Archiv

Ausschreibung Oper Graz: Musik-/Theaterpädagog*in

Hier sollte sich ein Bild der Oper Graz bei Tag befinden

Die Opernhaus Graz GmbH sucht ab der Saison 2021/2022 zur Mitarbeit in der Abteilung OperAktiv! eine*n Musik-/Theaterpädagog*in in Vollzeit (40 Wochenstunden) mit Dienstbeginn am 01.09.2021. Die Opernhaus Graz GmbH ist Teil der Bühnen Graz und ein Mehrspartenhaus (Oper, Operette, Musical, Konzert, Ballett) mit zwei Spielstätten… mehr lesen

Ausschreibung Staatsoper Hannover: Mitarbeiter*in in der Abteilung Xchange

Die Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH sucht für die Staatsoper Hannover ab der Spielzeit 2021/2022 eine*n Mitarbeiter*in in der Abteilung Xchange (Opern-, Tanz- und Musikvermittlung) mit dem Schwerpunkt Konzert und Musiktheater (m/w/d) in Vollzeit. Hannover ist eines der kreativen Zentren auf dem Gebiet der Vermittlung. Die… mehr lesen

junge oper wien: Toteis (Zoom-Veranstaltung)

„junge oper wien: Toteis“ ist ein Kooperationsprojekt von Studierenden der mdw mit der Neuen Oper Wien und dem Gymnasium Draschestraße. In einem mehrwöchigen Prozess unterstützen die Studierenden gemeinsam mit Künstler_innen der Neuen Oper Wien die Schüler_innen dabei, ein eigenes experimentelles Musiktheater ausgehend von Manuela Kerers… mehr lesen

„Sensationeller Erfolg für das Musikvermittlungsteam des Theater an der Wien“ – Catherine Leiter (THEATER AN DER WIEN) im mica-Interview

Mit dem JUNGE OHREN PREIS prämiert das NETZWERK JUNGE OHREN jährlich herausragende Vermittlungsprogramme und würdigt Persönlichkeiten, die der Musikvermittlung besondere Impulse geben. Der Wettbewerb gilt als renommiertester seiner Art im gesamten deutschsprachigen Raum und setzt Zeichen für ein lebendiges und modernes Musikleben. Über einen sensationellen… mehr lesen

Wiener Staatsoper: Uraufführung der Kinderoper “Persinette” am 21. Dezember 2019

Eine neue Oper für das junge Publikum feiert am Samstag, 21. Dezember 2019 Uraufführung auf der großen Bühne des Hauses am Ring: Persinette, komponiert von Albin Fries mit einem Libretto von Birgit Mathon. Nach Das Städtchen Drumherum, Fatima, oder von den mutigen Kindern, Patchwork und… mehr lesen

EINANDER. Ein experimentelles Musiktheater

Schüler*innen der NMS12 haben im laufenden Schuljahr Klangskulpturen aus Abfällen und Alltagsgegenständen gebaut, auf denen sie mit der Unterstützung von Studierenden unseres Institutes eigene Texte vertonten. Regisseurinnen unterstützten die Jugendlichen dabei, ihre Kompositionen szenisch umzusetzen. Die Präsentation der Stücke findet im Rahmen eines Wandelkonzerts statt,… mehr lesen

Planet Globokar. Das Kinderkonzert für noch Mutigere

Planet Globokar (c) Brecht Stevens

Der Planet Globokar ist ein einziges musikalisches Labor. Alles wird vertauscht, zerlegt und verkehrt herum ausprobiert. Ab 21. März 2019 wird die erfolgreiche Produktion im Dschungel Wien wiederaufgenommen. „In den 70er jahren habe ich angefangen an Laboratorium für 10 Musiker zu denken, eine Sammlung von… mehr lesen

Interdisziplinäres Symposium MUSIK.THEATER Die Oper als Aufführung

PROGRAMM Einleitung: Pia Janke, Till Gerrit Waidelich Michele Calella: Musikalisches Werk oder theatralisches Palimpsest? Überlegungen zur Rolle der Partitur im Musiktheater Gespräch mit Bernd Roger Bienert und Till Gerrit Waidelich: Mozart oder Jelinek: Oper als gutbürgerliches Missverständnis Gespräch: Die Oper als szenische Herausforderung Mit Walter… mehr lesen