Die Österreichischen Kulturforen stellen sich vor: Moskau

2001 sind aus den ÖSTERREICHISCHEN KULTURINSTITUTEN die ÖSTERREICHISCHEN KULTURFOREN hervorgegangen. Derzeit sind es 29 Kulturforen, die die Agenden der „Auslandskultur“ des  BUNDESMINISTERIUMS FÜR EUROPA, INTEGRATION UND ÄUSSERES gestalten und betreuen. Sie stellen mit ihrer Funktion und Vielzahl von Aktivitäten eine der wichtigsten Anlaufstellen für die Realisierung von Projekten heimischer Kulturschaffender im Ausland dar (u.a. Reisekostenzuschuß). mica – music austria nimmt die mittlerweile 15 Jahre dauernde Tätigkeit der ÖSTERREICHISCHEN KULTURFOREN zum Anlass, diese und deren Leiterinnen und Leiter in kurzen Porträts einzeln vorzustellen.

Kulturforum Moskau

Anzahl der KünstlerInnen, die 2015 vom Kulturforum Moskau unterstützt wurden: 50+
Durchschnittliche Anzahl der Anfragen (für Projektvorschläge, Reisekostenunterstützungen etc.) pro Jahr: 400

Simon Mraz
Simon Mraz

Name: Simon Mraz

Email: simon.mraz@bmeia.gv.at

Funktion: Leiter des Österreichischen Kulturforums Moskau

Auf dieses Projekt bin ich besonders stolz: Wir sind lieber auf unsere KünstlerInnen stolz als auf uns selbst.

Erfolgreichster NASOM Act:

Kann nur die nächste Herausforderung sein: Projekt Duo Aliada (Saxophon/Akkordeon), NASOM 2016/17.
Konzert am 31.05.2016 in St. Petersburg im Hermitage Theatre beim Music Olympus Festival

Kulturarbeit bedeutet für mich … Spannende Projekte zu entwickeln, die österreichischen Kulturschaffenden eine interessante Auftrittsmöglichkeit bieten, bzw. effizient künstlerische Initiativen anderer zu unterstützen.

MUSIK AUS ÖSTERREICH

Persönliches KF Konzert-Highlight: Soundframe Act zur Moskauer Nacht der Museen 2013 mit über 25.000 Besuchern.

Bestes Musikvideo: Helge Schneider – „Katzenklo“

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Hinweis: Mit dem Abspielen des Videos laden sich sämtliche Cookies von YouTube.

Diesen Song hätte ich gerne geschrieben / dieses Lied hätte ich gerne komponiert:  EAV –„Einmal möchte ich ein Böser sein“

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Hinweis: Mit dem Abspielen des Videos laden sich sämtliche Cookies von YouTube.

MUSIK AUS RUSSLAND

Meine Top 5 Acts / MusikerInnen aus Russland:  Leningrad, Normality Resort (Sergey Sapunov/Ilya Shapovalov), Eli Kuka, Pakhom, Zemfira

Die 3 besten Konzert Venues in Moksau: Nii (Nautshni Isledovatelski Institut), Club Teatr, Tschaikovksi Konservatorium

Aufsteiger (bzw. Hype Act) im Jahr 2015 in Russland:  Alisa Kozhikina, Varya Lisokot, Mujuice

————————————————————————————————————-

Anna Nozhenko
Anna Nozhenko

Name: Anna Nozhenko

Email: anna.nozhenko@bmeia.gv.at

Funktion: Assistentin des Österreichischen Kulturforums Moskau

Auf dieses Projekt bin ich besonders stolz: Stolz bin ich auf alles Neue, was noch kommt. Unser Leiter findet immer ausgezeichnete Perspektiven für zukünftige Projekte.

Erfolgreichster NASOM Act: In diesem Jahr unterstützen wir Michal Knot und Bogdan Laketic von Duo Aliada, die beim Musical Olympus Festival in Sankt Petersburg im Mai 2016 auftreten werden. Das wird bestimmt ein erfolgreiches Projekt sein.

Kulturarbeit bedeutet für mich … Kultur ist an sich ein umstrittener Begriff. Kulturarbeit ist eine nicht weniger umstrittene Tätigkeit. Wichtig ist m.E. dass wir uns bemühen, etwas Positives zu erbringen, was uns als Menschen einen Schritt weiter führt, und dabei auch Spaß haben. Wenn unsere Kulturprojekte darauf zielen, etwas Neues zu schaffen, uns selbst und die anderen besser zu verstehen, dann sind wir auf dem richtigen Weg.

Musik aus Österreich

Persönliches KF Konzert-Highlight:Auftritt des Jörg Leichtfried Trios gemeinsam mit Wolfgang Puschnig beim Hermitage Jazz Festival in Moskau im August 2015

Bestes Musikvideo:Parov Stelar– “The Sun”

Diesen Song hätte ich gern geschrieben / dieses Lied hätte ich gerne komponiert:  Dorian Concept – „Vertical Output“

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Hinweis: Mit dem Abspielen des Videos laden sich sämtliche Cookies von YouTube.

Musik aus Russland

Meine Top 5 Acts / MusikerInnen aus Russland: Plazma , Swanky Tunes, Katya Chekhova, Zemfira, Vintazh

Die 3 besten Konzert Venues in Moskau: Tschaikowski-Konservatorium, Crocus City Hall, Olimpiyskiy

Aufsteiger (bzw. Hype Act) im Jahr 2015 in Russland: Alexandra Vorobyeva

————————————————————————————————————-

Link:
Österreichisches Kulturforum Moskau

Serie – Die Österreichischen Kulturforen stellen sich vor:
Interview mit Botschafterin Teresa Indjein
Österreichisches Kulturforum Madrid
Österreichisches Kulturforum Warschau
Österreichisces Kulturforum Bratislava
Österreichisches Kulturforum Belgrad
Österreichisches Kulturforum Kairo
Österreichisches Kulturforum Teheran
Österreichisches Kulturforum Istanbul
Österreichisches Kulturforum Rom
Österreichisches Kulturforum Paris
Österreichisches Kulturforum Prag
Österreichisches Kulturforum Zagreb
Österreichisches Kulturforum Moskau