Archiv

Regionale Kunstvermittlung via Smartphone: Projekt Ingeborg

Das „Projekt Ingeborg“ – kurz pingeb.org – teilte sich vergangene Woche gemeinsam mit „My RSO“ des Radio-Symphonieorchesters Wien den mit 70.000 Euro dotierten Bank Austria Kunstpreis in der Kategorie Kunstvermittlungsprojekte.Regional und spannendIm Vorbeigehen einen auffälligen Aufkleber mit dem Handy scannen und danach Ausschnitte von eBooks… mehr lesen

Von der Sinnlichkeit der Musik und vom Sinn der Gedanken

Dieser Beitrag erschien erstmals in “KM. Das Monatsmagazin von Kulturmanagement Network” Nr. 74, Dezember 2012, in der Reihe “Musikvermittlung”, redaktionell konzipiert von Marie Kristin Krammer und Esther Planton Vor einigen Wochen wurden die diesjährigen Gewinnerinnen und Gewinner des junge ohren preises im Rahmen einer Tagung… mehr lesen

Audience Development – MigrantInnen als Publikum?

Die Agentur brainworker hat in Kooperation mit dem Institut für Höhere Studien (IHS) die erste österreichweite Studie über die Teilhabe von Migranten am heimischen Kulturangebot aus Anbietersicht durchgeführt. Die Studie zeigt welche vielfältigen Kommunikationsstrategien eingesetzt werden um eine zielgruppenspezifische Ansprache zu erreichen. Audience Development in Bezug… mehr lesen

UNESCO übernimmt Schirmherrschaft für den Europäischen Tag der Alten Musik

Am 21. März 2014 wird in ganz Europa die zweite Auflage des Europäischen Tages der Alten Musik gefeiert. Während das Ereignis 2013 unter dem Schutz von Frau Androulla Vassiliou, Mitglied der Europäischen Kommission, stand, wird für 2014 die UNESCO die Schirmherrschaft übernehmen. Nach Frau Irina… mehr lesen

EDUCULT: „work::sounds – Wie klingt die Arbeitswelt?“

Im Schuljahr 2013/14 wurde  EDUCULT – Denken und Handeln im Kulturbereich erneut von den Arbeiterkammern Wien und Niederösterreich mit der Durchführung des musikvermittelnden Projekts zur beruflichen Orientierung von SchülerInnen berufsbildender Schulen beauftragt.“work::sounds – Wie klingt die Arbeitswelt?“Wie klingt die Produktion einer Bremse? Welche Geräusche prägen… mehr lesen

passwort:klassik – Musikvermittlung der Wiener Philharmoniker

Die Wiener Philharmoniker wollen junge Menschen für Musik begeistern, sie an musikalischen Dialogen zwischen großen DirigentInnen und MusikerInnen teilhaben lassen und im persönlichen Kontakt Einblicke in ihre Berufswelt geben.Mit neuen Formen der Auseinandersetzung mit Musik möchte das Orchester den Bedürfnissen des jungen Publikums entgegenkommen. Dabei… mehr lesen

Marko Simsa’s vermittelnde Aktivitäten für ein ehrliches, spontanes Publikum

„Wir wollen unser Publikum mit spannenden und humorvollen Konzerten im besten Sinn des Wortes unterhalten. Und wir wollen neugierig machen auf mehr Musik und eine Auseinandersetzung mit Kultur. Im günstigsten Fall auf eigene künstlerische Betätigung“, so Marko Simsa einführend auf seiner Webseite.Der langjährige Musikermittler stellt… mehr lesen

Erfahrungen – Perspektiven: Eine Hommage an den Komponisten und Musik- wissenschaftler Wolfgang Roscher (1927–2002)

Der Widmungsträger dieser Publikation, der 1927 in Komotau geborene Komponist und Musikwissenschaftler Wolfgang Roscher, ist Begründer sowohl der Internationalen Gesellschaft für Polyästhetische Erziehung als auch des Instituts für Integrative Musikpädagogik und Polyästhetische Erziehung an der Hochschule Mozarteum in Salzburg. Schon vor seiner Berufung nach Salzburg,… mehr lesen