MOLDEN/RESETARITS/SOYKA/WIRTH live in der ARGEKULTUR

Gleich zweimal – am Dienstag, dem 9. Mai, und am Mittwoch, dem 10. Mai 2017 – präsentiert das hochkarätige Quartett ERNST MOLDEN, WILLI RESETARITS, WALTHER SOYKA, HANNES WIRTH seine brandneue Platte „yeah“ (monkey).

„yeah“ ist ein guter Titel für dieses Album, denn die zwölf darauf verewigten Songs schlagen weite Bögen. Da schluchzen die Gitarren, juchzen die Quetschen und vibrieren die Stimmen wie bei jodelnden Cowboys, dazu gesellen sich dann auch noch feurige Elemente aus dem enormen Musikfundus von New Orleans in Form von Cajun und Zydeco.

Das alles hängt natürlich auch mit jenen Historien zusammen, die das Quartett Molden/Resetarits/Soyka/Wirth zusammen und einzeln mittlerweile vorzuweisen hat.

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Hinweis: Mit dem Abspielen des Videos laden sich sämtliche Cookies von YouTube.

Nach dem hochgelobten Debüt „ohne di“ (2009) und dem Nachfolger „ho rugg“ (2014) sowie nach Hunderten bisher absolvierten Konzerten erscheint nun mit „yeah“ (aufgenommen direct to tape in Triest von Thomas Pronai und produziert von Kalle Laar) ein mehr als würdiger Nachfolger.

Didi Neidhart

Links:
Ernst Molden
Ernst Molden (Facebook)
ARGEkultur Salzburg