Home > Musikmagazin > Seite 3

„Tschuschistan ist überall, wo die Diaspora zu Hause ist“ – ESRAP im mica-Interview

Nach einer gefühlten Ewigkeit, unzähligen Auftritten, mehreren Mixtapes und digitalen Veröffentlichungen erscheint am 28. Juni das Debütalbum „Tschuschistan“ (Springstoff) von ESRAP. Die Geschwister ESRA und ENES ÖZMEN brechen als Duo nicht nur mit Geschlechterstereotypen, weil sie rappt und er singt. Sie entwerfen gleichzeitig auch Real-Utopien… mehr lesen

Ausschreibung: Geschäftsführende Leiterin/Geschäftsführender Leiter der Wiener Hofmusikkapelle

Stilleben Geigenbogen © Werner Müller 2018

Bei der Wiener Hofmusikkapelle (1010 Wien, Hofburg, Schweizerhof) ist die Position der Geschäfts­führenden Leiterin/des Geschäftsführenden Leiters ab 1. September 2019 zu besetzen. Gesucht wird eine Persönlichkeit, mit Erfahrung im Kunst- und Kulturmanagement und der Motiva­tion, die Wiener Hofmusikkapelle gemeinsam mit den anderen Mitgliedern des Direktoriums… mehr lesen

Mavi Phoenix und David Slomo erhalten SKE Jahresstipendien 2019

Welche KomponistInnen die SKE Jahresstipendien populärer Musik erhalten, steht nun fest. „Die Förderung der künstlerischen Kreativität junger UrheberInnen ist der AKM und austro mechana ein großes Anliegen. Dadurch steigt die Qualität des österreichischen Musikschaffens und gewinnt an internationaler Wettbewerbsfähigkeit und Bedeutung.“ (Peter Vieweger, Präsident der… mehr lesen

Ausschreibung der Kompositionswettbewerbe LIED und KLAVIERTRIO 2020

Anlässlich des Internationalen Wettbewerbs “Franz Schubert und die Musik der Moderne” der im Februar 2021 an der KUNSTUNIVERSITÄT GRAZ stattfinden wird, schreibt die Universität  Kompositionswettbewerbe zur Erweiterung des Repertoires für Duo für Gesang und Klavier (Lied) und Trio für Klavier, Violine und Violoncello aus. Im Bestreben,… mehr lesen

25 JAHRE MICA. “The Past is a foreign country. They do things differently there” – EINE FESTREDE VON ROBERT ROTIFER

25 Jahre mica. Die Gründung von MICA – MUSIC AUSTRIA als professioneller Partner österreichischer Musikschaffender jährt sich dieses Jahr zum 25. Mal. 1994 auf Initiative der Republik Österreich gegründet, macht das Musikinformationszentrum nun ein Vierteljahrhundert auf aktuelle Musik aus Österreich aufmerksam und unterstützt Musikschaffende in… mehr lesen

„Neue Musik ist kein Genre […], es ist eine Denkart.“ – MIRELA IVIČEVIĆ im mica-Interview

MIRELA IVIČEVIĆ gilt als eine der angesagtesten Komponistinnen ihrer Generation. Ihre Werke werden auf internationalen Festivals aufgeführt und von renommierten Ensembles wie dem KLANGFORUM WIEN oder dem ENSEMBLE NIKEL interpretiert. IVIČEVIĆ bricht in ihrem Oeuvre mit Tabus und sucht nach dem subversiven Potenzial, das in… mehr lesen

„Es gibt sehr viele paradoxe Situationen” – ERNST RITSCH (VIENNA MUSIC INSTITUTE) im mica-Interview

Das VIENNA MUSIC INSTITUTE (VMI) ist ein Privatkonservatorium mit Öffentlichkeitsrecht und Hochschullehrgängen für zeitgenössisches Musikschaffen. Dessen organisatorischer und künstlerischer Leiter ERNST RITSCH sprach mit Markus Deisenberger über die Möglichkeiten, die eine unabhängige private Bildungseinrichtung bietet, aber auch über die Probleme, mit denen sie zu kämpfen… mehr lesen

„Es ist nichts ganz gerade“– FLORIAN TREMMEL (GRAN BANKROTT) im mica-Interview

„GRAN ist tot! Lang lebe GRAN BANKROTT!“, so lautet der Slogan des künstlerischen Selbstbegräbnisses von vormals GRAN (GRAN konnte man sowieso nicht googeln). GRAN BANKROTT aka FLORIAN TREMMEL aka TWO PIGS UNDER ONE UMBRELLA usw. ist nach einer EP und zwei LPs auf „Totally Wired… mehr lesen

„Bei uns finden die unterschiedlichsten Richtungen und Lebensrealitäten zusammen.“ – LUKAS KLEIN und FLORENTIN SCHEICHER (BUNTSPECHT) im mica-Interview

LUKAS KLEIN und FLORENTIN SCHEICHER sind die beiden Texter und autochthonen Wiener der sechsköpfigen Formation BUNTSPECHT. Sie nahmen ihre Instrumente zum Interview mit Michael Franz Woels mit, denn danach ging es gleich weiter ins Tonstudio von MARTIN SIEWERT. Er hat mit ihnen ihr aktuelles Album… mehr lesen