Archiv

Junge Oper Wien – Die Jugendlichen

Bild von Mikołaj Halicki, Junge Oper Wien

Die JUNGE OPER WIEN unterstützt Jugendliche dabei eigenes Musiktheater zu produzieren. Im Frühling 2016 entwickelten SchülerInnen des Diefenbachgymnasiums in Wien „… ohne mich?!“ aus Schostakowitschs „Die Nase“. Philip Röggla sprach mit vier der jugendlichen KünstlerInnen, die am hervorragenden Projekt beteiligt waren. Ein Projekt – viele… mehr lesen

Junge Oper Wien – Der Musikvermittler

Bild von Axel Petri-Preis, Junge Oper Wien

Die JUNGE OPER WIEN unterstützt Jugendliche dabei eigenes Musiktheater zu produzieren. Im Frühling 2016 entwickelten SchülerInnen des Diefenbachgymnasiums in Wien „… ohne mich?!“ aus Schostakowitschs „Die Nase“. Philip Röggla sprach mit Axel Petri-Preis, dem Leiter des Projektes. Ein Projekt – viele Sichtweisen Dieses Interview gehört… mehr lesen

Ausschreibung Imagine 2016

JEUNESSES MUSICALES INTERNATIONAL sucht außergewöhnliche Jugendliche (18-23 Jahre) aus ganz Europa, die mit Leidenschaft für Kulturmanagement und / oder Musikveranstaltung am 10. und 11. Dezember 2016 in Zagreb (Kroatien) ein spannendes Training absolvieren wollen. Das Training erfolgt im Rahmen des Imagine Festival 2016 in Zagreb… mehr lesen

Planet Globokar – Das Kinderkonzert für noch Mutigere

Planet Globokar (c) Brecht Stevens

Vom 10. bis 12. November gastiert die gemeinsame Produktion “PLANET GLOBOKAR” von STUDIO DAN, KINDERKINDER (Hamburg), THEATER AM ORTWEINPLATZ (Graz) im Rahmen von WIEN MODERN im DSCHUNGEL WIEN. Der Planet Globokar ist ein einziges musikalisches Labor. Alles wird vertauscht, zerlegt und verkehrt herum ausprobiert. Aber… mehr lesen

„Mythos von Regeln bei der Wahrnehmung von klassischer Musik“ – KATJA FREI (geb. SEIDEL) im mica-Interview

Hier sollte ine Bild der Musikvermittlerin Katja Frei stehen.

Katja Frei leitet die Education-Abteilung am Wiener Konzerthaus und ist Mitglied des Beirats der Plattform Musikvermittlung Österreich. Als langjährige Musikvermittlerin in Deutschland kennt sie Herausforderungen, die auch in Österreich ähnlich gelebt werden, wie beispielsweise der Mythos, dass eine angemessene Wahrnehmung von klassischer Musik bestimmten Einstellungen… mehr lesen

Call for Posters für die Tagung Neue Musikvermittlung Graz

Tagung der Plattform Musikvermittlung Österreich (PMÖ)

Call for Posters! Die Plattform Musikvermittlung Österreich sucht für ihre Tagung „Neues Hören für Erwachsene. Publikum für Neue Musik gewinnen“ vom 23. – 25. Februar 2017 in Graz noch Posters. Neue Musik bietet im 21. Jahrhundert attraktive Angebote, in den Mikrokosmos der Klänge einzudringen und… mehr lesen

„Über den eigenen Tellerrand blicken“ – Marie-Therese Rudolph im mica-Interview

Hier sollte eine Bild von Marie-Therese Rudolph stehen (c) Veronika Grossberger

Eine sinkende Bereitschaft des Publikums, sich mit Unbekanntem auseinanderzusetzen, beobachtet Marie-Therese Rudolph in ihren langjährigen, vielseitigen Engagements in der Musikszene. Dabei wäre gerade die Nachfrage essentiell für die Umsetzung qualitativ hochwertiger (Vermittlungs-)Angebote. Ein Interview von Barbara Semmler.  Liebe Frau Rudolph, warum vermitteln Sie Musik? Die… mehr lesen

Theater- und Musikworkshop mit Gerald Wirth und Sylvia Rotter

Das Logo der Plattform Musikvermittlung

Die Plattform Musikvermittlung veranstaltet einen Doppel-Workshop zu Theater- und Musikpädagogik mit Gerald Wirth und Slyvia Rotter. Theater- und Musikpädagogik können sich in vielen Bereichen gegenseitig befruchten. Zu den vielen Gemeinsamkeiten der beiden Disziplinen gehören Bühnenpräsenz, das komplexe Zusammenspiel von Kognition und Motorik, die Zeitgebundenheit des… mehr lesen

Praktikum für Musikvermittlung im Wiener Konzerthaus

Bild (Konzerhaus bei Tag) konnte nicht geladen werden

Das Wiener Konzerthaus schreibt ein Praktikum für Musikvermittlung / Education  aus. Finden Sie hier die wichtigsten Informationen. Das Wiener Konzerthaus verfügt über ein umfangreiches Musikvermittlungsangebot, das sich an Kinder, Jugendliche und Erwachsene richtet. Ziel ist es, das individuelle Erleben von Musik zu fördern und die… mehr lesen

Neues Gewand für junge ohren preis 2016

Logo junge ohren Preis

Der renommierte „junge ohren preis“ für Musikvermittlung wird im Jahr 2016 neu ausgerichtet. Mit den Kategorien „Produktion“ und „Exzellenz“ möchte das NETZWERK JUNGE OHREN KulturakteurInnen und die Arbeit von Institutionen im deutschsprachigen Raum sichtbarer machen. Die Einreichfrist endet mit 30. September 2016. Das netzwerk junge… mehr lesen