CHILI AND THE WHALEKILLERS und BO CANDY & HIS BROKEN HEARTS live in der ARGEKultur Salzburg

Bild (c) Chili and the Whalekillers

Quasi ein Doppel-Headliner-Konzert der Extraklasse steht am 31. März 2017 im Roten Salon der Salzburger ARGE auf dem Programm. Es spielen CHILI AND THE WHALEKILLERS und BO CANDY & HIS BROKEN HEARTS. Die österreichisch-isländische Power-Pop-Combo Chili and the Whalekillers ist keine gewöhnliche Popband. Jeglicher Versuch,… mehr lesen

ARGEKULTUR SALZBURG 2017 – Gemeinwohl und „gesellschaftliche Dringlichkeit“ als Programm

Bild Arge

ARGEkultur (c) ARGEkultur

Die ARGEKULTUR hat 2016 ihre erste Gemeinwohlbilanz erstellt. Die Gemeinwohlökonomie basiert auf der Literatur von CHRISTIAN FELBER und ist ein Denk- und Wirtschaftsmodell, das eine Alternative zum klassischen kapitalistischen Modell der Gewinnmaximierung aufzeigt. Die resultierende Gemeinwohlbilanz misst dabei den Beitrag und den Fortschritt zur Gemeinwohlökonomie… mehr lesen

ARGEKULTUR SALZBURG – OPEN MIND FESTIVAL 2016 – Themenabend „Unspeakable Things“

Laurie Penny (c) Jon Cartwright

Das OPEN MIND FESTIVAL 2016 widmet sich unter dem Motto „AUSweg. Das wesentliche NEIN“ dem konstruktiven Verschwinden, dem emanzipatorischen „Genug ist genug“, der befreienden Verweigerung, aber auch der Flucht vor sich selbst und dem damit einhergehenden Eskapismus. Eröffnet wird das Festival am Samstag, dem 19…. mehr lesen

ATTWENGER – das Kult-Duo mit Dialekt, Quetschn und Schlagwerk zu Gast in der ARGEKULTUR

Bild Attwenger

Attwenger (c) Gerald von Foris

Nach dem erfolgreichen Konzert im Rahmen des Geburtstagsfests zum zehnjährigen Bestehen der ARGEKULTUR im Oktober 2015 kommen ATTWENGER am 2. Juni erneut mit ihrem immer noch aktuellen Album „Spot“ nach Salzburg. „In der Kürze liegt die Würze“, diesen Spruch haben sich Markus Binder und Hans-Peter… mehr lesen

CONTACT HIGH & HEIDELBERT: Rock aus Graz trifft in der ARGEKULTUR auf Garage-Punk-Indie aus Salzburg.

Bild Heidelbert

Heidelbert (c) Philip P.

„b-sides“ ist seit der Premiere im Frühjahr die neue Koveranstaltungsreihe in der ARGEKULTUR. Mit aufstrebenden Künstlerinnen und Künstlern aus Österreich und internationalen Acts will das „b-sides“-Team musikalische Kontrapunkte in der Hochkulturstadt Salzburg setzen – nächstes Mal am 10. Juni 2016 mit Garage-Indie-Punk von den Lokalmatadoren… mehr lesen

ARGEKULTUR bringt „Proletenpassion 2015 ff.“ nach Salzburg

Plakat Proletenpassion

Plakat Proletenpassion (c) Monika Rovan

An zwei Abenden (3. und 4. Mai 2016) präsentiert die ARGEKULTUR im Salzburger REPUBLIC die legendäre PROLETENPASSION der SCHMETTERLINGE in der Neufassung von CHRISTINE EDER und mit der Musik von GUSTAV und KNARF RELLÖM. Der „Geschichte der Herrschenden“ eine „Geschichte der Beherrschten“ gegenüberzustellen, war der… mehr lesen

AVEC und SCHMIEDS PULS live in der ARGEKULTUR

Foto AVEC

AVEC (c) Kidizin Sane

Zwei außergewöhnliche Entdeckungen am österreichischen Indie-Himmel gastieren am 22. April 2016 im ROTEN SALON der ARGEKULTUR. Die junge Oberösterreicherin AVEC gehört mittlerweile zu den gefragtesten Singer-Songwriterinnen Österreichs. Dabei fing alles erst letzten November als FM4-Soundpark-Artist an. Mystisch schön und zart berührend vereint AVEC gekonnt Gänsehautmelodien… mehr lesen

Jahresprogramm 2016 der ARGEKULTUR SALZBURG

Bild Arge

ARGEkultur (c) ARGEkultur

Auch 2016 bietet die ARGEKULTUR SALZBURG viele Neuerungen und Altbewährtes zwischen Tanztheater, Neuer Musik, Medienkunst und Politik. 2016 wird die ARGEkultur Salzburg vier neue Projekte als Produktionspartner entwickeln und zur Aufführung bringen: die Theaterproduktion „ÜBERALL NIRGENDS lauert die Zukunft“ (21. bis 28. April 2016), eine… mehr lesen