Klangforum Wien

Diskussion: Komposition und Interpretation

Einerseits lassen sich KomponistInnen seit Jahrhunderten von MusikerInnen zu neuen Formen der Gestaltung inspirieren, umgekehrt werden die Gedanken des KomponistInnen im direkten Gespräch für die InterpretInnen vielleicht klarer. Welche Synergien, aber auch welche Probleme sich im Austausch zwischen KomponistInnen und InterpretInnen ergeben können, darüber diskutieren… mehr lesen

„Als Künstlerin geht es gar nicht ohne Austausch oder Weltoffenheit“ – EVA FURRER im mica-Interview

Eva Furrer (c) Lukas Beck

EVA FURRER, Flötistin des KLANGFORUMS WIEN und Solistin, hat mit Yoga nicht nur ihr Burn-out bewältigt, sondern wieder zu ihrem Körper und ihrem Spiel gefunden. Wie ihr das geglückt ist und was für sie das Essenzielle am Musizieren ist, erzählte sie Teresa Schwind im mica-Interview…. mehr lesen

Wien Modern 2016: Die letzte Woche des Festivals und die letzten Fragen

Das Wien Modern Kompendium

Ein Monat WIEN MODERN ist mit dem Abschlusskonzert der Wiener Symphoniker am 30.11.2016 zu Ende gegangen. Heinz Rögl wirft für uns einen Blick auf das große österreichische Festival, das dieses Jahr, neben der Standortbestimmung und dem Ausblick, der Rückschau einen besonders großen Stellenwert zukommen ließ…. mehr lesen

Vorschau auf Wien Modern 2016

Hier sollte das Logo von Wien Modern 2016 stehen

Bald geht es wieder los: Wien Modern bespielt ab dem 30.10.2016 mit 55 Ur- und Erstaufführungen 21 Orte in ganz Wien. Heinz Rögl gibt eine Übersicht über das weitläufige Programm. Bereits am Donnerstag vergangener Woche luden Wien Modern und sein künstlerischer Leiter Bernhard Günther zum… mehr lesen

Festliche Tage Alter Musik

SujetFestliche Tage Alter Musik

Das Klangforum bringt an fünf Terminen zwischen 18. März und 3. April 2016 Werke aus den Anfängen der Neuen Musik auf die Bühnen des Konzerthauses – darunter selten zu Hörendes von Alexander Zemlinsky, Alban Berg, Charles Ives und vielen mehr. mica – music austria verlost… mehr lesen