International Jazz Day
International Jazz Day

International Jazz Day 2019

UNESCO-Generaldirektorin Audrey Azoulay und UNESCO-Sonderbotschafter Herbie Hancock gaben das Programm für die heurige Ausgabe des International Jazz Day bekannt, der am 30. April 2019 in Australien abgehalten und in mehr als 190 Ländern zelebriert wird – in Österreich spielen aus diesem Anlass SchülerInnen und LehrerInnen der Musikschule Krems im Salzstadl, in der Steiermark wird der Radio Jazz Day Liezen 2019 abgehalten.

International Jazz Day – seit 2011 für den Frieden

Im November 2011 rief die UNESCO den 30. April zum „International Jazz Day“ aus. Die damalige UNESCO-Generaldirektorin Irina Bokowa konstatierte, Jazz überwinde Grenzen und bringe Menschen zusammen. Seit seinen Wurzeln in der Sklaverei habe diese Musik ihre leidenschaftliche Stimme gegen jede Art der Unterdrückung erhoben. Sie spreche eine Sprache der Freiheit, die in allen Kulturen von Bedeutung sei.

„Jazz kennt keine Grenzen, er ist eine universale Sprache der Gleichberechtigung und des Friedens“, sagt Herbie Hancock in einem kurzen Video zum International Jazz Day 2018. Der amerikanische Pianist und Komponist ist UNESCO-Botschafter für interkulturellen Dialog und Schirmherr des „International Jazz Day“. Er hat ihn gemeinsam mit anderen internationalen Jazzgrößen schon mit Konzerten in Istanbul, Tokio, Paris, im Weißen Haus in Washington und in Havanna gefeiert. Musikerinnen und Musiker, Veranstalter, Universitäten und Schulen in aller Welt waren in den vergangenen Jahren dabei.

Österreichische Veranstaltungen im Rahmen des International Jazz Day

Im Kremser Salzstadl kann man Schülerinnen und Schüler der Musikschule Krems bei “That’s Jazz” in vier unterschiedlichen Formationen erleben – vom Junior Ensemble über eine Gitarrenformation bis hin zum Jazz- und Vokalensemble. Im Anschluss geben die Lehrer, die ihre Talente auf ihrem musikalischen Weg begleiten, ein Konzert.

In der Steiermark wird beim Radio Jazz Day Liezen 2019 24 Stunden Jazz präsentiert: Live Radio Talks mit MusikerInnen, Labelbetreibern etc. und ein Live-Konzert geben Einblicke in die Jazz-Szene.

Links:
International Jazz Day
International Jazz Day – österreichische Beteiligung