Christoph Cech gewinnt Kompositionswettbewerb von JAM MUSIC LAB und ORF Radio-Symphonieorchester Wien

Christoph Cech (c) Helmut Lackinger

Cech siegt bei „Spheres of a Genius“ und setzt sich gegen rund 100 internationale Bewerber durch. Uraufführung von „And Now The News in Different Languages“ am 8. Oktober im Konzerthaus. (Wien/OTS/LCG) – Zehn Jahre ist es nun her, dass Österreichs erstes ganzheitlich auf Jazz, Popular-… mehr lesen

Die JAM MUSIC LAB Universität in Wien schreibt Wettbewerb für Jazz-Komponisten aus

Die JAM MUSIC LAB University (JMLU) schreibt in Kooperation mit dem ORF Radio-Symphonieorchester Wien (RSO) den Jazz-Kompositionswettbewerb „Spheres of a Genius“ zu Ehren Leonard Bernsteins aus. Die JMLU ist eine Privatuniversität in Wien mit Spezialisierung auf Jazz, Popular- und Medienmusik. Das preisgekrönte Werk wird am… mehr lesen

STATEMENTS ZUR CORONA-KRISE – WIE GEHT ES DER HEIMISCHEN MUSIKSZENE? (TEIL 3)

Seit 16.März dürfen aufgrund der Corona-Krise in Österreich keine Veranstaltungen mehr stattfinden. Die heimische Kulturszene befindet sich im Ausnahmezustand. mica – music austria hat nachgefragt, wie Musiker*innen und Veranstalter*innen, Agenturen, Labelbetreiber*innen und Kurator*innen mit der derzeitigen Situation umgehen.   peter paul kainrath, intendant KLANGFORUM WIEN Peter… mehr lesen

Spheres of a Genius: John Beasley gewinnt JAM Music Lab-Kompositionspreis

John Beasley (c) Raj Naik /JAM MUSIC LAB – Private University for Jazz and Popular Music Vienna

Wien (OTS/LCG) – Mehr als 100 Komponisten und Komponistinnen aus aller Welt hatten sich beworben, der amerikanische Pianist JOHN BEASLEY hat die internationale Jury schließlich überzeugt: Der anlässlich des 100. Geburtstages von THELONIOUS MONK vom JAM MUSIC LAB – Private University for Jazz and Popular… mehr lesen

Workshops, Master Classes und Vorträge an der JAM MUSIC LAB Privatuniversität im Dezember 2017

Bild (c) Lukas Beck

Die JAM MUSIC LAB University veranstaltet ab 11. Dezember 2017 eine Reihe von Master Classes, Workshops und Gastvorträgen zum Thema Komposition, Trompete und Music Business. Alle Musikinteressierten sind herzlich eingeladen! Eintritt ist frei. Thomas Gansch Trompeten Master Classes 15. und 16. Dez. 2017, 12:00-16:00 Spielraum… mehr lesen

„Die Praxisnähe ist unser Steckenpferd“ – MARCUS RATKA (JAM MUSIC LAB) im mica-Interview

Bild (c) Lukas Beck

MARCUS RATKA, Gründungsrektor des JAM MUSIC LAB – PRIVATE UNIVERSITY FOR JAZZ AND POPULAR MUSIC VIENNA sprach mit Markus Deisenberger über das Prinzip Offenheit, künstlerische Steilpässe und den Wunsch nach einer Privatuniversität, die ihren Studierenden theoretisches und praktisches Rüstzeug mitgibt, aber auch selbst zur produzierenden… mehr lesen

JAM MUSIC LAB Privatuniversität für Jazz und Popularmusik beginnt mit der Studierendenaufnahme – Bachelor- und Masterstudien starten im September 2017

Bild (c) pixabay.com

Wien (OTS/RK) – In der GASOMETER CITY WIEN kann ab kommendem Wintersemester universitär Jazz, Pop, Rock, Musikpädagogik sowie Musikproduktion studiert werden. Das Bachelorstudium umfasst acht Semester (240 ECTS Punkte), der Masterabschluss vier weitere (120 ECTS Punkte). Mit der Akkreditierung des JAM MUSIC LAB zur Privatuniversität… mehr lesen