Home > Musikmagazin > Seite 4

Aufrufe und Initiativen zur Unterstützung der heimischen Musikszene

Die aktuellen und unbestritten notwendigen Maßnahmen der Bundesregierung zur Eindämmung des Coronavirus treffen die heimischen Musikschaffenden – aber natürlich nicht nur diese – extrem hart. Keine Konzerte bedeuten keine Honorare, bereits getätigte Investitionen kann man nach heutigem Stand abschreiben. Es ist ernst. Und daran wird… mehr lesen

AKM und OESTIG richten Kultur-Katastrophenfonds für Musikschaffende ein

Wien (OTS) – Die aktuellen und unbestritten notwendigen Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus gehen mit verheerenden Folgen für Musikschaffende einher: abgesagte Konzerte führen zu einem Tantiemenentgang für Interpret*innen und Urheber*innen, Auftrittshonorare werden nicht ausbezahlt, bereits getätigte Investitionen laufen ins Leere. Die vielfach prekäre Lage der… mehr lesen

SLAV – „CONS U ME “

Bild Slav

Er ist wieder da: Der Wiener Hip-Hopper SLAV legt nach seinem Debüt im letzten Jahr nun eine EP nach. „CONS U ME“ (Futuresfuture) heißt das gute Stück, das am 28. Februar 2020 erschienen ist.   Albumcover “CONS U ME” Bei SLAV steht alles unter dem… mehr lesen

Notprogramm für die Kulturindustrie

Wien (OTS) – Die Verbände der Film-, Musik- und Verlagswirtschaft verfolgen mit großer Sorge die Notfallmaßnahmen rund um den Ausbruch des Coronavirus. Die anberaumten Maßnahmen sowie insgesamt die Situation, die das Corona-Virus ausgelöst hat, erreichen für viele Kulturinitiativen, Kreativ-Unternehmerinnen und Unternehmer und Kunstschaffenden ein existenzgefährdendes… mehr lesen

„Dass der Streamingmarkt gerade so expandiert, ist für das Sync-Geschäft natürlich sehr von Vorteil.“ – JÜRGEN DISTLER (INK MUSIC) im mica-Interview

Jürgen Distler (c) INK Music

Es gibt in Österreich nicht viele Fachleute, die Lizenzvergaben für Film, Werbung und Gaming anbieten. JÜRGEN DISTLER („Ink Music“) ist einer davon. Im Gespräch mit Ruth Ranacher erzählte er, wie er sich seinen Job quasi selbst geschaffen hat und was seine Tätigkeit im Bereich „Sync… mehr lesen

„Jeder Satz „erzählt“ sozusagen eine eigene Geschichte“ – Bernd Richard Deutsch im Interview

BERND RICHARD DEUTSCH, geboren in Niederösterreich und in Wien lebend, zählt seit vielen Jahren zu den musikalischen Weggefährten des TONKÜNSTLER-ORCHESTERs. Schon vor sechs Jahren, anlässlich der Saisoneröffnung 2014, präsentierte das Tonkünstler-Orchester die Uraufführung des ersten Auftragswerks an den Komponisten: ein Tripelkonzert für Blechbläser und Orchester…. mehr lesen

wean hean 2020 – Das Wienerliedfestival

Sujet wean hean 2020

Eins, zwei, drei … die WEAN HEAN Wartezeit ist bald vorbei. Vier, fünf, sechs … versprochen, ¢s wird a riesen Hetz‘. Sieben, acht, neun … und Stop! Seien Sie unbesorgt, das neue wean hean-Programm ist um Welten besser als diese geistarme Kinderreim-Dichtkunst. Lag dieses vor… mehr lesen