Logo Auslandskultur
Logo Auslandskultur

Die Österreichischen Kulturforen stellen sich vor: Warschau

2001 sind aus den ÖSTERREICHISCHEN KULTURINSTITUTEN die ÖSTERREICHISCHEN KULTURFOREN hervorgegangen. Derzeit sind es 29 Kulturforen, die die Agenden der „Auslandskultur“ des  BUNDESMINISTERIUMS FÜR EUROPA, INTEGRATION UND ÄUSSERES gestalten und betreuen. Sie stellen mit ihrer Funktion und Vielzahl von Aktivitäten eine der wichtigsten Anlaufstellen für die Realisierung von Projekten heimischer Kulturschaffender im Ausland dar (u.a. Reisekostenzuschuß). mica – music austria nimmt die mittlerweile 15 Jahre dauernde Tätigkeit der ÖSTERREICHISCHEN KULTURFOREN zum Anlass, diese und deren Leiterinnen und Leiter in kurzen Porträts einzeln vorzustellen.

Kulturforum WARSCHAU

Anzahl der KünstlerInnen, die 2015 vom Kulturforum Warschau unterstützt wurden: 383
Durchschnittliche Anzahl der Anfragen (für Projektvorschläge, Reisekostenunterstützungen etc.) pro Jahr: 1200

Martin Meisel
Martin Meisel

Name: Martin Meisel

Email: martin.meisel@bmeia.gv.at

Funktion: Leiter des Österreichischen Kulturforums Warschau

Auf dieses Projekt bin ich besonders stolz: auf die Zusammenarbeit mit dem zweiten Programm des polnischen Radios. Gemeinsam veranstalten wir vier Konzerte zeitgenössischer Musik, die auch in ganz Polen übertragen werden. Am 19. Mai 2016 spielt das Ensemble Platypus im Szpilman-Studio.

Erfolgreichster NASOM Act: Das Philipp Jagschitz Trio war 2014 in Warschau und Lublin und hat Publikum rundum begeistert. Teile des Trios sind seither auch in anderen Formationen immer wieder in Polen zu hören.

Kulturarbeit bedeutet für mich … Kulturarbeit bedeutet für mich Dialog. Dialog zwischen Österreich und Polen, Dialog zwischen Kunstsparten, Dialog zwischen Menschen. Manches erfährt man beim Zuhören und manches kann man gut erzählen.

Musik aus Österreich

Persönliches KF Konzert-Highlight: Manu Delago mit Handmade im April 2015 und Katharina Ernst im Oktober 2015 in Poznan (gleich zweimal Perkussion)

Bestes Musikvideo: Effi – “Bloom” (das Video war Teil der 50-Jahr Kampagne des Kulturforums Warschau)

Diesen Song hätte ich gerne geschrieben / dieses Lied hätte ich gerne komponiert:  Johanna Doderers “Wutmarsch” ist immer und immer wieder begeisternd.

Musik aus Polen

Meine Top 5 MusikerInnen aus Polen: Agata Zubel (als Komponistin und Sängerin), Tadeusz Wielecki (als Komponist, Bassist und Organisator des Warschauer Herbstes), Pawel Szymanski (Komponist und Freund des Hauses), Paweł Mykietyn (als Komponist) und aus einer ganz anderen Richtung Rafal Roginski (der unlängst mit Paul Lovens eine wunderschönes Konzert gegeben hat.)

Die 3 besten Konzert Venues in Polen: Polen hat großartige neue Räume. Das NOSPR in Katowice hat einen großen Konzertsaal mit fabelhafter Akustik. In Breslau / Wrolclaw hat  letztes Jahr das Nationale Musikforum eröffnet. Beide Häuser sind bestens ausgestattet, werden spannend programmiert und ziehen junges zusätzliches Publikum an. Ein Besuch in Stettin / Szczecin steht noch aus, die neue Philharmonie sieht jedenfalls beeindruckend aus.

————————————————————————————————————-

KF_Warschau
Andrea Brzoza

Name: Andrea Brzoza

Email: andrea.brzoza@bmeia.gv.at

Funktion: Musikbeauftragte des Österreichischen Kulturforums Warschau

Auf dieses Projekt bin ich besonders stolz: Am 29. und 30. Mai 2015 fanden anlässlich der Hauptveranstaltung des 50-jährigen Jubiläums des Österreichischen Kulturforums Warschau an zwei Abenden bei ausgelassener Atmosphäre sehr gut besuchte Konzerte auf einer Open-Air-Bühne auf dem Platz Grzybowski nahe dem Kulturforum statt, am ersten Abend mit den Gruppen Dunkelbunt LIVE und Effi & Band und am zweiten ein DJ-Battle mit Maciej Goliński, alias DJ Envee von Radio RDC, und Peter Waldenberger (Ö1) sowie ein Konzert mit dem speziell für diesen Anlass entwickelten musikalischen Loibner-Prusinowski-Projekt mit den österreichischen MusikerInnen Mathias Loibner, Franz Hautzinger, Manu Mayr, Peter Rosmanith, Ilse Riedler und der polnischen Gruppe Janusz Prusinowski  Kompania.

Erfolgreichster NASOM Act: Das Jazztrio Mario Rom’s Interzone, das bei den beiden Jazzfestivals Piwnica pod Baranami in Krakau und Jazz in den Ruinen in Gliwice auftrat und begeisterte Reaktionen hervorrief.

Kulturarbeit bedeutet für mich … Da ich bereits mehr als 37 Jahre im Kulturforum Warschau arbeite, kann ich ohne Übertreibung sagen: Kulturarbeit bedeutet für mich mein halbes Leben. Kulturarbeit bedeutet für mich vor allem den Versuch, etwas in den Köpfen und Herzen der – meinungsbildenden aber auch ganz durchschnittlichen – Mitmenschen  in Bewegung zu setzen, ein klein wenig zu Toleranz und Offenheit beizutragen.

Musik aus Österreich

Persönliches KF Konzert-Highlight: Weil ich schon sehr lange im KF Warschau arbeite, fällt es mir schwer nur ein Highlight auszuwählen. Ich beschränke mich bei der Auswahl aber auf die letzten 3 Jahre. Und da hätte ich eigentlich in jedem Jahr mein persönliches Highlight: 2013 – KAHIBA (Kalnein, Bakanic, Hilbe, Rath) beim Festival Jazz in der Altstadt in Warschau, 2014 – Jörg Leichtfried Trio u. a. beim Jazzpianisten Festival in Kalisz, 2015 – Peter Ablinger „Regenstück 1 – 6 für 6 Schlagzeuge“, Georg Friedrich Haas “Rondeau für Schulorchester“ aufgeführt von Schülern der Musikschule Radom anlässlich des Festivals Kontrolowany.

Bestes Musikvideo: Parov Stelar – “The Princess”

Diesen Song hätte ich gern geschrieben / dieses Lied hätte ich gerne komponiert: Jörg Leichtfried – “Two Nights in Paris”

Musik aus Polen

Meine Top 5 Acts / MusikerInnen aus Polen: Tomasz Stańko, Czesław Niemen, Marcin Wasilewski Trio, Perfekt, Edyta Bartosiewicz

Die 3 besten Konzert Venues in Warschau: Die 3 besten Konzert Venues in Warschau:  Philharmonie, Lutoslawski-Radiokonzertstudio, Kongressaal im Kulturpalast (allerdings ist die Fragestellung sehr allgemein und daher schwer zu beantworten, da es ganz darauf ankommt um was für eine Musikgattung und Besetzung es sich handelt)

Aufsteiger (bzw. Hype Act) im Jahr 2015 in Polen: Włodek Pawlik (Jazzpianist, der 2014 einen Grammy gewonnen hat) mit seinem Trio

—————————————————————————————————
Link:
Österreichisches Kulturforum Warschau

Serie – Die Österreichischen Kulturforen stellen sich vor:
Interview mit Botschafterin Teresa Indjein
Österreichisches Kulturforum Madrid
Österreichisches Kulturforum Warschau
Österreichisces Kulturforum Bratislava
Österreichisches Kulturforum Belgrad
Österreichisches Kulturforum Kairo
Österreichisches Kulturforum Teheran
Österreichisches Kulturforum Istanbul
Österreichisches Kulturforum Rom