Burgenland

„KEINE GEFANGENEN MEHR“ – DIE BUBEN IM PELZ IM MICA-INTERVIEW

DIE BUBEN IM PELZ veröffentlichen ihr drittes Album. Auf „Geisterbahn“ klappen sechs Bio-Österreicher den Laptop zu und lassen die Gitarren auf Schritthöhe baumeln – um die Geister der Vergangenheit im Gegenwartsschock der analogen Schrammelei zu befreien und am künstlerischen Glied zu hobeln. Schließlich haben sich… mehr lesen

„DIE SEHNSUCHT DES MENSCHEN NACH EINEM LIEBENDEN GEGENÜBER.“ – AKTIONSTHEATER ENSEMBLE IM MICA-INTERVIEW

Bild Lonely Ballads (c) aktionstheater ensemble

Der Regisseur MARTIN GRUBER und der Dramaturg MARTIN OJSTER produzierten mit den Musikerinnen und Musikern des AKTIONSTHEATER ENSEMBLE „Lonely Ballads – reduced songs to step back“ (Noise Appeal Records). Michael Franz Woels befragte MARTIN GRUBER, gemeinsam mit denen am Projekt beteiligten NADINE ABADO, ANDREAS DAUBÖCK… mehr lesen

„MEINE MUSIK BELEUCHTET IMMER WIEDER DIE TATSACHE, DASS DER MENSCH KEIN LINEARES WESEN IST.“ ‒ MIRA LU KOVACS IM MICA-INTERVIEW

Bild Mira Lu Kovacs

MIRA LU KOVACS präsentiert Ende März ihr erstes Solo-Album „What Else Can Break“. Die gebürtige Burgenländerin hat nach drei Trio-Alben als SCHMIEDS PULS nun erstmals in Bedroom-Recording-Sessions im Alleingang ihre Vocals und ihre Gitarrenspuren aufgenommen. Eigentlich wäre sie als Kind ja gerne Schlagzeugerin geworden, von… mehr lesen

„DIE WELT SCHREIT NACH AUSZEIT“ – ANDREAS SPECHTL (JA, PANIK) IM MICA-INTERVIEW

Bild Ja Panik

Wenn am 30. April 2021 die neue JA, PANIK-Platte erscheint, macht der existentialistische Snobismus, getarnt in schwarzen Rollkragenpullis und Wiener Akzent, wieder Musik für Mittdreißiger, die ihren gesammelten spex-Jahrgang von 2001 für die Nachwelt laminieren. Da freuen sich auch melancholische Philo-Studis, die ihre politische Erweckung… mehr lesen

„MEIN KÜNSTLERISCHER AUFTRAG IST ES, DEN MENSCHEN MUT UND HOFFNUNG ZU GEBEN“ – MICA-INTERVIEW MIT THOMAS ANDREAS BECK

Bild Thomas Andreas Beck

Er ist Autor und Musiker; Anfang Februar 2021 veröffentlicht THOMAS ANDREAS BECK sein fünftes Album „Alles brennt“ – ein Interview von Jürgen Plank über Populismus, Peter Turrini, das Feuer, das sich als Thema durch BECKS Werk zieht und darüber, wie das Album mit der Corona-Krise… mehr lesen

MARIE SPAEMANN & CHRISTIAN BAKANIC – „Metamorphosis“

Bild Christian Bakanic und Marie Spaemann

Ein bunter, leicht kammermusikalisch angehauchter Stilmix, der sich in wunderbar packende Stücke übersetzt und zu einem echten Hörerlebnis erwächst – genau einen solchen präsentieren MARIE SPAEMANN und CHRISTIAN BAKANIC auf ihrem ersten gemeinsamen Album „Metamorphosis“ (Preiser Records; VÖ. 6.11.). Nun, zu einem Schluss kann man… mehr lesen

„Grime Banger eignen sich nicht dafür, sich das Herz auszuschütten“ – P.TAH und KINETICAL im mica-Interview

Bild Kinetical & P.tah

Als P.TAH und KINETICAL vor zwei Jahren ihr erstes gemeinsames Album „Ghost“ veröffentlichten, fand man darauf einen Club Banger nach dem anderen. Ihren von Grime, UK-Bass, Dancehall und Garage beeinflussten Sound haben sie auf dem Nachfolger „Lift“ um eine melancholischere Seite erweitert. Auch was die… mehr lesen

Arbeitsstipendien des Landes Burgenland und der Energie Burgenland

Die Maßnahmen zur Eindämmung von COVID-19 haben massive Auswirkungen auf die Erwerbssituation der burgenländischen Künstlerinnen und Künstler. Durch die Vergabe von Arbeitsstipendien sollen Künstlerinnen und Künstler die Möglichkeit haben, weiterhin künstlerisch tätig zu sein. Das LAND BURGENLAND und die ENERGIE BURGENLAND vergeben daher für ausgewählte… mehr lesen