhaltigkeit zusammen_denken“ in Wien. Gemeinsam mit europäischen Forschenden sowie mit Lehrer*innen, Künstler*innen und Vermittler*innen aus Österreich wird diskutiert, welche Praxis und Perspektiven die Kulturelle Bildung für einen resilienten und nachhaltigen Umgang mit Transformationen …

Internationale Schulmusikwochen Leo Rinderer Salzburg

Internationale Schulmusikwochen

Internationale Schulmusikwochen Leo Rinderer

Musik-Fortbildung für Pädagoginnen und Pädagogen der Vorschule, Grundschule, Realschule, Mittel- und Hauptschule, sowie des Gymnasiums. MusikschullehrerInnen, ChorleiterInnen, StudentInnen und Interessierte. Gesamtthema Beiträge zur Didaktik und Methodik eines zeitgemäßen Musikunterrichtes. In Vorträgen und Workshops werden alle wesentlichen Arbeitsfelder der gegenwärtigen musikerzieherischen Schulpraxis berücksichtigt. ReferentInnen Howard ARMANPeter …

KUG: Universitätsprofessur für Kompositions- und Musiktheoriepädagogik

(c) Pixabay.com

(c) pixabay.com

An der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz, Institut für Komposition, Musiktheorie, Musikgeschichte und Dirigieren, gelangt voraussichtlich ab dem Wintersemester 2023/24 eine Universitätsprofessur für Kompositions- und Musiktheoriepädagogik gemäß § 98 Universitätsgesetz zur Besetzung. Die Universität für Musik und darstellende Kunst Graz – kurz Kunstuniversität …

Buchpräsentation: Musikvermittlung lernen. Analysen und Empfehlungen zur Aus- und Weiterbildung von Musiker_innen

Cover Musikvermittlung lernen

Musikvermittlung wurde in den letzten zweieinhalb Jahrzehnten zu einem wesentlichen Bestandteil des Berufsbildes von Musiker_innen. Aus- und Weiterbildungsangebote zur Mitwirkung an Schulworkshops und Community-Projekten oder zur Planung neuer Konzertformate existieren bis dato jedoch nicht in entsprechendem Ausmaß. Axel Petri-Preis analysiert in seiner Studie „Musikvermittlung lernen. …

Kultur.Raum.Vielfalt. Ein Lab-Symposium zur gemeinsamen Kulturvermittlung

Mikrofon (c) Pixabay

(c) Pixabay

Die Öffnung und kreative Nutzung von Räumen für Kunst und Kultur mit den unterschiedlichsten, diversen Menschen steht im Zentrum des zweiten Lab-Symposiums. Viele öffentliche Räume sprechen ein ganz bestimmtes Publikum an und viele Orte der kulturellen Bildung sind nur wenig inklusiv. Daher entstanden in den …