Home > Musikmagazin

„Letzten Endes geht es um Musik aus Liebe zur Sache“ – DANIEL GEDERMANN und CHRISTIAN OBERLERCHER (DOOMINA) im mica-Interview

Man könnte sie beinahe Urgesteine der österreichischen Subkultur-Szene nennen, Aushängeschilder des heimischen Post-Rocks sind sie in jedem Fall. Das vierte Album „Orenda“ (Noise Appeal Records) des Kärntner Quartetts DOOMINA zementiert diesen Status und die meisterlichen Fähigkeiten im auf Spannungsbögen und Dynamik konzentrierten Instrumental-Genre. Die Gründungsmitglieder… mehr lesen

10 Jahre LINE IN: „Politics of Liberation”

Mit der dreitägigen Festival und der Konferenz feiert der interkulturelle Verein LINE IN seinen zehnten Geburtstag. Es präsentiert sich mit einem vielversprechenden Programm zwischen Wave, Techno, Improvisation und experimenteller Elektronik.  2008 wurde der Verein in Wien gegründet, um die nötige Kunst- und Kulturvernetzung anzubieten. Zum Jubiläum… mehr lesen

„Die Fans sind immer auf dem neuesten Stand und verpassen praktisch nichts mehr.““ – STEFAN BAUMSCHLAGER (SENDMATE) im mica-Interview

Was gehört im Musikbusiness zusammen wie Pech und Schwefel? Die Rechnung ist simpel: jemand, der Musik macht, und ein Publikum, das zuhört. Denn nicht zuletzt füllt das Publikum die Plätze eines Livekonzerts und ist an den neuesten Veröffentlichungen interessiert – egal ob diese online gestreamt,… mehr lesen

Festival-Halbzeit bei Wien Modern

Hier sollte das Logo von Wien Modern 2016 stehen

Zur Festival-Halbzeit wird die heuer mit Abstand größte Produktion von Wien Modern stattfinden: Olga Neuwirths multimedial-orchestrales «Musik-Installations-Theater» The Outcast in einer konzertanten Neuproduktion mit Video, Bühnen- und Kostümdesign der britischen Künstlerin Netia Jones. Im Dschungel Wien findet eine Musiktheaterpremiere für junges Publikum statt, die sich… mehr lesen

KOMPOSITIONSPREIS DER STADTGEMEINDE WOLKERSDORF

Die Stadt Wolkersdorf im Weinviertel vergibt einen Kompositionspreis, der öffentlich und national ausgeschrieben wird. Das Preisträgerkonzert ist für Oktober 2019 vorgesehen. Ziel des Kompositionswettbewerbes ist die Auseinandersetzung mit zeitgenössischer Musik sowohl in Konzert- als auch in Unterrichtsform.  Die Ausschreibung sieht zu diesem Zweck zwei Möglichkeiten vor:… mehr lesen

Signale 18

Im Frühjahr 2018 haben sich mehrere KünstlerInnen, VeranstalterInnen, LabelbetreiberInnen und diverse Nachtvögel in Wien zusammengeschlossen, um gesellschaftspolitische Zeichen für ein solidarisches Miteinander zu setzen. Im Rahmen der SIGNALE 18 wurde ein Workshop- und Musikprogramm zusammengestellt, das zusammenführen und bekräftigen soll. Das Festival findet am 19…. mehr lesen

MAX NAGL & KOEHNE QUARTET – „Max Nagl & Koehne Quartet“

MAX NAGL dokumentiert mit seiner neuen CD (rude noises) seine Arbeiten für und mit Streichquartett und präsentiert dabei eine vielschichtige Musik mit dem KOEHNE QUARTET. Ein überaus vielseitiger Klangkörper ist das Streichquartett. Ihm gelingt es elegant wie nonchalant, diverse Eindrücke, Atmosphären und Wirkungen zu kreieren…. mehr lesen