Home > Musikmagazin

„MEIN KÜNSTLERISCHER AUFTRAG IST ES, DEN MENSCHEN MUT UND HOFFNUNG ZU GEBEN“ – MICA-INTERVIEW MIT THOMAS ANDREAS BECK

Bild Thomas Andreas Beck

Er ist Autor und Musiker; Anfang Februar 2021 veröffentlicht THOMAS ANDREAS BECK sein fünftes Album „Alles brennt“ – ein Interview von Jürgen Plank über Populismus, Peter Turrini, das Feuer, das sich als Thema durch BECKS Werk zieht und darüber, wie das Album mit der Corona-Krise… mehr lesen

STAY SOFT – „Water“

Bild Stay Soft

Ein Jazzalbum voller spannender Momente, das stilvoll zu unterhalten weiß: CHRISTINA KAPUSTA und OLIVER STEGER erheben im Duo STAY SOFT auf „Water“ den musikalischen Minimalismus in wirklich spannender Weise zur hohen Kunstform. Cover “Water” Nun, eines darf man nach dem Durchhören dieses auf jeden Fall… mehr lesen

MORITZ WEISS KLEZMER TRIO & FRIENDS – „Klezmer Explosion“

Bild Moritz Weiss Klezmer Trio Friends

Dem traditionellen Klezmer einen neuen Klang geben und ihn auf kunstvolle und mitreißende Art im Heute ansiedeln, genau darin versteht das MORITZ WEISS KLEZMER TRIO seine Hauptaufgabe. Wie außergewöhnlich schön es dem gemeinsam mit befreundeten Musiker*innen aufspielenden Dreiergespann gelingt, seine musikalischen Ziele zu verwirklichen, zeigt… mehr lesen

„Zuerst kam das Holz, dann die Komposition.” – HANS-JOACHIM ROEDELIUS im mica-Interview

Bild Hans-Joachim Roedelius

HANS-JOACHIM ROEDELIUS gilt weltweit als Pionier der elektronischen Musik. War die Band CLUSTER (mit Conrad Schnitzler und Dieter Moebius) noch ein typisches Produkt der wilden, ungehemmten Subkultur der sechziger Jahre – das Album „Cluster 71“ gilt vielen als Gründungsmanifest des deutschen Krautrock – nannte Brian… mehr lesen

Land Salzburg: Förderung für besondere Chorprojekte

(LK)  Die Salzburgerinnen und Salzburger sind engagierte Freizeitsänger. 420 Singgemeinschaften mit fast 11.000 Sängerinnen und Sängern werden derzeit im Bundesland gezählt. „Das Land fördert auch heuer wieder besondere Chorprojekte, wo Qualität, Rarität, Nachwuchsförderung oder innovative Ansätze im Mittelpunkt stehen. Insgesamt sind dafür 20.000 Euro reserviert“,… mehr lesen

„EIN FILM HINTER EINEM DICKEN GLASAQUARIUM.“ – THOMAS CORNELIUS DESI IM MICA-INTERVIEW

Bild Thomas Desi

Der Komponist und Regisseur THOMAS CORNELIUS DESI kann auf unzählige Produktionen im Bereich des neuen Musiktheaters zurückblicken. Der in Bludenz geborene, in Wien lebende Theatermacher, künstlerischer Leiter der 2014 gegründeten Musiktheatertage Wien, wurde 2018 für das Stück „Tarkovsky – Der 8. Film“ für den Fedora-Opera-Prize… mehr lesen