ORTUNG STUHLFELDEN 2017

Vom 21. August bis zum 10. September findet zum dritten und vorerst letzten Mal findet das vom Land Salzburg initiierte dreiwöchige internationale und interdisziplinäre KünstlerInnensymposium ORTUNG in der kleinen oberpinzgauer Gemeinde Stuhlfelden unter der Leitung von Wolfgang Seierl statt.

Die für 2017 nominierten KünstlerInnen sind der serbische, in Salzburg lebende Autor Marco Dinic, die für den diesjährigen Bachmann-Preis nominierte Schriftstellerin und Musikerin Verena Dürr, die Salzburgerin Isabell Rauchenbichler (Bildende Kunst), der slowenische Musiker Antony Rayzhekov und die in Wien lebende Komponistin und TransArt-Künstlerin Hui Ye aus China. Zudem wird Ludwig Lusser, Domorganist in St. Pölten, am 2. September um 18 Uhr in der Kirche Maria am Stein Werke von J. S,. Bach, W. A. Mozart, Michael Radulescu und Klaus Lang spielen. Ein Konzert in Kooperation mit dem KomponistInnenforum Mittersill (www.kofomi.com).

Dem Konzept einer offenen, am Prozess und nicht am Ergebnis orientierten Werkstatt im Kontext des Austausches in der Gruppe und mit den EinwohnerInnen von Stuhlfelden liegt die Idee des gemeinsamen Kochens zugrunde. An fremden Orten kochen heißt, auch metaphorisch zu verstehen, Märkte erkunden, Neues entdecken, ins Gespräch kommen, kommunizieren. Arbeitsmöglichkeiten und Arbeitsräume ergeben sich im Rahmen dieser Erkundungen vor Ort. Nach den beiden ersten Symposien in Stuhlfelden gibt es in der Bevölkerung bereits vielfältige Erfahrungen, auf denen nun aufgebaut werden kann.

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme mit den TeilnehmerInnen wird es wie im Vorjahr an drei Tagen und im Rahmen von drei Abendveranstaltungen geben (26. 8., 2. 9. und 9. 9., Änderungen vorbehalten). Am 26. 8. finden sich die Teilnehmenden zu einem ganztägigen D¯ojishink¯o ein, einem von Vorjahrsteilnehmerin Toshiko Oka definierten Prozess, in dem die TeilnehmerInnen einen Tag lang einander kreativ begegnen. Ein künstlerisches gemeinsames Kochen, dessen Ergebnis am Abend mit dem Publikum geteilt wird. Spannend!

Link:
ORTUNG Stuhlfelden