Home > Musikmagazin > Seite 2

„Cerha ist dabei und Dvořák, da geht es wirklich durch die Jahrhunderte“ – OTTO LECHNER im mica-Interview

Zum dritten Mal ist der Akkordeonist OTTO LECHNER heuer als Kurator beim Festival KUNST IN DER KARTAUSE in Aggsbach in der Wachau im Einsatz. Im Gespräch mit Jürgen Plank erzählte LECHNER, der in der Region aufgewachsen ist, welches Spannungsverhältnis er zwischen Akkordeon und Kirchenorgel sieht… mehr lesen

„Ich habe Avril Lavigne geliebt, das erste Album“ – SOPHIE LINDINGER (MY UGLY CLEMENTINE, LEYYA) im mica-Interview

MY UGLY CLEMENTINE kam aus dem Nichts. „Never Be Yours“ hatte Dringlichkeit, es hatte Eleganz, Groove und einen Refrain zum Mitheulen. Die handelnden Personen – MIRA LU KOVACS, BARBARA JUNGREITHMEIER, KATHRIN KOLLERITSCH und SOPHIE LINDINGER – waren schon durch andere Bands und Projekte aufgefallen. Beim… mehr lesen

„Vinyl, Nadeln, Physik, akustische Wellen, alles ganz elegant.” – MASHA DABELKA (TURNTABLISTA) IM MICA- INTERVIEW

MASHA DABELKA ist Produzentin, DJ, Veranstalterin und Gründerin der ersten DJ-Schule in Wien. „TURNTABLISTA“  ist hauptsächlich an Frauen gerichtet und setzt sich zum Ziel, ein weibliches Rollenbild für angehende Musikerinnen zu schaffen. Am 20. Juni findet der erste Workshop im Zuge von „Dance of Urgency“… mehr lesen

„Bei uns liegt viel Liebe in der Luft“ – Nina Petermandl, Kasia Gruszka und Öykü Özer (Euroteuro) im mica-Interview

Sie sind mit Hits wie „Autogrill“ und „Kündigung“ letztes Jahr nicht nur in Österreich durchgestartet, dabei geben sie sich naiver, als sie wirklich sind: die Freund*innen Ninjare Di Angelo (NINA PETERMANDL), Princess K (ÖYKU ÖZER), Cash Storm (KASIA GRUSZKA), Peter T. (FLORIAN SEYSER) und DJ… mehr lesen

Theater am Spittelberg 2019

Das THEATER AM SPITTELBERG – initiiert von Theaterdirektorin NUSCHIN VOSSOUGHI – bietet einen Reigen an Best-of-Auftritten, Highlights jener Nationen, die Wiens Kultur mitprägen und hochkarätigen Überraschungen im täglich neuen Programm für Erwachsene und Kinder. Dabei belebt das sommerliche Musikfestival mit berührenden und humorvollen Begegnungen unterschiedlichster… mehr lesen

Ausschreibung der Staatsstipendien für Komposition 2020

Das BUNDESKANZLERAMT schreibt für das Kalenderjahr 2020 Staatsstipendien für musikalische Kompositionen aus. Diese werden auf Empfehlung einer unabhängigen Jury bis zu zehn Personen zuerkannt, die mit der Musiktradition und der aktuellen musikalischen Entwicklung in Österreich seit Jahren in engem Zusammenhang stehen, ein abgeschlossenes Musikstudium vorweisen… mehr lesen