INÖK: Wettbewerb für Kinder und Jugendliche

Kinder und Jugendliche interpretieren neue Musik niederösterreichischer Komponistinnen und Komponisten (INÖK). Zu diesem Wettbewerb sind sowohl solistische Darbietungen als auch Ensembles unterschiedlicher Besetzungen zugelassen. Die feierliche Überreichung der Urkunden, Preise und Preisgelder findet am 18. Februar im Rahmen des Preisträgerkonzerts am Abend des Wettbewerbstages statt.

Wettbewerb:
Sa. 18. Februar 2012
9.00 – 16.00 Uhr
Musikschule Krems, Hafnerplatz 2, 3500 Krems

Preisträgerkonzert und Preisverleihung:

Sa. 18. Februar 2012
19.00 Uhr
Musikschule Krems, Hafnerplatz 2, 3500 Krems

Altersgruppen und Spieldauer

• Kategorie A und B (7-9 Jahre): Mindestspieldauer 2 Minuten
• Kategorie I,II (10-13 Jahre): mind. 3 Minuten
• Kategorie III,IV,V (14-19 Jahre): mind. 4 Minuten
• Kategorie VI (20-21 Jahre = nur Gesang oder Orgel): mind. 4 Minuten

Die Gesamtauftrittsdauer sollte maximal 10 Minuten betragen.

Wichtige Anmerkungen: Die Kompositionen müssen nach 1981 entstanden sein und von einer Komponistin oder einem Komponisten der INÖK stammen. Die zu dem Wettbewerb zugelassenen Stücke müssen jedoch nicht unbedingt in der NÖ Musikedition verlegt worden sein.

Infos zu den INÖK-Mitgliedern und den bei der NÖ Musikedition erhältlichen Notenausgaben finden Sie ebenfalls auf der Website der INÖK: www.inoek.at


Anmeldemodalitäten

Anmeldung: 1. – 31. Jänner 2012

• Per E-Mail: wettbewerb@inoek.at
• Per Fax: 01-7153760
• Per Post: INÖK–Interessengemeinschaft NÖ KomponistInnen, Baumannstraße 8-10, A-1030 Wien

Da die TeilnehmerInnenanzahl begrenzt ist, wird die Reihenfolge der Anmeldungen berücksichtigt!

http://www.inoek.at/