Musikleben

Schlagen erlaubt!

Schon beim Spielen in der Sandkiste wird uns immer wieder gesagt, dass Schlagen verboten ist. Die jungen MusikerInnen, die an der KUNSTUNIVERSITÄT GRAZ Schlagwerk studieren, sind da eine Ausnahme: Sie dürfen schlagen – auf ihre Trommeln, Pauken, Stab- und Glockenspiele und auf was sie sonst… mehr lesen

Klingelt‘s schon? – Informationen zur REGISTRIERKASSE

Die REGISTRIERKASSA ist in den Medien stark präsent. Die allgemeine Belegerteilungspflicht, die alle betrifft, die eine berufliche Tätigkeit ausüben, wird dabei nur gestreift. Was bedeutet das? Unabhängig von der Höhe der Einnahmen werden alle, die „beruflich oder gewerblich“ tätig sind, ab 1.1.2016 verpflichtet, über Einnahmen,… mehr lesen

Stellenausschreibung WIENER JEUNESSE ORCHESTER

Das WIENER JEUNESSE ORCHESTER das bundesweite Jugendsymphonieorchester Österreichs mit Sitz in Klosterneuburg bei Wien sucht eine/n Assistentin/en für das WJO-Orchesterbüro (Karenzvertretung von 15.12.2015 – 31.03.2017). Bedingungen unbefristeter freier Dienstvertrag über 30-35 Wochenstunden (nach Vereinbarung), Tätigkeitsbereiche siehe unten. Arbeitsbeginn: 15.12.2015, Probezeit: 2 Monate Arbeitsorte: Orchesterbüro Klosterneuburg-Weidling,… mehr lesen

JUNGE MUSIK

Schülerinnen und Schüler der MUSIKSCHULE WIEN und der JOHANN SEBASTIAN BACH MUSIKSCHULE WIEN präsentieren am 16. November im Wiener ODEON Werke des 20. und 21. Jahrhunderts. Das Konzert wird auch aufgezeichnet und im Februar 2016 in Ö1 ZeitTon gesendet.Auf dem Programm stehen unter anderem die… mehr lesen

4. Internationaler Jenö Takács-Wettbewerb für junge Pianistinnen und Pianisten 2016

Die Jenö Takács-Stiftung schreibt gemeinsam mit dem Institut Oberschützen der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz einen Wettbewerb für die Komposition eines Klavierstücks anlässlich des „4. Internationalen Jenö Takács-Wettbewerbs für junge Pianistinnen und Pianisten 2016“ aus. Das prämierte Stück soll als Pflichtstück in der… mehr lesen

Einigung bei Tarifen für Speichermedienvergütung erzielt

Wien (OTS) – Die österreichischen Verwertungsgesellschaften und die Bundesgremien des Elektro- und Einrichtungsfachhandels sowie des Maschinenhandels in der Wirtschafskammer Österreich (WKÖ) haben sich gestern auf Tarife für die sogenannte Speichermedienvergütung geeinigt. Damit wird erstmals in Österreich auf Speichermedien in Mobiltelefonen, Computerfestplatten und Speicherkarten sowie einigen… mehr lesen