Kontaktmöglichkeiten & Beratungen

mica – music austria bietet als professioneller Partner Musikschaffenden, Veranstalter*innen und Clubbetreiber*innen in Österreich ein umfangreiches Service- und Beratungsangebot sowie kostenlose Rechtsberatung an.

Derzeit finden auf Grund der aktuellen Lage keine persönlichen Beratungen vor Ort – weder in der Servicestelle in Wien noch in Salzburg – statt. Unser Service- und Beratungsangebot ist jedoch aufrecht.

Kontakt für Anfragen und Beratungen:

Kostenlose Rechtsberatung: mica – music austria, Servicestelle Salzburg & Vienna Club Commission

mica – music austria bietet professionellen Musikschaffenden und Veranstalter*innen kostenlose Rechtsberatung durch einen Anwalt an.
Kontakt: Mail: office@musicaustria.at, Tel.: +43 1 52104 0

Die Servicestelle Salzburg bietet ebenfalls Vertragsberatungen durch einen Rechtsanwalt vor Ort an. Ansprechperson: Didi Neidhart
Kontakt: Mail: neidhart@musicaustria.at, Tel.: +43 680 1442441

Clubbetreiber*innen und Veranstalter*innen können sich für eine kostenlose Rechtsberatung direkt an die Vienna Club Commission wenden.
Kontakt: E-Mail: info@viennaclubcommission.at,  Tel.: +43 1 52104 21
Web: www.viennaclubcommission.at

Hilfreiches Wissen & Information

FAQs für Musikschaffende und Veranstalter*innen
Aktuell finden Sie in unseren FAQs Antworten auf Fragendie mit den Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus und dem Veranstaltungsverbot einhergehen, zusammengefasst.
Link zum Artikel

AKM und OESTIG richten Kultur-Katastrophenfonds für Musikschaffende ein
Die Verwertungsgesellschaften AKM & austro mechana und die Österreichische Interpretengesellschaft haben angesichts der zu erwartenden Auswirkungen der Einschränkungen im Kulturbetrieb beschlossen, ihren Mitgliedern rasch zu helfen und einen Kultur-Katastrophenfonds einzurichten.
Link zum Artikel

Der Künstlersozialversicherungsfonds (KSVF) und SKE-Fonds der Verwertungsgesellschaften bieten Kunstschaffenden bzw. ihren Mitgliedern weitere Unterstützungsmöglichkeiten. Nähere Details finden Sie in den FAQs.