„Das Rätselhafte, das in der Musik bleibt, hat mich immer angezogen.“ – Daniel Oliver Moser im mica-Interview

Daniel Oliver Moser (c) Julia Wesely

Die Überprüfung seines Eintrags in der Musikdatenbank veranlasste DANIEL OLIVER MOSER mit mica – music austria Kontakt aufzunehmen. Nicht nur in seinem Werkverzeichnis hatte sich einiges getan, auch in seiner Biografie. Seit Dezember 2020 bekleidet MOSER, der aktives Mitglied beim QUASARS ENSEMBLE und beim ENSEMBLE… mehr lesen

„ES LÄUFT NICHT ALLES IMMER NACH PLAN“ – ELISABETH FLUNGER IM MICA-INTERVIEW

Bild Elisabeth Flunger

Elisabeth Flunger (c) Christoph Herndler

Wer ELISABETH FLUNGER in ihrem Proberaum besucht, findet ein metallisches Sammelsurium vor. Bleche, Rohre und Metallplatten türmen sich im Souterrain. Die Patina des Kaputten, des nicht mehr Genutzten und von ihr zu Klang Gebrachten schwingt mit. Seit über 30 Jahren scheppert es in ihrer Welt… mehr lesen

„Dafür kann es keine objektive Definition geben” – SILVIA RIEF im mica-Interview

Bild Silvia Rief

Bild (c) Silvia Rief

Die Soziologin SILVIA RIEF hat ihren Doktor über Clubkulturen gemacht. Wer könnte also besser beantworten, ob Gastronomie und Kommerz ein Teil von Clubkultur sind oder nicht? Spoiler, es ist kompliziert. Was ist eine Subkultur? Silvia Rief: Subkultur meint eine Form der Vergemeinschaftung, die sich über… mehr lesen

„Meine Musik ist jetzt so, wie ich mir das immer vorgestellt habe“ – TANYC im mica-Interview

Bild Tanyc

Tanyc (c) Wiktor Franko

Harmonische Violinenklänge, kraftvolle Gitarrensounds und gefühlvoller Gesang ergeben zusammen ein Pop-Debüt, das unter die Haut geht. Die Künstlerin TANYC kreiert mit ihrem ersten eigenen Album magische Momente und lässt die Hörerinnen und Hörer in ihr inneres Ich blicken. Das selbstbetitelte Album erscheint am 2. Juli…. mehr lesen

THOMAS LARCHER erhält Tiroler Landespreis für Kunst 2021

Thomas Larcher und Beate Palfrader (c) Land Tirol/Huldschiner

Der mit 14.000 Euro dotierte TIROLER LANDESPREIS FÜR KUNST wird seit 1984 jährlich als Würdigung eines künstlerisch herausragenden Gesamtwerkes oder außergewöhnlicher Einzelleistungen verliehen. Die höchste Auszeichnung des Landes im Kulturbereich geht dieses Jahr auf Vorschlag der Jury an den Pianisten, Komponisten und Dirigenten THOMAS LARCHER… mehr lesen

Ausschreibung BMKÖS: Investitionsförderung – Einreichfrist verlängert

Bild (c) pixabay

Kunst- und Kultureinrichtungen sind von der COVID-19-Pandemie und den damit verbundenen Einnahmenverlusten stark betroffen. Das Förderprogramm unterstützt Institutionen bei der Wiederaufnahme und Fortführung ihrer kulturellen Aktivitäten und trägt zu deren Resilienz und Fortbestand bei. Gefördert werden Investitionen in bauliche, technische und digitale Infrastruktur. Die nicht… mehr lesen

„Am Anfang habe ich mich eigentlich immer zu ernst genommen, jetzt habe ich mehr Spaß und experimentiere viel“ – BAIBA im mica-Interview

Bild Baiba

Baiba (c) Lightsüchtig

BAIBA DEKENA ist ursprünglich aus Lettland, lebt aber mittlerweile schon seit 7 Jahren in Innsbruck – der Tiroler Dialekt ist unüberhörbar. Im Mai 2021 veröffentlichte BAIBA ihr zweites Album mit dem Titel „Lighter“ (Super Plus Records). Die Musikerin vereint tiefgehende Texte mit tanzbaren Beats und… mehr lesen

„DAS LEBEN IST BESSER BARFUSS AM STRAND” – HELIANTH IM MICA-INTERVIEW

Bild helianth

helianth (c) Lorra Mayer

Hinter dem geheimnisvollen Namen HELIANTH verbirgt sich eine junge Sängerin mit italienischen Wurzeln, einer einzigartigen Stimme und bewegenden Texten, deren Musik am ehesten dem Alternative-Pop zuzuordnen ist. Clemens Engert sprach mit der Singer-Songwriterin über Musik als Therapieform, ihre Erfahrungen als Straßenmusikerin und die Indie-Szene in… mehr lesen