Mikrofon (c) Pixabay
(c) Pixabay

Vortragsreihe: Tuning up! Innovative Potentiale der Musikvermittlung

Im Wintersemester 2019/20 widmet sich eine Vortragsreihe an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien (mdw) dem Thema Innovation in der Musikvermittlung.

Wo befinden sich Innovationspotentiale in der Musikvermittlung? Welche Umstände und Strukturen hemmen oder fördern künstlerisch-pädagogische Innovationen? Welche Rolle spielen das implizite und explizite Wissen von Akteur*innen der Musikvermittlung für Innovationsprozesse?

Diesen und vielen anderen Fragen spüren international renommierte Vortragende an vier Terminen nach.

Die Termine der Reihe umfassen jeweils zwei Vorträge und musikalische Beiträge u.a. von Joonas Ahonen vom Klangforum Wien, dem aufstrebenden Celloquartett Kolophonistinnen und dem Klarinettenduo Stump-Linshalm.

24.10.2019 Constanze Wimmer (Graz)

7.11.2019 Peter Peters (Maastricht) & Ronald Staples (Erlangen)

12.12.2019 Rineke Smilde (Groningen/Wien) & Tasos Zembylas (Wien)

23.1.2020 Matthias Naske (Wien) & Jutta Tölle (Frankfurt)

jeweils 16.00–20.00 Uhr

Institut für musikpädagogische Forschung, Musikdidaktik und Elementares Musizieren (IMP)
Metternichgasse 8, 1030 Wien
Raum EG05 (Konzertsaal)

Organisation: Axel Petri-Preis & Sarah Chaker

Eintritt frei!

Link:
Institut für musikpädagogische Forschung, Musikdidaktik und Elementares Musizieren (IMP)