Workshops „Connections: Creativity“

Zeitgenössische (Kunst-)Musik vermitteln, erforschen, hinterfragen, aufschließen, erlebbar machen. Das bietet der neue Programmbereich „ConTempOhr. Vermittlung zeitgenössischer Musik – Mediating Contemporary Music” am Schwerpunkt Wissenschaft und Kunst der Universität Salzburg / Universität Mozarteum an.

ConTempOhr versteht sich als Plattform zur Erforschung bestehender und Entwicklung neuer Vermittlungsprojekte sowie zur Ausbildung und Professionalisierung künftiger „Musikvermittler” im Bereich der zeitgenössischen (Kunst-)Musik.

Unseren Veranstaltungsbogen setzen wir fort mit den Workshops „Connections: Creativity“ aus der Serie BODY AND MIND, geleitet von der amerikanischen Klarinettistin und Komponistin sowie Spezialistin für Neue und improvisierte Musik, Laura Carmichael:

Termine:

Freitag, 23. Jänner 2015, 15.00 bis 21.00 Uhr:
für Musikstudierende und professionelle MusikerInnen und am

Samstag, 24. Jänner 2015, 10.00 bis 17.00 Uhr:
für Musikinteressierte.

Jeweils in der Universität Mozarteum, Dachgeschoss Schrannengasse, Eingang über: Paris-Lodron-Straße 9, R 4022 (4. Stock), 5020 Salzburg.

In den Workshops soll dem Schlagwort “Kreativität” spielerisch auf den Grund gegangen werden. Sie sind praxisorientiert und sollen verschiedene kognitive Zustände und ihre Auswirkung auf die Kreativität analysieren sowie den Einfluss des Körpers auf Veränderungen der geistigen Verfassung testen. Die Sammlung neuer Erkenntnisse und gemeinsame Ideen im Hinblick auf ihre Anwendung im Alltag werden am Ende diskutiert.

Ziel ist es, die Ergebnisse künftig praktisch einzusetzen und damit beizutragen, auch Anderen den Wert von Kunst und Kreativität näher zu bringen. Die Übungen stellen eine Synthese verschiedener Improvisationstechniken sowie von Kampfkünsten dar und enthalten ebenso Gruppenübungen zur räumlichen Sensibilisierung bzw. körperliche Aktivitäten. Im Workshop am Freitag, 23. Jänner 2015, werden darüber hinaus direkte Verbindungen zu musikalischem Material und Improvisation hergestellt.
Der Workshop am Samstag, 24. Jänner 2015, ist für alle Musikinteressierten zugänglich.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Teilnehmende sollten bequeme Freizeitkleidung tragen.
 
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage unter Veranstaltungen.

Kontakt und Anmeldung
Mag. Ingeborg Schrems
Tel. +43 662 8044 2380  |  +43 664 85 25 483
E-Mail: ingeborg.schrems@sbg.ac.at

http://www.w-k.sbg.ac.at/vermittlung-zeitgenoessischer-musik/veranstaltungen/workshops/serie-body-mind-2/ws2-connections-carmichael-jaen2015.html
http://www.lauracarmichael.com