Brief des ÖMR an die Österreichische Bundesregierung zur schrittweisen Öffnung im Bereich Musik

Mikrofon (c) Pixabay

(c) Pixabay

Wie kann den enormen Herausforderungen, die das österreichische Musikleben derzeit zu gewärtigen hat, durch schrittweise Lockerungen der gesundheitlichen Vorsichtsmaßnahmen produktiv begegnet werden? Der ÖSTERREICHISCHE MUSIKRAT schlägt der Österreichischen Bundesregierung und der Staatssekretärin Mag. Ulrike Lunacek in einem Brief dazu folgende Maßnahmen vor. Sehr geehrte Österreichische …

Konzerte via Stream

Stage (c) Pixabay

Stage (c) Pixabay

Die Corona-Krise und die mit ihr einhergehenden Maßnahmen haben vieles auf den Kopf gestellt und verunmöglicht. So werden in den nächsten Wochen, wenn nicht sogar Monaten, Live-Konzerte nicht stattfinden können. Ein Zustand, der Musikschaffende besonders hart trifft. Um den Musikschaffenden unterstützend unter die Arme zu …

Corona-Krise: Unterstützung für Musikvermittler*innen

Corona

Corona

Durch die Absage sämtlicher Veranstaltungen durch die Corona-Krise sind neben Musikschaffenden auch Musikvermittler*innen besonders hart vom Entgang der Einnahmen betroffen. Auch für sie gibt es Unterstützung. Die Kriterien und Informationen zu den Einreichmodalitäten für den Härtefallfonds der WKO sowie für weitere Unterstützungsmöglichkeiten finden sich unter …

FAQs für Musikschaffende und Veranstalter*innen zum Umgang mit dem Coronavirus

Coronavirus, Modell (c) Pixabay

Coronavirus, Modell (c) Pixabay

COVID-19: Hier finden sich die relevantesten Fragen und Antworten für Musikschaffende, Veranstalter*innen und Clubbetreiber*innen zusammengefasst. Der Artikel wird laufend erweitert. Ab wann gilt das Veranstaltungsverbot? Seit 15. März sind Veranstaltungen gänzlich untersagt. ………………………………………………………………………………………………………………………………………….. Künstlersozialversicherungsfonds und SKE-Fonds der Verwertungsgesellschaften helfen In diesem Zusammenhang wollen wir zunächst …

CORONA UND DIE FOLGEN FÜR DIE FREIE SZENE: Offene Fragen betreffend COVID-19 Maßnahmen

Bild Fragezeichen

Bild (x) pixabay

Die österreichischen Kunst- und Kultur-Interessenvertretungen haben sich zu einer gemeinsamen Plattform zusammengefunden, um die dringendsten Fragen im Umgang mit Subventionen und andere öffentlichen Vorgaben zu klären. In diesem Sinne wurde der Kunst- und Kulturverwaltung des Bundes, dem Vizekanzler und Bundesminister Mag. Werner Kogler und der …

Kontaktmöglichkeiten & Beratungen

mica kopfhoerer

mica kopfhoerer

mica – music austria bietet als professioneller Partner Musikschaffenden, Veranstalter*innen und Clubbetreiber*innen in Österreich ein umfangreiches Service- und Beratungsangebot sowie kostenlose Rechtsberatung an. Derzeit finden auf Grund der aktuellen Lage keine persönlichen Beratungen vor Ort – weder in der Servicestelle in Wien noch in Salzburg …

Aufrufe und Initiativen zur Unterstützung der heimischen Musikszene

Bild (c) pixabay.com

Bild (c) pixabay.com

Die aktuellen und unbestritten notwendigen Maßnahmen der Bundesregierung zur Eindämmung des Coronavirus treffen die heimischen Musikschaffenden – aber natürlich nicht nur diese – extrem hart. Keine Konzerte bedeuten keine Honorare, bereits getätigte Investitionen kann man nach heutigem Stand abschreiben. Es ist ernst. Und daran wird …

AKM und OESTIG richten Kultur-Katastrophenfonds für Musikschaffende ein

Bild (c) pixabay

Bild (c) pixabay

Wien (OTS) – Die aktuellen und unbestritten notwendigen Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus gehen mit verheerenden Folgen für Musikschaffende einher: abgesagte Konzerte führen zu einem Tantiemenentgang für Interpret*innen und Urheber*innen, Auftrittshonorare werden nicht ausbezahlt, bereits getätigte Investitionen laufen ins Leere. Die vielfach prekäre Lage der …

Notprogramm für die Kulturindustrie

Bild (c) pixabay

Bild (c) pixabay

Wien (OTS) – Die Verbände der Film-, Musik- und Verlagswirtschaft verfolgen mit großer Sorge die Notfallmaßnahmen rund um den Ausbruch des Coronavirus. Die anberaumten Maßnahmen sowie insgesamt die Situation, die das Corona-Virus ausgelöst hat, erreichen für viele Kulturinitiativen, Kreativ-Unternehmerinnen und Unternehmer und Kunstschaffenden ein existenzgefährdendes …