„Wir wollen nicht die ganze Zeit auf sicherem Terrain sein.“ – Gina Mattiello und Reinhold Schinwald (büro lunaire) im mica-Interview

büro lunaire: Reinhold Schinwald und Gina Mattiello (c) Daniel Wolf

BÜRO LUNAIRE sucht und entwickelt neue Formen zeitgenössischen Musikschaffens. Der Verein wurde 2018 gegründet, um gewohnte Wahrnehmungsbedingungen von Kunst herauszufordern und neue Diskursebenen zu eröffnen. Aus der Notwendigkeit, auf gegenwärtige Rezeptions- und Produktionsbedingungen zu reagieren, werden Musik, Theater und bildende Kunst miteinander in Verbindung gesetzt…. mehr lesen

Das MusikTheaterLabor

Skizze (c) Aleksander Kaplun

Im Jahr 2018 begann die Zusammenarbeit der Kompositionsklasse Carola Bauckholt der Anton Bruckner Privatuniversität Linz mit dem Landestheater Linz mit dem Ziel, Studierende für das Zusammenwirken von Musik, Szene, Körper, Raum und Text zu sensibilisieren und innovative ,,Modelle”, ,,Formate“ und ,,Erzählstrategien” zu entwickeln. Einerseits findet… mehr lesen

Sirene Operntheater: „Die Verbesserung der Welt“

sirene Operntheater: "Der Fremde" (c) Armin Bardel

„Die Verbesserung der Welt“ nannte SIRENE OPERNTHEATER sein Festival, das von September bis November 2020 in den F23.wir.fabriken in Wien über die Bühne ging. Für die sieben dabei zur Uraufführung gebrachten Kammeropern vergab sirene Operntheater Aufträge an Autorinnen und Autoren sowie Komponistinnen und Komponisten, um… mehr lesen

Rückblick Austrian Music Theater Day: Den Raum zuerst denken

(c) Pexels

Der Austrian Music Theater Day am 16. Juni 2021 stand unter dem Titel „Theater ohne Theater“. Dies brachte nicht nur zum Ausdruck, dass die Veranstaltung aufgrund der Pandemie online stattfand, vielmehr wurden verschiedenste Wechselwirkungen zwischen Raum und Musiktheaterwerken verhandelt – was bedeutet es für die… mehr lesen

„Man muss die Form manchmal ein bisschen sprengen.“ – Scharmien Zandi im mica-Interview

Bild Scharmien Zandi

Scharmien Zandi (c) Andrea Peller

SCHARMIEN ZANDI bewegt sich auf den geistigen Mülldeponien unserer Zeit und erkundet unentwegt soziale Angelegenheiten, stellt sie mit den Mitteln der Stimme, des Körpers und der (zeitgenössischen) Musik in ungewohnte Zusammenhänge, bietet ihnen neue Räume an, lädt zum Austausch ein. Mit Sylvia Wendrock sprach sie… mehr lesen

Austrian Music Theater Day 2021: „Theater ohne Theater“

(c) Pexels

Musiktheaterschaffende und Interessierte sind herzlich eingeladen zum Austrian Music Theater Day, der der Vernetzung der Musiktheaterszene dient. Den inhaltlichen Rahmen bestimmen heuer die Wechselwirkungen zwischen Musiktheaterwerken und dem Raum, in dem sie umgesetzt werden – seien es klassische Theaterräume unterschiedlicher Ästhetik, die Erkundung neuer Aufführungsstätten… mehr lesen

netzzeit 2021 OUT OF CONTROL. Wiens Festival für Neues Musiktheater / 10. Ausgabe

netzzeit: KISMET + MASEN (c) Nurith Wagner-Strauss

Die musikalische Komödie beleuchtet eine türkisch-österreichische Lovestory in Favoriten, in der die Gegensätze zwischen einer türkischen Friseurtochter und dem Sohn einer rechten Nationalratsabgeordneten kaum größer sein könnten. Gespielt wird auf Wiener Märkten und Plätzen, als Freilicht-Event im öffentlichen Raum, dort, wo die handelnden Personen leben… mehr lesen

Ausschreibung: NOperas!

Ab sofort läuft die vierte Ausschreibung für die Förderinitiative NOperas! Damit erhalten Theatermachende die Möglichkeit, innerhalb der Spielzeit 2022/23 ein Musiktheaterprojekt deutschlandweit in Zusammenarbeit gleich mehrerer deutschsprachiger Stadttheater zu realisieren. Bis zum 24. Mai 2021 können sich europaweit Teams bewerben, die gemeinsam das Zusammenspiel der… mehr lesen

Ausschreibung Staatsoper Hannover: Mitarbeiter*in in der Abteilung Xchange

(c) pixabay

Die Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH sucht für die Staatsoper Hannover ab der Spielzeit 2021/2022 eine*n Mitarbeiter*in in der Abteilung Xchange (Opern-, Tanz- und Musikvermittlung) mit dem Schwerpunkt Konzert und Musiktheater (m/w/d) in Vollzeit. Hannover ist eines der kreativen Zentren auf dem Gebiet der Vermittlung. Die… mehr lesen