Steiermark

„DER SCHLÜSSEL IST DAS HIN-HÖREN“– JAMILLA BALINT, ELISABETH HARNIK, MILENA STAVRIC (HUMMING ROOM) IM MICA-INTERVIEW

Bild Humming Room, Elisabeth Harnik, Jamilla Balint, Milena Stavric

Die erste Arbeit im öffentlichen Raum der Komponistin ELISABETH HARNIK hatte ihren Ausgangspunkt in einem imposanten Hörerlebnis. Zusammen mit der Akustikerin JAMILLA BALINT und der Architektin MILENA STAVRIC hat die gebürtige Grazerin in einer temporären Installation für die Öffentlichkeit ihre Naturerfahrung klangräumlich nachempfunden. Im Grazer… mehr lesen

Impuls: Text im Klang #4

Bild Schallfeld Ensemble

Nachdem „Text im Klang #4“ COVID-19 bedingt im März nicht stattfinden konnte, wird die Veranstaltung nun am 18. und 19. September 2020 im Grazer Priesterseminar und im kultum nachgeholt. An den zwei Tagen auf dem Programm stehen Uraufführungen von impuls Kompositionsaufträgen von FELIZ ANNE REYES… mehr lesen

„DAS IST UNSER FAST SCHON MISSIONARISCHER ANSATZ“ – DANIEL RIEGLER (STUDIO DAN) IM MICA-INTERVIEW

Mit dem Projekt „ZONK!?!!“ klampft das Wiener Ensemble STUDIO DAN von DANIEL RIEGLER gleichzeitig auf „öffentlichen und unöffentlichen“ Plätzen in der Brigittenau. Von 26. August bis 4. September 2020 finden im 20. Wiener Gemeindebezirk Performances und Mini-Konzerte statt. Neben zeitgenössischer Musik aus Österreich werden auch… mehr lesen

impuls . 12. Internationale Ensemble- und Komponistenakademie für zeitgenössische Musik 2021

Stilleben Geigenbogen © Werner Müller 2018

Die impuls Akademie 2021 heißt sowohl Komponist*innen als auch – erstmals ausschließlich – bereits bestehende Ensembles und Kammermusikformationen als Teilnehmer*innen willkommen. Darüber hinaus lädt impuls auch Klang- und Multimediakünstler*innen, Performer*innen, Einzelmusiker*innen, Schauspieler*innen, Tänzer*innen, Instrumentendesigner*innen ein, sich an einigen Spezialprogrammen zu beteiligen, die explizit interdisziplinäre Ansätze… mehr lesen

„Wir kommunizieren Emotionen“ – CROSSNOVA ENSEMBLE im mica-Interview

Bild CrossNova

Das CROSSNOVA ENSEMBLE spürt seit 2009 der kammermusikalischen Vergangenheit nach, vertont japanische Heurigenlieder, rühmt Friedrich Gulda und steht mit Otto Schenk auf der Bühne. Der künstlerische Anspruch ruht nicht, er verschmilzt zwischen einer Unordnung der Genre-Zuordnung und der individuellen Freiheit zu einem kollektiven Klangkörper. Auf… mehr lesen

„Vielleicht ist die Welt gar nicht so, wie sie aus den Medien quillt?“ – KRISTINE TORNQUIST und JURY EVERHARTZ (SIRENE OPERNTHEATER) im mica-Interview

Bild Kristine Tornquist und Jury Everhartz

Das SIRENE OPERNTHEATER von KRISTINE TORNQUIST und JURY EVERHARTZ bringt sieben Kammeropern zur Aktualität der Barmherzigkeit in das F23 Kulturzentrum nach Atzgersdorf. Das Festival „Die Verbesserung der Welt“ drückt mit den Uraufführungen tugendhaft den Willen zu einer Wirklichkeit aus, einer imaginär-wertigen Welt wie sie sein… mehr lesen

„Normalität im Musik- und Kunstbetrieb ist noch weit entfernt.“ – MIA ZABELKA im mica-Interview

Bild Mia Zabelka

Die in der Steiermark lebende E-Violinistin, Klangkünstlerin und Komponistin MIA ZABELKA porträtiert auf ihrem eben erschienenen neuen Album „MYASMO“ (Setola di Maialeein) mit London​​, Le Havre​​, Wien und Tønsberg vier europäische Städte auf ihre ganz eigene musikalische Art. In Rahmen von Konzerten in ebendiesen Städten… mehr lesen