Archiv

PädagogInnenbildung NEU

„Es ist ganz arg! Die für die Lehrpläne zuständigen Politiker sagen, für das Fortkommen und den wirtschaftlichen Wohlstand sei der Musikunterricht nicht notwendig. Die haben keine Ahnung! Und wenn es für sie selbst nicht notwendig ist, dann ist das traurig genug. Es geht darum, dass… mehr lesen

Tagung „Musik in Szene – Szenen in Musik. Interdisziplinäre Aspekte der Musikvermittlung"

Die Tagung „Musik in Szene – Szenen in Musik, Interdisziplinäre Aspekte der Musikvermittlung“ fand von 26.2.-28.2.2015 in Kooperation mit dem Institut für Musikpädagogik der Universität Mozarteum Salzburg statt. Die Tagung hatte zum Ziel das Erfahrungswissen in den unterschiedlichen Disziplinen für Musik- und KulturvermittlerInnen verfügbar zu… mehr lesen

JEUNESSE ORCHESTERCAMP 2015

Über 85 Jugendliche aus vier europäischen Nationen und allen Bundesländern Österreichs nehmen am 29. JEUNESSE ORCHESTERCAMP – 2015 zum dritten Mal in Sankt Florian – teil: Ab 29. Juli wird neun Tage mit dem neuen künstlerischen Leiter GUIDO MANCUSI und einem erfahrenen Dozententeam für die… mehr lesen

AMOR ET CETERA

Jenseits der bekannten Aufführungspraxis der “Carmina Burana” von Carl Orff und inspiriert von prägnanten Kompositionsprinzipien wird in dieser Performance die Verbindung von Tanz und Musik auf besondere Weise erlebbar: Live musiziert! Im zweiten Teil, den “Catulli Carmina”, steht den Tänzerinnen der Performancegrupppe “Das Collectif” der… mehr lesen

ConTempOhr: Veranstaltungen im Juni

Der Programmbereich ConTempOhr (am Kooperationsschwerpunkt Wissenschaft und Kunst der Universität Salzburg / Universität Mozarteum) als Plattform zur Erforschung bestehender und Entwicklung neuer Vermittlungsprojekte sowie zur Ausbildung und Professionalisierung künftiger “Musikvermittler” im Bereich der zeitgenössischen (Kunst-)Musik richtet im Juni 2015 wieder zwei Veranstaltungen für eine breitere… mehr lesen

Finalkonzert „Jugend komponiert“

Am Samstag, dem 9. Mai, findet im Kleinen Studio der Universität Mozarteum in Salzburg das Finalkonzert des Wettbewerbs “Jugend komponiert” statt.Zu hören sind die Uraufführungen der Werke der sechs FinalistInnen des bundesweiten Nachwuchs-Kompositionswettbewerbes “Jugend komponiert”:Erwan Borek: “Seele des Lebens”Valerie Ettenauer: “Entenexpress”Veronika Humer: “Lost”Anna-Katharina Schäfer: “Droplets”Dana… mehr lesen

ConTempOhr: Veranstaltungen im Mai

Der neue Programmbereich “ConTempOhr. Vermittlung zeitgenössischer Musik” am Kooperationsschwerpunkt Wissenschaft und Kunst der Universität Salzburg / Universität Mozarteum versteht sich als Plattform zur Erforschung bestehender und Entwicklung neuer Vermittlungsprojekte sowie zur Ausbildung und Professionalisierung künftiger “Musikvermittler/innen” im Bereich der zeitgenössischen (Kunst-)Musik. (1) Workshop „Per voce… mehr lesen

„GLÜCK – eine konzertante Spurensuche“

Im Rahmen von OrchesterlabOHR, des Vermittlungsprogramms des MOZARTEUMSORCHESTERS SALZBURG, übernimmt die Institution jedes Jahr eine Patenschaft mit einer Schule. Dabei entsteht neben kleineren Projekten des Saisonprogramms auch ein großes Projekt, an dem die gesamte Schule beteiligt ist. In den letzten Jahren waren es die Themen… mehr lesen

Workshop: „Szenische Interpretation von zeitgenössischem Musiktheater“

Zeitgenössische (Kunst-)Musik vermitteln, erforschen, hinterfragen, aufschließen, erlebbar machen. Das ist das Ziel des neuen Programmbereichs „ConTempOhr. Vermittlung zeitgenössischer Musik” am Kooperationsschwerpunkt Wissenschaft und Kunst der Universität Salzburg / Universität Mozarteum. „ConTempOhr” versteht sich als Plattform zur Erforschung bestehender und Entwicklung neuer Vermittlungsprojekte sowie zur Ausbildung… mehr lesen

„(Kleine) Schule des Komponierens – Komponieren in der (Musik-)Schule“

Zeitgenössische (Kunst-)Musik vermitteln, erforschen, hinterfragen, aufschließen, erlebbar machen: das ist das Ziel von „CONTEMPOHR“, eines neuen Programmbereiches des Schwerpunktes Wissenschaft und Kunst, einer Kooperation der PARIS-LODRON-UNIVERSITÄT SALZBURG und der Universität MOZARTEUM. „CONTEMPOHR” versteht sich als Plattform zur Erforschung bestehender und zur Entwicklung neuer Vermittlungsprojekte sowie… mehr lesen