Archiv

Bilder von der Eröffnung der Tagung “Neues Hören für Erwachsene” am 23.02.2017

Hier sollte der Flyer der Tagung Neues Hören für Erwachsene stehen

Vom 23.02. bis zum 25.02.2017 fand die Tagung “Neues Hören für Erwachsene – Publikum für Neue Musik gewinnen” an der Kunstuniversität Graz statt. Sehen Sie hier die Bilder der Eröffnung und des Eröffnungskonzertes. Das Programm zu Tagung finden Sie hier: https://www.musicaustria.at/musikvermittlung/tagung-2017/ Die Eröffnungsreden Die Begrüßung… mehr lesen

Vermittlung ist ein zwangloses Vergnügen – CONSTANZE WIMMER im mica-Interview

CONSTANZE WIMMER, Musikvermittlungsexpertin, Mitherausgeberin einer preisgekrönten Publikationsreihe und Dozentin an der ANTON BRUCKNER PRIVATUNIVERSITÄT ist seit kurzem Kuratoriumsmitglied im MICA. CONSTANZE WIMMER im Gespräch mit Curt Cuisine über die zunehmende Bedeutung von Musikvermittlung und warum es nicht unbedingt wichtig ist, was sich ein Komponist gedacht… mehr lesen

Call for Posters für die Tagung Neue Musikvermittlung Graz

Tagung der Plattform Musikvermittlung Österreich (PMÖ)

Call for Posters! Die Plattform Musikvermittlung Österreich sucht für ihre Tagung „Neues Hören für Erwachsene. Publikum für Neue Musik gewinnen“ vom 23. – 25. Februar 2017 in Graz noch Posters. Neue Musik bietet im 21. Jahrhundert attraktive Angebote, in den Mikrokosmos der Klänge einzudringen und… mehr lesen

KOMPÄD – Pädagogische Ausbildung für KomponistInnen

Die Ausschreibung für die Teilnahme an der Weiterbildung 2016/17 läuft. Bewerbungsschluss ist der 24.06.2016. Kompäd ist ein Projekt im Bereich der Kompositionspädagogik. Kernziel ist es, durch das Etablieren einer Weiterbildung Komponierende in ihrer Arbeit mit Kindern und Jugendlichen zu unterstützen und den kollegialen Austausch anzuregen…. mehr lesen

„Grundlage der Qualitätssicherung“ – HELMUT SCHMIDINGER im mica-Interview

Bild Helmut Schmidinger

Als bisher einziges Institut im deutschsprachigen Raum bietet die GRAZER KUNSTUNIVERSITÄT seit dem Studienjahr 2013/14 das vierjährige Bachelorstudium „Kompositions- und Musiktheoriepädagogik“ an. Christian Heindl sprach mit dem Initiator und inhaltlich Verantwortlichen HELMUT SCHMIDINGER über die Zielsetzung dieser Innovation. Herr Mag. Schmidinger, ich möchte Sie heute… mehr lesen

9. Internationales Orff-Schulwerk-Symposium – CHANGES?!

Changes?! - Logo

Das Carl Orff Institut und das Orff-Schulwerk Forum laden seit 1975 gemeinsam zu Internationalen Symposien nach Salzburg ein. Unter wechselnden Themenschwerpunkten dienen sie der Begegnung und dem Austausch, der Reflexion über Bestehendes und der Information über Neues. Das 9. Internationale Symposium findet von 7. bis… mehr lesen

Studiengang „Jazz in Contemporary Music“

Bild einer Gitarrendecke vom Steg aus gesehen

Der zweisemestrige Studiengang JAZZ IN CONTEMPORARY MUSIC (Certified Program) an der DONAU-UNIVERSITÄT KREMS richtet sich an motivierte MusikerInnen und MusikpädagogInnen, die eine Qualifizierung auf dem Gebiet der Jazzmusik anstreben und beginnt am 31. Juli 2016. „Jazz ist die musikalische Erfindung des 20. Jahrhunderts. Das Zusammenwirken… mehr lesen

Musik und Macht: Der Nahe Osten

Jede Musikproduktion steht in einem konkreten gesellschaftlichen Kontext, ganz gleich, ob die Musiker mit ihrer Musik politische oder soziale Themen aufgreifen oder dies bewusst vermeiden. Nicht nur durch direkte politische Einflussnahme über finanzielle Förderungen oder Repressionen, sondern auch über gesellschaftliche Strukturen, Normen, Diskussionen oder Strömungen,… mehr lesen

Schlagen erlaubt!

Schon beim Spielen in der Sandkiste wird uns immer wieder gesagt, dass Schlagen verboten ist. Die jungen MusikerInnen, die an der KUNSTUNIVERSITÄT GRAZ Schlagwerk studieren, sind da eine Ausnahme: Sie dürfen schlagen – auf ihre Trommeln, Pauken, Stab- und Glockenspiele und auf was sie sonst… mehr lesen

Kairos in Salzburg I: "SCHIMMERN…"

„SCHIMMERN…” bringt nicht-französische Spektralmusik für Streichquartett aus jüngster Zeit aufs Podium. In diesem Programm bilden Ton, Klang, Spektrum und die musikalischen Formen ein Kontinuum, welches sichere Abgrenzungen untereinander ausschließt. Das Stück „Vertical” der Slowenin Larisa Vrhunc ist eine Auftragskomposition für das Kairos Quartett (Berlin). Musik-Studierende… mehr lesen