„Ich habe wirklich einfach nur drauf los komponiert.“ – RUHMER im mica-Interview

Bild Ruhmer

RUHMER (c) Sarah-Maria Hemmerling

Man würde DAVID RUHMER nicht gerecht werden, würde man ihn einfach nur als Musiker bezeichnen. Blickt man auf sein breites Betätigungsfeld – er spielt Schlagzeug, macht Musik, produziert Videos, entwirft Grafiken usw. -, wird klar, dass man es hier mit einem echten Allrounder zu tun… mehr lesen

Bewerbung für MEWEM EUROPA nun möglich

Frauen, trans oder sich non-binär definierende Personen, die die eigene Zukunft in u.a. den Bereichen Label, Verlag, Medien, Live-Musik, Management oder als selbstvermarktende Künstler*in sehen und bereits erste Erfahrungen in der Musikwirtschaft gemacht haben, sind eingeladen, sich für das Mentoringprogramm MEWEM EUROPA zu bewerben. Das… mehr lesen

Christoph Cech gewinnt Kompositionswettbewerb von JAM MUSIC LAB und ORF Radio-Symphonieorchester Wien

Christoph Cech (c) Helmut Lackinger

Cech siegt bei „Spheres of a Genius“ und setzt sich gegen rund 100 internationale Bewerber durch. Uraufführung von „And Now The News in Different Languages“ am 8. Oktober im Konzerthaus. (Wien/OTS/LCG) – Zehn Jahre ist es nun her, dass Österreichs erstes ganzheitlich auf Jazz, Popular-… mehr lesen

„ALS PRODUZENT/IN MUSS MAN GUTE SOZIALE ANTENNEN HABEN” – ALEXANDER LAUSCH IM MICA-INTERVIEW

Alexander Lausch (c) andreasjakwerth.com

ALEXANDER LAUSCH betreibt das LISTENCAREFUL TONSTUDIO im 17. Wiener Gemeindebezirk, wo er seit Jahren erfolgreich mit zahlreichen heimischen Künstlern und Künstlerinnen zusammenarbeitet. Man kennt ihn außerdem als Mastermind und Sänger der Band LAUSCH. Clemens Engert sprach mit dem Produzenten, Recording- und Mixing-Engineer über die Zukunft… mehr lesen

„KANN RAVE AUCH SANFT SEIN?“ – MAGDALENA CHOWANIEC und MARKUS STEINKELLNER (MERMAID & SEAFRUIT) IM MICA-INTERVIEW

Mermaid & Seafruit (c) Magdalena Fischer

MERMAID & SEAFRUIT sind MAGDALENA CHOWANIEC und MARKUS STEINKELLNER. Sie produzieren Musik, die reinfährt wie drei Runden im Tagada. Stehend in Buffalo-Sneakern. Bauchfrei zum Ritalin-Entzug. Irgendwo zwischen Gabber-Revival und Laser-Show ballern die beiden mit dem Spirit der 90er, der Ästhetik der Nuller- und der Wut… mehr lesen

Das Popfest 2021: Diversität auf allen Ebenen

Podiumsdiskussion

Podiumsdiskussion Popfest 2021 (c) Patrick Münnich

Die diesjährige Ausgabe des Popfests verkörperte Diversität wie kaum eine andere. Denn das Kurator*innenteam Esra Özmen (EsRap) und Herwig Zamernik (Fuzzman) versteht den Begriff der Diversität ganz offensichtlich intersektional und genreübergreifend. Popmusik wurde aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet, reichten die gebuchten Acts von Rap (Eli Preiss,… mehr lesen