Steiermark

Kunstuni Graz: Stellenausschreibung Professur “Harmonielehre und Kontrapunkt”

An der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz, Institut für Komposition, Musiktheorie, Musikgeschichte und Dirigieren, gelangt voraussichtlich ab dem Sommersemester 2022 eine Universitätsprofessur für Harmonielehre und Kontrapunkt gemäß § 98 des Universitätsgesetzes und § 25 des Kollektivvertrages für die Arbeitnehmer*innen der Universitäten in Form… mehr lesen

KLANGZEIT Festival (virtual) 2020 – 4 Tage Klangkunst, Improvisation und experimentelle Musik

Das ursprünglich im Rahmen von vier Live-Events geplante KLANGZEIT FESTIVAL 2020 wird aufgrund der aktuellen Situation vom 26. bis zum 29. November nun als viertägiges Online Festival stattfinden. Als Kooperationspartner konnte IKLECTIK London gewonnen werden.  IKLECTIK ist eine 2014 geründete kreative Plattform, die auf zeitgenössische… mehr lesen

Zum Motto des diesjährigen KLANGZEIT Festivals: Human Life/ Green Sounds/ Artificial Emotion…

Die Futuristen verherrlichten den Klang der technoiden / mechanischen Kultur, die Sixties führten den „künstlichen Klang“ ins Populäre, die 80er formten ihn zum technoiden Alltag. Die Post-Moderne widmet sich dem Klang der Natur mit höchster technischer Präzision im Field-Recording des bislang Ungehörten, allerdings in einer… mehr lesen

Großer Interpretationspreis und Andrzej-Dobrowolski-Kompositionspreis des Landes Steiermark 2020 vergeben

Saxofon liegt auf Noten

Auf Antrag von Kulturlandesrat Christopher Drexler hat die Steiermärkische Landesregierung den einstimmigen Beschluss gefasst, den Großen Interpretationspreis des Landes Steiermark 2020 an Günter Meinhart zu vergeben. Den Andrzej-Dobrowolski-Kompositionspreis 2020 erhält Winfried Ritsch, das Andrzej-Dobrowolski-Kompositionsstipendium 2020 Viola Hammer. Der Große Interpretationspreis und der Andrzej-Dobrowolski-Kompositionspreis sind mit… mehr lesen

„Mich hat immer fasziniert, wie man mit technischen Mitteln tolle Sounds erzeugen kann” – WOLFGANG POLLANZ (LES MACHINES MOLLES) im mica-Interview

Bild Wolfgang Pollanz

WOLFGANG POLLANZ ist Musiker und Autor, Labelbetreiber und Verleger. Jetzt veröffentlicht er als LES MACHINES MOLLES sein viertes Album: „The Fox And Other Stories” (Pumpkin Records). Zum ersten Mal presst er dieses Mal seine Musik auf Vinyl. Im Interview mit Jürgen Plank erzählt POLLANZ übers… mehr lesen

KUG-Diskussionsreihe: Künstlerische Aufführungen zu Zeiten von COVID-19

Musiker*innen des Klangforum Wien mit einem digitalen musikalischen Kommentar zur Corona Pandemie

Angesichts der von COVID-19 ausgelösten krisenhaften Situation im kulturellen Veranstaltungsbereich möchte die KUG eine konstruktive Diskussion zu dessen Wert und Zukunft anstoßen. Künstlerische Veranstaltungen sind durch die Pandemie essentiellen Veränderungen unterworfen, deren Ausmaß und zeitliche Perspektive noch nicht absehbar sind. Die Kunstuniversität Graz sieht sich… mehr lesen