Oberösterreich

„Ich habe Avril Lavigne geliebt, das erste Album“ – SOPHIE LINDINGER (MY UGLY CLEMENTINE, LEYYA) im mica-Interview

MY UGLY CLEMENTINE kam aus dem Nichts. „Never Be Yours“ hatte Dringlichkeit, es hatte Eleganz, Groove und einen Refrain zum Mitheulen. Die handelnden Personen – MIRA LU KOVACS, BARBARA JUNGREITHMEIER, KATHRIN KOLLERITSCH und SOPHIE LINDINGER – waren schon durch andere Bands und Projekte aufgefallen. Beim… mehr lesen

„Bei uns liegt viel Liebe in der Luft“ – Nina Petermandl, Kasia Gruszka und Öykü Özer (Euroteuro) im mica-Interview

Sie sind mit Hits wie „Autogrill“ und „Kündigung“ letztes Jahr nicht nur in Österreich durchgestartet, dabei geben sie sich naiver, als sie wirklich sind: die Freund*innen Ninjare Di Angelo (NINA PETERMANDL), Princess K (ÖYKU ÖZER), Cash Storm (KASIA GRUSZKA), Peter T. (FLORIAN SEYSER) und DJ… mehr lesen

„Es war immer wichtig, eine gemütliche Atmosphäre zu schaffen“ – VALENTIN GEISEDER (Festival ROCK IM DORF) im mica-Interview

Ein Musikfestival zu veranstalten ist eine Herkulesaufgabe. Im besten Fall bekommen die Besucherinnen und Besucher nicht mit, wie viel wirklich dahinter steckt. Benji Agostini hat sich mit VALENTIN GEISEDER getroffen, der seit 2013 das Festival ROCK IM DORF in Oberösterreich mitveranstaltet, um einen Einblick in… mehr lesen

„Ich steh auf Ordnung“ – MONOPHOBE (MAXIMILIAN WALCH) im mica-Interview

MONOPHOBE ist Produzent, Beatmaker, aber auch Solo-Künstler und mischt aktuell überall mit: LEYYA, SIXTUS PREISS, LEFT BOY, 5K HD und BILDERBUCH. Der Debüt-Release „Throwback EP“ wurde 2015 vom Label „Shash Records“ releast, danach folgten „Double Tap EP“ auf dem slowakischen Label „Gergaz“ sowie eine Vielzahl… mehr lesen

„Wenn alles möglich ist.“ – Didi Kern und Philipp Quehenberger im mica-Interview

Der Keyboarder PHILIPP QUEHENBERGER und der Drummer DIETER aka DIDI KERN (BULBUL, FUCKHEAD) sind seit beinahe zwei Dekaden als Duo aktiv. Bekannt für ihre ekstatischen Live-Shows liefern sie den besten Beweis, dass sich freie Improvisation nicht auf ein Genre beschränken muss, sondern vielmehr die Möglichkeit… mehr lesen

„Popmusik wird immer repetitiver“ – CESÁR SAMPSON im mica-Interview

Dritter Platz beim SONG CONTEST. In 62 Jahren gab es für Österreich nur zwei höhere Platzierungen beim nationalen Wettsingen. Was ist bei CESÁR SAMPSON seither passiert? CESÁR SAMPSON war ja schon oft beim Song Contest. Er gehört zu einem Team, das als „Symphonix International“ mehrere… mehr lesen

„Etwas mehr Bereitschaft zur Utopie […] würde der Gesellschaft heutzutage […] guttun“ – FABIAN HOLZINGER (ABBY LEE TEE) im mica-Interview

Als Teil der Hip-Hop-Formation HINTERLAND war er bereits für den AMADEUS AUSTRIAN MUSIC AWARD nominiert. Mittlerweile sich hat der Linzer Musiker und DJ FABIAN HOLZINGER aka ABBY LEE TEE vorwiegend subtileren Sounds zugewandt. Als Ausgangsmaterial dienen dem rastlosen Musiker Field Recordings, die er im urbanen… mehr lesen

Wann wird Kunst künstlerische Forschung?

Barbara Lüneburg (c) Christina Hansen

Ein kritischer Blick auf einen faszinierenden, jungen Wissenschaftszweig. Die Doktoratsprogramme der Anton Bruckneruniversität Linz laden am 23. und 24. Mai 2019 zu einem Symposium zum Thema “künstlerische Forschung” mit renommierten Künstler*innen, künstlerisch Forschenden und Wissenschaftler*innen aus der Schweiz, Belgien, Spanien und Österreich ein. In dem… mehr lesen

Ausschreibung: Universitätslehrgang Musikvermittlung – Musik im Kontext

Lehrgang Musikvermittlung - Musik im Kontext an der Anton Bruckner Privatuniversität (c) Florian Voggeneder

Der berufsbegleitende Masterlehrgang „Musikvermittlung – Musik im Kontext“ an der Anton Bruckner Privatuniversität bietet eine zeitgemäße Ausbildung für die vielfältigen Praxisfelder der Musikvermittlung im Kultur- und Bildungsbereich. An der Schnittstelle von Kunst und Bildung fokussiert Musikvermittlung Themen der Musikpädagogik und des Audience Developments sowie aktuelle… mehr lesen