Bild (c) pixabay

Land Salzburg stellt Kultureinrichtungen Sondermittel zur Bewältigung der Krise zur Verfügung

Der COVID 19-Lockdown und die Einschränkungen im Kulturbetrieb in den nächsten Monaten haben die geplanten Jahresprogramme, Projektzeitpläne und Finanzkalkulationen wesentlich verändert. Vieles musste verschoben oder abgesagt werden. Mehrbelastungen und Mindereinnahmen führen dabei oftmals zu finanziellen Engpässen und Notsituationen.

Das Land Salzburg stellt nun Sondermittel zur Bewältigung der Krise zur Verfügung. Alle Kultureinrichtungen, die gegenüber der ursprünglich gewährten Förderung einen COVID-bedingten Mehrbedarf verzeichnen, können neuerlich um (Gesamt-)Förderung des Jahresprogramms oder des Projektes ansuchen. Mit der Genehmigung des neuen Antrags erfolgt die Umwidmung der bereits ausbezahlten Fördermittel sowie die eventuelle Gewährung eines Mehrbedarfs.

WICHTIG:

Bitte verwenden Sie hierfür ausschließlich das neue Antragsformular „Förderansuchen COVID 19“
Verpflichtende Beilagen, ohne die das Ansuchen als nicht eingebracht gilt:

  • Genaue Beschreibung des Vorhabens/Jahresprogramms inklusive Darstellung der Abweichungen
  • Bericht über gesetzte schadensminimierende Maßnahmen
  • Detaillierte Kalkulation aller geplanten Einnahmen und Ausgaben: Dazu ist ausschließlich die Kalkulationsvorlage des Landes Salzburg zu verwenden.
  • Die Neuanträge können bis spätestens 31. Oktober 2020 eingebracht werden.

Für die Beurteilung eines zusätzlichen Förderungsbedarfes gelten wie bei allen anderen Förderungen die gesetzlichen Bestimmungen sowie die Richtlinien der Kulturförderung des Landes Salzburg. Ein Rechtsanspruch auf die Gewährung einer Förderung besteht nicht. Die adaptierte allgemeine Richtlinie der Kunst- und Kulturförderung finden Sie ebenfalls online.

Im Kontext der Corona-Krise kann es darüber hinaus zu weiteren Änderungen bei Projekten oder Programmen kommen. Wie damit in Bezug auf den Fördergeber Land Salzburg umzugehen ist, lesen Sie in unserem Info-Blatt “COVID-19 Prozedere Jahres- und Projektförderungen”.

Sie finden alle genannten Formulare und Unterlagen auf unserer Homepage unter:
https://www.salzburg.gv.at/themen/kultur/kulturfoerderungen