„(Kleine) Schule des Komponierens – Komponieren in der (Musik-)Schule“

Zeitgenössische (Kunst-)Musik vermitteln, erforschen, hinterfragen, aufschließen, erlebbar machen: das ist das Ziel von „CONTEMPOHR“, eines neuen Programmbereiches des Schwerpunktes Wissenschaft und Kunst, einer Kooperation der PARIS-LODRON-UNIVERSITÄT SALZBURG und der Universität MOZARTEUM. „CONTEMPOHR” versteht sich als Plattform zur Erforschung bestehender und zur Entwicklung neuer Vermittlungsprojekte sowie zur Ausbildung und Professionalisierung künftiger „MusikvermittlerInnen“ im Bereich der zeitgenössischen (Kunst-)Musik.

Der Veranstaltungsbogen wird im Sommersemester mit dem dreiteiligen Workshop „(Kleine) Schule des Komponierens – Komponieren in der (Musik-)Schule“ aus der Serie SONG BOOKS fortgesetzt. Die Leitung hat dabei der Salzburger Komponist, Musikdramaturg und Pädagoge Ludwig Nussbichler.

Der gestalterisch-kreative Prozess des Komponierens und die damit verbundene tiefe Erfahrung mit Musik kann nur dann wirklich verstanden und erlebt werden, wenn man selbst komponiert. Insbesondere für Pädagoginnen und Pädagogen eröffnet sich durch das Komponieren die Möglichkeit, praxisnah und auf die jeweilige Unterrichtssituation abgestimmt Musik für SchülerInnen zu schreiben. Doch wenn SchülerInnen selbst komponieren, kann dies eine bedeutende Dimension eröffnen, die über die eigene Erfahrung des Spiels und der Gestaltung mit musikalischen Mitteln hinausgeht und aus der Rolle der RezipientInnen, der Reproduzierenden heraus in die der „Schöpfenden“, der „Schaffenden“ führt.

Der Workshop richtet sich an MusikerInnen sowie Musikpädagoginnen und -pädagogen. Musikinteressierte sind sehr herzlich willkommen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Der Besuch aller drei Termine wird empfohlen, es besteht aber auch die Möglichkeit, Einzeltermine zu besuchen.

Termine:
Mittwoch, 25. März 2015
Mittwoch, 15. April 2015
Mittwoch, 22. April 2015
Jeweils 09:30–13:00 Uhr

Ort:
Universität Mozarteum
Dachgeschoss Schrannengasse
Eingang über: Paris-Lodron-Straße 9, R 4022 (4. Stock)
5020 Salzburg

Kontakt und Anmeldung:
Mag. Ingeborg Schrems
Tel. +43 662 80442380
E-Mail: ingeborg.schrems@sbg.ac.at

http://www.w-k.sbg.ac.at
http://www.facebook.com/contempohrsalzburg