Spectrum // EN DEHORS // CD – Präsentationskonzert

Wann

03.05.24 
19:00

Wo

Bank Austria Salon im Alten Rathaus
Wipplinger Straße 8, Wien, Wien, 1010

Veranstaltungstyp

Das Spectrum Saxophonquartett, bestehend aus Stephanie Schoiswohl, Florian Bauer, Daniel Dundus und Severin Neubauer, ist ein junges, dynamisches Ensemble aus Österreich, das sich 2020 formiert hat.
Ihre künstlerische Ausbildung genossen die Musikerin und die Musiker durch Studien in klassischem und zeitgenössischem Saxophon an der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz (Österreich) bei Univ. Prof. Gerald Preinfalk. Somit verbindet die vier nicht nur eine gleiche universitäre Ausbildung, sondern auch eine langjährige Freundschaft und Zusammenarbeit in diversen Genres.
Trotz seines kurzen Bestehens kann das Quartett bereits auf einige Erfolge und Konzerte im In- und Ausland zurückblicken. So wurde das Spectrum Saxophonquartett in der Kategorie Neue Musik für das Förderprogramm „The New Austrian Sound of Music (NASOM) 2023/2024” des BMEIA in Kooperation mit mica ausgewählt.
„En dehors“ ist das Debütalbum des Quartetts und bedeutet außerhalb. Nämlich nicht nur als Titel, sondern auch als Konzept-Album, beinhaltet „En dehors“ doch Kompositionen von Friedrich Cerha, Olga Neuwirth, Ursula Reicher, Gerald Preinfalk und Georg Friedrich Haas. Damit rückt das Quartett seine musikalischen Ziele klar in den Mittelpunkt, um ihren Instrumenten das weitreichende Spektrum an Farbenreichtum und Klanginnovationen zu entlocken und die Vielfalt der österreichischen zeitgenössischen Saxophonmusik vermehrt zu Gehör zu bringen.
Das Album ist bei col legno erschienen.

Bank Austria Salon • Col legno

Info (Facebook)