KLANGRAUM KOLLEGIENKIRCHE mit Angélica Castelló

Angélica Castelló (c) Oliver Hangl

Angélica Castelló (c) Oliver Hangl

Die vom Salzburger Experimentalmusiker und Klangkünstler WERNER RADITSCHNIG initiierte Reihe „Klangraum Kollegienkirche“ hat am Donnerstag, dem 1. Juli 2021 die zwischen Mexiko-Stadt und Wien pendelnde Ausnahmekünstlerin ANGÉLICA CASTELLÓ zu Gast. Ihre Klangarbeiten und Kompositionen konzentrieren sich auf Fragilität, Traumwelten und das Unterbewusstsein. Themen, die sie… mehr lesen

„Ich fand die Geschichte des Kanals sofort irrsinnig interessant“ – MARKUS GEISELHART im mica-Interview

Bild Markus Geiselhart

Markus Geiselhart (c) SG

Nun, ein großes Musikwerk über ein österreichisches Industriedenkmal ist nicht wirklich etwas Alltägliches. Einer, der sich aber genau einem solchen – nämlich dem „Wiener Neustädter Kanal“ – angenommen hat und dessen mehr als 300-jährige Geschichte gemeinsam mit der BIG BAND PFAFFSTÄTTEN in beeindruckender Form vertont… mehr lesen

Rückblick Austrian Music Theater Day: Den Raum zuerst denken

(c) Pexels

Der Austrian Music Theater Day am 16. Juni 2021 stand unter dem Titel „Theater ohne Theater“. Dies brachte nicht nur zum Ausdruck, dass die Veranstaltung aufgrund der Pandemie online stattfand, vielmehr wurden verschiedenste Wechselwirkungen zwischen Raum und Musiktheaterwerken verhandelt – was bedeutet es für die… mehr lesen

Anonymisierte Umfrage zu Anforderungen an eine oder mehrere Vertrauensstelle(n) für Machtmissbrauch in Kunst, Kultur und Sport

Bild (c) pixabay

Mitte März hat der KULTURAUSSCHUSS DES NATIONALRATS die Einrichtung einer Vertrauensstelle für Betroffene von Machtmissbrauch in den Bereichen Kunst, Kultur und Sport beschlossen. Der KULTURRAT ÖSTERREICH hat als Dachverband von Interessengemeinschaften aus Kunst und Kultur die Initiative ergriffen und erhebt in einem vom BUNDESMINISTERIUM FÜR… mehr lesen

„Was ich wusste, war: Ich will in die Sonne!” – MURIEL GROSSMANN im mica-Interview

Bild Muriel Grossmann

Muriel Grossmann (c) Erich Reismann

In London, dem Epizentrum des Spiritual-Jazz-Booms, gilt die Wiener Saxofonistin und Komponistin MURIEL GROSSMANN als heiße Aktie. Sie veröffentlicht auf dem renommierten Londoner Indie-Label „Jazzman“ und GILES PETERSON ist ihr Fan. Dass sie hierzulande noch nicht so wahrgenommen wird, wie es ihr aufgrund ihrer herausragenden… mehr lesen

„Im Vordergrund stehen die Musik und wir als Charaktere […]“ – VICY PFEIL und SARAH BRAIT (MAMMA FATALE) im mica-Interview

Bild MAMMA FATALE

MAMMA FATALE (c) Ines Futterknecht

Es hätte eigentlich nur ein einziges Konzert sein sollen, das die siebenköpfige Band MAMMA FATALE 2019 spielen wollte, doch es kam anders. Angespornt von den überschwänglichen Reaktionen des Publikums und der Freude am gemeinsamen Schaffen und Spielen, entschied sich das oberösterreichische Kollektiv dazu, dann doch… mehr lesen