Archiv

Interdisziplinäres Symposium MUSIK.THEATER Die Oper als Aufführung

PROGRAMM Einleitung: Pia Janke, Till Gerrit Waidelich Michele Calella: Musikalisches Werk oder theatralisches Palimpsest? Überlegungen zur Rolle der Partitur im Musiktheater Gespräch mit Bernd Roger Bienert und Till Gerrit Waidelich: Mozart oder Jelinek: Oper als gutbürgerliches Missverständnis Gespräch: Die Oper als szenische Herausforderung Mit Walter… mehr lesen

Universitätslehrgang „Musikvermittlung – Musik im Kontext“

Fachbereich Musikvermittlung

Das berufsbegleitende Studium „Musikvermittlung – Musik im Kontext“ an der ANTON BRUCKNER PRIVATUNIVERSITÄT LINZ bietet eine zeitgemäße Ausbildung für die vielfältigen Praxisfelder der Musikvermittlung im Kultur – und Bildungsbereich. Musikvermittlung findet im Rahmen moderierter und inszenierter Konzerte, konzertpädagogischer Einführungen und Workshops oder der konzeptuellen Arbeit… mehr lesen

Junge Oper Wien – Der Musikvermittler

Bild von Axel Petri-Preis, Junge Oper Wien

Die JUNGE OPER WIEN unterstützt Jugendliche dabei eigenes Musiktheater zu produzieren. Im Frühling 2016 entwickelten SchülerInnen des Diefenbachgymnasiums in Wien „… ohne mich?!“ aus Schostakowitschs „Die Nase“. Philip Röggla sprach mit Axel Petri-Preis, dem Leiter des Projektes. Ein Projekt – viele Sichtweisen Dieses Interview gehört… mehr lesen

Planet Globokar – Das Kinderkonzert für noch Mutigere

Vom 10. bis 12. November gastiert die gemeinsame Produktion “PLANET GLOBOKAR” von STUDIO DAN, KINDERKINDER (Hamburg), THEATER AM ORTWEINPLATZ (Graz) im Rahmen von WIEN MODERN im DSCHUNGEL WIEN. Der Planet Globokar ist ein einziges musikalisches Labor. Alles wird vertauscht, zerlegt und verkehrt herum ausprobiert. Aber… mehr lesen

Theater- und Musikworkshop mit Gerald Wirth und Sylvia Rotter

Das Logo der Plattform Musikvermittlung

Die Plattform Musikvermittlung veranstaltet einen Doppel-Workshop zu Theater- und Musikpädagogik mit Gerald Wirth und Slyvia Rotter. Theater- und Musikpädagogik können sich in vielen Bereichen gegenseitig befruchten. Zu den vielen Gemeinsamkeiten der beiden Disziplinen gehören Bühnenpräsenz, das komplexe Zusammenspiel von Kognition und Motorik, die Zeitgebundenheit des… mehr lesen