„Ich merkte, dass ich mich harmonisch nicht so weit ausdrücken konnte, wie ich es eigentlich wollte“ – TOMÁ (TOMÁ IVANOV) im mica-Interview

Bild TOMÁ

TOMÁ (c) Paul Schuetz

Musik, die ihren Reiz aus den musikalischen Gegensätzen bezieht – auf „Atom“ (Label Tishina Records), dem Debütalbum des Linzer Produzenten und Gitarristen TOMÁ IVANOV aka TOMÁ, verweben sich elektronische Musik, Jazz und Pop auf wunderbar vielfältige Weise zu einem Sound, der sich perfekt zwischen Gefälligkeit… mehr lesen