Kompass Musikvermittlung

Mit dem „Kompass Musikvermittlung“ legt das Kompetenznetzwerk Musikvermittlung Schweiz+ eine wertvolle Navigationshilfe für Musikvermittler/innen vor. Als praxisnahes Werkzeug unterstützt das übersichtliche Plakat professionelle Akteure dabei, ihre Projekte und das eigene Handeln zu reflektieren. Erhältlich ist die Publikation ab sofort beim netzwerk junge ohren und in französischer Sprache auch bei Kulturvermittlung Schweiz.

Musikvermittlung als Praxis integriert unterschiedliche Zielgruppen und Musikgenres. Sie konstituiert sich also immer wieder in neuen Konstellationen und unter verschiedenen Rahmenbedingungen. Als kompakte Arbeitshilfe bietet der „Kompass Musikvermittlung“ ein Vokabular an, um diese Heterogenität und Flexibilität abzubilden. Damit schafft er eine professionelle Ebene der Verständigung und Reflexion und trägt zur Qualitätsentwicklung musikvermittlerischen Handelns bei.

Der „Kompass Musikvermittlung“ ist das Resultat aus einem Jahr intensiver Arbeit mit einer Expert/innengruppe im Rahmen des Kompetenznetzwerk Musikvermittlung Schweiz+ unter der Leitung von Musikvermittlerin und Hochschuldozentin Barbara Balba Weber, an der auch Lydia Grün, Geschäftsführerin des netzwerk junge ohren beteiligt war: „In den gemeinsamen Sitzungen haben wir die Expertise aus der internationalen Netzwerkarbeit eingebracht. Als Ausrichter der Best Practice-Wettbewerbe JUNGE OHREN PREIS und YEAH! Award ist uns die Herausforderung der Vergleichbarkeit, Bewertung und Evaluation von Musikvermittlungs- und Educationprojekten bestens bekannt. Auch unsere Netzwerkteilnehmer werden vom Kompass sicherlich profitieren!“

Das „Kompetenznetzwerk Musikvermittlung Schweiz+“ ist ein gemeinsames Projekt vom Verband Kulturvermittlung Schweiz mit dem netzwerk junge ohren. Es hat die Funktion eines eigenen nationalen Forums für Themen der Musikvermittlung. Die Kooperation mit dem renommierten netzwerk junge ohren mit Sitz in Berlin stellt die Anbindung an die internationalen Entwicklungen im deutschsprachigen Raum sicher. Im Netzwerk arbeiten ausgewiesene Fachpersonen diverser Musikgenres und Vermittlungsarten aus der ganzen Schweiz an der Entwicklung von Werkzeugen, Veranstaltungen, Kongressen und Ausschreibungen. Die Publikation „Kompass Musikvermittlung“ ist ein erster Output dieser Arbeit. Das Plakat erscheint in der Schweiz in deutscher und französischer Sprache.

http://www.jungeohren.com/