AKM und OESTIG richten Kultur-Katastrophenfonds für Musikschaffende ein

Bild (c) pixabay

Wien (OTS) – Die aktuellen und unbestritten notwendigen Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus gehen mit verheerenden Folgen für Musikschaffende einher: abgesagte Konzerte führen zu einem Tantiemenentgang für Interpret*innen und Urheber*innen, Auftrittshonorare werden nicht ausbezahlt, bereits getätigte Investitionen laufen ins Leere. Die vielfach prekäre Lage der… mehr lesen