Die Österreichischen Kulturforen stellen sich vor: NEW DELHI

2001 sind aus den ÖSTERREICHISCHEN KULTURINSTITUTEN die ÖSTERREICHISCHEN KULTURFOREN hervorgegangen. Derzeit sind es 29 Kulturforen, die die Agenden der „Auslandskultur“ des  BUNDESMINISTERIUMS FÜR EUROPA, INTEGRATION UND ÄUSSERES gestalten und betreuen. Sie stellen mit ihrer Funktion und Vielzahl von Aktivitäten eine der wichtigsten Anlaufstellen für die Realisierung von Projekten heimischer Kulturschaffender im Ausland dar (u.a. Reisekostenzuschuß). mica – music austria nimmt die mittlerweile 15 Jahre dauernde Tätigkeit der ÖSTERREICHISCHEN KULTURFOREN zum Anlass, diese und deren Leiterinnen und Leiter in kurzen Porträts einzeln vorzustellen.

KULTURFORUM NEW DELHI

Anzahl der KünstlerInnen, die 2015 vom Kulturforum New Delhi unterstützt wurden: 54
Durchschnittliche Anzahl der Anfragen (für Projektvorschläge, Reisekostenunterstützungen etc.) pro Jahr: zwischen 150 und 200

neuDehli 1
Michael Heinz

Name: Michael Heinz

Email: michael.heinz@bmeia.gv.at

Funktion: Leiter des Österreichischen Kulturforums New Delhi

Auf dieses Projekt bin ich besonders stolz: Harri Stojka & India Express

INDIA EXPRESS ist ein interkulturelles Projekt des österreichischen Roma Gitarren-Virtuosen Harri Stojka, der sich gemeinsam mit seiner Band und großartigen Musikern aus Indien (Kutle Kahn, Gafur Khan, Azeem Ahmed Alvi, Hafeez Ahmed Alvi) das Ziel gesetzt hat, Roma- und Indische Musik zu verschmelzen und internationalem Publikum näher zu bringen.

Die Idee des INDIA EXPRESS hat historischen Ursprung: Vor mehr als 1000 Jahren brachen Roma und Sinti auf, eine neue Heimat zu finden. Stojka, selbst ein Lovara-Roma, widmet sich seit jeher intensiv der Musikkultur seiner Wurzeln. Und die Wanderungen seiner Vorfahren führten diese von Indien aus auf mehreren Etappen nach Europa, wo sie sich in verschiedenen Ländern niederließen.

Erfolgreichster NASOM Act: HVOB am Magnetic Fields Festival in Alsisar

Kulturarbeit bedeutet für mich … Sowohl traditionelle als auch moderne österreichische Kultur im Amtsbereich öffentlichkeitswirksam zu zeigen und dadurch einen Beitrag zur erhöhten Wahrnehmung unseres Landes in der Region zu leisten.

MUSIK AUS ÖSTERREICH

Persönliches KF Konzert-Highlight: Harri Stojka & India Express im Jaipur City Palace

Bestes Musikvideo: Olympique – “The Reason I Came”

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Hinweis: Mit dem Abspielen des Videos laden sich sämtliche Cookies von YouTube.

Diesen Song hätte ich gerne geschrieben / dieses Lied hätte ich gerne komponiert:  Falco – “Out of the Dark”

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Hinweis: Mit dem Abspielen des Videos laden sich sämtliche Cookies von YouTube.

MUSIK AUS INDIEN

Meine Top 5 Acts / MusikerInnen aus Indien:  Anindo Chatterjee, Bickram Gosh, Baluji Shrivastav, Vijay Ghate, Subhen Chatterjee

Die 3 besten Konzert Venues in Indien:  City Palace Jaipur, Mumbai NCAP, India Habitat Center New Delhi

Aufsteiger (bzw. Hype Act) im Jahr 2015 in Indien: Imran Khan – Imaginary

————————————————————————————————————-

newDehli 2
Marlene Riethus

Name: Marlene Riethus

Email: marlene.riethus@bmeia.gv.at

Funktion: Musikbeauftragte des Österreichischen Kulturforums New Delhi

Auf dieses Projekt bin ich besonders stolz: Ich freue mich besonders darüber, den bereits 2006 vom Kulturforum in New Delhi gegründeten Kinderchor „Mozart Choir of India“ betreuen zu dürfen. Die Kinder im Alter von 7-15 Jahren proben wöchentlich bei uns am Kulturforum und begeistern uns bei vielfältigen Auftritten und Konzerten in und um Delhi – natürlich besonders zur Weihnachtszeit! Die Bandbreite reicht von traditionellen Liedern bis zu Pop, die Kinder singen auf Englisch, Deutsch und Hindi – ein meiner Meinung nach perfekt gelungenes Projekt, das demonstriert, wie einfach auf musikalischer Ebene (und in jungen Jahren) das Verständnis für Interkulturalität gefördert werden kann!

Erfolgreichster NASOM Act: HVOB

Kulturarbeit bedeutet für mich … Fan sein und Fan bleiben! Sich die persönliche Freude an Kultur erhalten, offen für Neuentdeckungen zu sein und innerhalb dieses paradoxen Zusammenspiels von Subjektivität und Objektivität nicht nur die elitäre Oberschicht, sondern die Massen anzusprechen!

MUSIK AUS ÖSTERREICH

Persönliches KF Konzert-Highlight: HVOB am Magnetic Fields Festival in Alsisar

Bestes Musikvideo: Schmafu – „Zwarazwansg“

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Hinweis: Mit dem Abspielen des Videos laden sich sämtliche Cookies von YouTube.

Diesen Song hätte ich gerne geschrieben / dieses Lied hätte ich gerne komponiert:  Hans Moser – „Sperrstund is‘“

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Hinweis: Mit dem Abspielen des Videos laden sich sämtliche Cookies von YouTube.

MUSIK AUS INDIEN

Meine Top 5 Acts / MusikerInnen aus Indien:  Peter Cat Recording Co., Lou Majaw, Madboy/Mink, Global Unity Trio, Curtain Blue

Die 3 besten Konzert Venues in Indien:  The Piano Man, New Delhi; India Habitat Center, New Delhi; Bluefrog, Mumbai;

Aufsteiger (bzw. Hype Act) im Jahr 2015 in Indien:  Zora Randhawa – Inch Ft. Dr. Zeus & Fateh

————————————————————————————————————-

Link:
Österreichisches Kulturforum New Dehli

Serie – Die Österreichischen Kulturforen stellen sich vor:
Interview mit Botschafterin Teresa Indjein
Österreichisches Kulturforum Madrid
Österreichisches Kulturforum Warschau
Österreichisces Kulturforum Bratislava
Österreichisches Kulturforum Belgrad
Österreichisches Kulturforum Kairo
Österreichisches Kulturforum Teheran
Österreichisches Kulturforum Istanbul
Österreichisches Kulturforum Rom
Österreichisches Kulturforum Paris
Österreichisches Kulturforum Prag
Österreichisches Kulturforum Zagreb
Österreichisches Kulturforum Moskau
Österreichisches Kulturforum London
Österreichisches Kulturforum New York
Österreichisches Kulturforum Budapest
Österreichisches Kulturforum Brüssel
Österreichisches Kulturforum Mailand
Österreichisches Kulturforum Tel Aviv
Österreichisches Kulturforum Ottawa
Österreichisches Kulturforum Tokio
Österreichisches Kulturforum New Dehli
Österreichisches Kulturforum Washington DC
Österreichisches Kulturforum Mexiko DC