Archiv

Jugend an der Wien – Saison 2014/15

Jugendliche lieben Oper!? Laut Statistik: Nein. Nur ein geringer Teil der Jugendlichen hat in seinem Leben bereits ein Opernhaus von innen gesehen und dies oftmals weniger als privates Vergnügen, vielmehr stand der schulische Kontext zur Allgemeinbildung im Vordergrund.Das Theater an der Wien bietet mit seinem… mehr lesen

„Spielen mit ganzheitlichen Erfahrungswelten“ – ANTJE BLOME-MÜLLER im mica-Interview

Die Musik- und Tanzpädagogin kam nach freiberuflicher Vermittlungsarbeit sowie der Leitung der Thüringer KlangFABRIK nach Salzburg, wo sie seit 2012 das Programm „KlangKarton“ der Stiftung Mozarteum gestaltet. Im Interview mit Barbara Semmler erzählt sie von ihrem interdisziplinären Ansatz und Don Giovanni als möglichen Prototypentwurf der… mehr lesen

heldINNEN – HELDinnen

SchülerInnen des Gymnasiums Geringergasse und Jugendliche der Caritas WG Studenygasse arbeiten bringen gemeinsam mit dem Pianisten Christopher Hinterhuber eine inklusive und interkulturelle Tanzperformance auf die Bühne. Zu Klaviermusik von Bernhard Gander, Akira Nishimura und Frederic Rzewski erarbeiten sie mit der Choreographin Valerie Klein über 10… mehr lesen

„Kameradschaft“

Drei Jahre lang dauerte die Partnerschaft der Wiener Symphoniker mit der Neuen Mittelschule Georg-Wilhelm-Pabstgasse. Und es war ein fruchtbarer Austausch: So kam es insgesamt zu mehreren kleinen Workshopprojekten, Probenbesuchen, zwei längerfristigen Projekten mit abschließender Aufführung sowie der Beteiligung von Jugendlichen der NMS an der Wiederaufnahme… mehr lesen

Klingende Lebensgeschichten

Projektziel des Konzeptes „Klingende Lebensgeschichten” ist es persönliche musikalische Begegnungen zwischen Kindern und Senioren zu ermöglichen und dies beide Generationen durch gemeinsames kreatives Gestalten bereichernd erleben zu lassen. Da Kinder oft fern ihrer Großeltern oder sogar bisweilen ohne persönlichen Kontakt zur älteren Generation aufwachsen und… mehr lesen

„Junge Solisten am Podium“ 2014

Mit „Junge Solisten am Podium 2014“ setzt das TIROLER KAMMERORCHESTER die erfolgreiche länderübergreifende Konzertinitiative zur Förderung junger herausragender Instrumentalsolisten fort. Kooperationspartner sind dabei der Bereich deutsche und ladinische Musikschulen sowie Musik Meran. In der ab 28. November stattfindenden zehnten Auflage konzertiert das Orchester mit fünf… mehr lesen

passwort:klassik 2014/15

Die Vermittlungsabteilung der Wiener Philharmoniker unter der Leitung von Hanne Muthspiel-Payer legt Jahr für Jahr Wert auf Nähe zum weltberühmten Orchester. Kindern und Jugendlichen wird durch passwort:klassik in Form von schulischen und außerschulischen Angeboten ein direkter Kontakt zu MusikerInnen und DirigentInnen ermöglicht, die wiederum ihre… mehr lesen

Tonspiele – Übersicht Saison 2014/15

Die Tonspiele des Tonkünstler-Orchester Niederösterreich haben in der vergangenen Saison 10-Jahres-Jubiläum gefeiert und dürfen mittlerweile stolz auf mehr als 80.000 Besucherinnen und Besucher im Lauf der Jahre verweisen. Und die Reise durch die Welt der Musik geht weiter! Hier das Herbst-Programm …Die Zauberflöte – Eine… mehr lesen

"Tausende Formen des Spielens vor der Entsagung bewahren" – DIETMAR FLOSDORF im mica-Interview

Der Musikvermittler Dietmar Flosdorf konzipiert seit 2002 in Österreich die Projektinitiative „Musik zum Anfassen“, organisiert und moderiert Workshops und Projekte für die unterschiedlichsten Auftraggeber im gesamten deutschsprachigen Raum. Neben seiner Lehrtätigkeit an der Universität für Musik und darstellende Kunst sowie an der Musikschule der Stadt… mehr lesen

„An Ideen mangelt es nie“ – SASCHA RATHEY im mica-Interview

HipHop und Klassik in einem Konzert, Learning by Doing und die Notwendigkeit von Geduld. Die Musikvermittlerin Sascha Rathey gab im Interview mit Barbara Semmler Auskunft über ihre Tätigkeiten als Flötistin im Tiroler Symphonieorchester Innsbruck und als Leiterin von Junge TSOI – die Konzertpädagogik des Tiroler… mehr lesen